News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9233
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 17.06.2013, 15:20

Die kommende Microsoft Xbox One wird laut Sprechern des Unternehmens nur in der Region, in der sie gekauft wurde, vollständig funktionieren. Das bedeutet, man sollte generell mit Importen vorsichtig sein. Auf der offiziellen Website warnt Microsoft bereits: "Die Xbox One könnte in den Ländern, in denen sie noch nicht veröffentlicht wurde, nur teilweise funktionieren." Außerdem ist zum Betrieb der Konsole ein Konto bei Xbox Live nötig, bzw. einem Land in dem der Service auch offiziell angeboten wird. Auf Twitter bestätigt Microsoft die Angaben mit mehr Details.


http://www.hartware.de/news_58026.html

Gast 321

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Gast 321 » 17.06.2013, 16:48

LOOOOOOL
Echt wer soll das Ding noch kaufen außer hoffnungslosen fanboys. Aber klar, wenn angeblich 40% der Bevölkerung nix gegen Überwachung a la PRISM haben, dann kann Microsoft mit seinen kostenlosen Anti-Terror-Überwachungsfunktionen fürs Eigenheim einen bisher unerschlossenen Markt monopolisieren xD

gastgeber

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von gastgeber » 17.06.2013, 17:54

unfassbar...selbst die fanboys müssen schon geistig benachteiligt sein, um so ein produkt zu kaufen. wer kauft sowas? man hat mehr nachteile/restriktionen als vorteile. ich kanns echt nicht glauben, dass man heutzutage sowas präsentiert. soll ich mir jetzt auch noch vorschreiben, wo ich diese konsole nutzen soll? warum öffnen sie nicht gleich spielhallen, wo man nur dort mit ihrer verkackten konsole zocken kann. ab mit id anmelden und fertig...grauenhaft sowas. ich hoffe der markt zeigt dem unternehmen und dieser konsole den größten stinkefinger, den er finden kann. sowas darf keinen erfolg haben. das ganze bekommt neue dimensionen, dagegen wirkt apple ja noch kundenfreundlich und flexibel. ich kann mir echt nur an den kopf fassen. die nachfolge xbox darf dann nur von lizenzierten fachhändlern im wohnzimmer fest installiert werden oder was?

vitalik

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von vitalik » 17.06.2013, 18:32

Die Käufer dieser Konsole sind Leute, die wissen, dass man die Überwachung (wenn man es denn tatsächlich so bezeichnen kann) deaktivieren kann, die sich keine gebrauchten Spiele kaufen, bzw. warten bis diese auch im Laden billiger werden und die nicht vorhaben morgen in ein anderes Land umzuziehen. Ach und Internet hat man in der Stadt (die meisten Menschen leben in der Stadt) auch immer und mit guter Bandbreite zur Verfügung.
Gibt es denn sonst Argumente, die gegen die XBOX sprechen. Den Preis zähle ich nicht, da es sich hier um eine einmalige Anschaffung handelt.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von PdW » 17.06.2013, 18:52

Was gibt es denn für überwiegende Argumente, warum ich statt einer PS4 nun diese XBOX nehmen sollte?
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 17.06.2013, 18:55

vitalik hat geschrieben:Gibt es denn sonst Argumente, die gegen die XBOX sprechen.
Ja, ein ganz gewichtiges: PS4 :-)

Heutzutage kauft doch kaum jemand PS4 UND XboxOne - wegen den paar Exklusivtiteln?

Die PS4 ist in jeder Hinsicht besser. Hardware besser, Preis niedriger, (gefühlt) mehr Exklusivtitel (Casual Games außen vorgelassen), keine Restriktionen (auch wenn man jetzt vielleicht meint sie stören bei der Xbox nicht) - Gegenfrage: hast du ein Argument, das für die Xbox im Gegensatz zur PS4 spricht?

/edit: zu langsam :-/
Zuletzt geändert von oxe23 am 17.06.2013, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

vitalik

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von vitalik » 17.06.2013, 18:57

PdW hat geschrieben:Was gibt es denn für überwiegende Argumente, warum ich statt einer PS4 nun diese XBOX nehmen sollte?
Ka, ich habe nur einen PC, aber das klingt doch interessant: http://www.gamestar.de/hardware/konsole ... 24710.html

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 17.06.2013, 18:57

vitalik hat geschrieben:Die Käufer dieser Konsole sind Leute, die wissen, dass man die Überwachung (wenn man es denn tatsächlich so bezeichnen kann) deaktivieren kann
Nur indem man den Stromstecker zieht.

vitalik

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von vitalik » 17.06.2013, 19:09

Iruwen hat geschrieben:
vitalik hat geschrieben:Die Käufer dieser Konsole sind Leute, die wissen, dass man die Überwachung (wenn man es denn tatsächlich so bezeichnen kann) deaktivieren kann
Nur indem man den Stromstecker zieht.
Schon ausprobiert?

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 17.06.2013, 19:25

Hat Microsoft so gesagt.

Gast

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Gast » 17.06.2013, 19:53

Auch hier sollte man vielleicht erst mal abwarten was das überhaupt bedeutet. Natürlich sind im Ausland nicht alle Inhalte verfügbar, das ist z.B. bei Filmen/Serien gar nicht möglich weil die Rechte jeweils für ein Land vergeben werden.
Und jetzt mal ehrlich, wieviele Leute nehmen wohl ihre Konsole mit wenn sie unterwegs sind?

Gast

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Gast » 17.06.2013, 20:15

Ist es eigentlich rechtens, wenn Microsoft die Konsolenaktivierung und den Betrieb landesspezifisch gestaltet? Innerhalb der EU dürften solche Einschränkungen doch eher problematisch sein, denn wenn ich bspw. etwas in UK kaufe, dann darf mir doch der Hersteller prinzipiell beim Betrieb in DE nicht die Funktionalität kastrieren, oder?

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 17.06.2013, 20:25

Interessante Frage... Würde ich jetzt auch so sehen.

Cliff Klimbimsky

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Cliff Klimbimsky » 17.06.2013, 20:45

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass etliche Leute, die beruflich unterwegs sind, gerne
ihre Konsole mitnehmen. Was sollen sie schließlich abends machen, wenn Freunde und
Familie nicht da sind.
Am PC mögen gebrauchte Spiele keine große Rolle spielen, auf Konsolen fällt das aber
stärker ins Gewicht. Dort hat sich schon eine gewisse Infrastruktur aufgebaut um
gebrauchte Spiele, diese wird mit der XBOX One ausgerottet.
Die massive Anzahl von Einschränkungen wird vielen Leuten, das Leben schwer machen,
am Ende ist es vielleicht nicht die Masse, aber dass man den Rest über die Klinge
springen lässt, macht die neue BOX für mich besonders unsympathisch:
sie ist keine Konsole sondern primär ein Geschäftsmodell.
Leider ist dieses Verhalten in meine Augen insgesamt typisch Microsoft:
kundenunfreundlich ohne Ende.
Besonders interessant finde ich aber auch, dass so einige Konsolenfreunde
mittlerweile alles schlucken, was wie früher an PCs, also zu Zeiten der XBOX
und teils auch X360, verteufelt haben: Patches, DRM etc.
Spanndend bleibt es allemal, denn die Konsolen sollen ja laut einigen Wahrsagern
generell Absatzprobleme bekommen wegen Smartphones, Tablets und Konsorten.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 17.06.2013, 20:50

Gast hat geschrieben:Ist es eigentlich rechtens, wenn Microsoft die Konsolenaktivierung und den Betrieb landesspezifisch gestaltet? Innerhalb der EU dürften solche Einschränkungen doch eher problematisch sein, denn wenn ich bspw. etwas in UK kaufe, dann darf mir doch der Hersteller prinzipiell beim Betrieb in DE nicht die Funktionalität kastrieren, oder?
Stimmt, gute Frage, sind ja auch EU-Länder dabei. Aber da man die Spiele kaufen und einführen kann ist das damit wohl geregelt. Dass man accountgebundene Spiele nicht weiterverkaufen kann ist ja auch rechtlich zulässig.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 17.06.2013, 21:10

Iruwen hat geschrieben:Aber da man die Spiele kaufen und einführen kann ist das damit wohl geregelt.
Diese Erklärung verstehe ich nicht.

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 17.06.2013, 21:14

Auch diverse Japaner sehen Europa als 1 Land ...

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 17.06.2013, 22:09

Liegt das an mir? Oder versteht sonst noch jemand (auch) diesen Kommentar nicht?

raymond
Commander
Beiträge: 291
Registriert: 06.01.2010, 13:57

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von raymond » 17.06.2013, 23:37

Hat Microsoft extra eine Abteilung, die sich Tag und Nacht überlegt wie man es hinbekommen kann, den potentiellen Käufern die XBOX One so madig wie möglich zu machen? Also 100% auf die Publisher bzw. Microsoft an sich gehört und 0% an die User?
Zuletzt geändert von raymond am 17.06.2013, 23:43, insgesamt 4-mal geändert.

Gast

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Gast » 18.06.2013, 00:33

Ein weiterer Punkt für die PS4 ist der nicht vorhandene Regionlock.
Ist für mich sehr wichtig, da ich bereits einige Spiele im UK bestellt habe.

Gast

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Gast » 18.06.2013, 02:16

oxe23 hat geschrieben:
Iruwen hat geschrieben:Aber da man die Spiele kaufen und einführen kann ist das damit wohl geregelt.
Diese Erklärung verstehe ich nicht.
hmmm. spiel kaufen und dann einführen? vielleicht meint er cartridges oder sega's VMU.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 18.06.2013, 09:39

Die EU hat einen gemeinsamen Binnenmarkt, du kannst von überall in der EU ein Spiel in Großbritannien kaufen und dir schicken lassen wenn du willst. Dass es durch die Accountbindung nicht spielbar sein wird verstößt vermutlich nicht gegen EU-Recht. Siehe Verkauf gebrauchter Software, der kann durch eine Accountbindung auch unterbunden werden obwohl er laut EuGH grundsätzlich zulässig ist.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 18.06.2013, 09:47

Hier geht es aber um z.B. den Kauf in Spanien und die Benutzung im von Microsoft nicht unterstützten Portugal.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 18.06.2013, 09:54

Liest du die Beiträge auf die du antwortest vorher? :p
Gast hat geschrieben:Innerhalb der EU dürften solche Einschränkungen doch eher problematisch sein, denn wenn ich bspw. etwas in UK kaufe, dann darf mir doch der Hersteller prinzipiell beim Betrieb in DE nicht die Funktionalität kastrieren, oder?
Aber ja, ein Land zu nehmen das MS anfangs nicht freigeben wird wäre ein besseres Beispiel gewesen. Wo innerhalb der EU ist aber egal (und soweit mir bekannt ist gehören Spanien und Portugal dazu).
Zuletzt geändert von Iruwen am 18.06.2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: News | Xbox One: Kein Gerät für unterwegs

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 18.06.2013, 09:59

Ja, ich lese die Beiträge.

Also, nochmal langsam:

Spanien gehört zu den 21 Ländern, in denen die XboxOne unterstützt wird. Portugal gehört nicht dazu. Gehört aber zu der EU.
Ist es dann rechtens, wenn man in Portugal die in Spanien gekaufte XboxOne nicht nutzen kann weil Microsoft die IPs blockt?

Auf diese Frage verstehe ich deine Antwort / Erklärung (Beitragsnummer:#15) nicht.

Antworten