News | AMD Kaveri sind erhältlich

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9056
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 15.01.2014, 08:58

AMDs erste Prozessoren der neuen Generation Kaveri sind ab sofort im Handel erhältlich. Zu den ersten Modellen zählt der A10-7850K, der ab dieser Woche für 173 US-Dollar zu haben ist. Dieser Vierkern-Prozessor taktet maximal mit 4 GHz, legt als Standardtakt aber 3,7 GHz an. Die GPU mit acht Kernen auf GCN-Basis taktet mit 720 MHz. Als maximaler Stromverbrauch sind 95 Watt (TDP) angegeben. Außerdem verfügt der A10-7850K über 4 MByte L2-Cache. Natürlich setzt diese APU bereits auf AMDs Heterogeneous System Architecture (HSA).


http://www.hartware.de/news_59714.html

Gast294583dasdas

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast294583dasdas » 15.01.2014, 11:33

der heisst doch A10-7700K ...
warum schreibt ihr A10-770K ??

Zack_Bumm

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Zack_Bumm » 15.01.2014, 12:34

Da isser, wo bleibt die Euphorie?

Oder habt ihr schon die Tests gelesen?

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von groundzero » 15.01.2014, 14:25

Hab bislang noch kein anständigen Test gesehen. Das muss AMD typisch mal wieder alles sehr suboptimal mit den Testsamples gelaufen sein.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

echter Ex MANTLE³

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von echter Ex MANTLE³ » 15.01.2014, 14:29

Jo leider verhungern die 512 GCN Einheiten an der Speicherbandbereite, und das war lange abzusehen. Der hohe Aufpreis zum A10-6800K ist dadurch kaum gerechtfertigt. Also theoretisch zwar schon, wenn es Software gäbe die TrueAudio, Mantel und HSA/hUMA nutzen würden, praktisch aber leider doch nicht. Da hätte man sich früher drum kümmern müssen, genau wie um das Problem Speicherbandbreite. Der A10-7850 CPU-Part krankt dagegen am zu geringen Takt, und kann sich gemittelt kaum vom Richland-Topmodell absetzen.

Ich sags nur ungern, aber der einzige interessante Kaveri ist momentan der A8-7600 mit 65W TDP bzw. selbst einstellbarer 45W TDP. Das Leistungsplus gegenüber dem 45W TDP Richland ist in jeder Hinsicht immens. Schade, dass gerade dieses Modell noch auf sich warten lässt.

.RealGast2

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von .RealGast2 » 15.01.2014, 15:37

echter Ex MANTLE³ hat geschrieben: Der hohe Aufpreis zum A10-6800K ist dadurch kaum gerechtfertigt
Komisch,der A10-6800K hat anfangs auch 140€ gekostet.Warum darf der Neue dann nicht auch anfangs etwas teuerer sein?Und wer legt eigendlich fest was gerechtfertigt ist?
echter Ex MANTLE³ hat geschrieben:Also theoretisch zwar schon, wenn es Software gäbe die TrueAudio, Mantel und HSA/hUMA nutzen würden, praktisch aber leider doch nicht. Da hätte man sich früher drum kümmern müssen, genau wie um das Problem Speicherbandbreite.
Wie soll man Software dafür entwickeln,wenn es die CPU noch garnicht gibt?Oder soll AMD sagen:Wir planen Hurz,fummelt mal schnell Software dafür.Egal welche.
echter Ex MANTLE³ hat geschrieben:Der A10-7850 CPU-Part krankt dagegen am zu geringen Takt, und kann sich gemittelt kaum vom Richland-Topmodell absetzen.
Und das TROTZ geringerem Takt.Mal schauen,was kommt wenn der Fertigungsprozess mal richtig läuft.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 15:45

Viel zu teuer. Mantle, Freesync, hUMA, HSA sind doch alles Rohrkrepierer. Endweder nicht fertig gestellt, keine verfügbare Hardware (nicht mal bei eigener Demo, wie peinlich), zu wenig Speicherbandbreite oder kaum Leistungszugewinne über die man in Realität reden könnte. Alles für die Zukunft deren Entwicklung niemand kennt und AMD nicht mitbestimmt. Low Lewel oder veraltete Architektur die jezt in den APUs verbaut wird, weil man sie woanders nicht los wird. Jedes Jahr eine neue APU Generation die auf fortschrittliche Innovationen wartet und auf Basis der Alten in den markt gedrückt wird aber garnicht ankommt. Wer braucht das wirklich? AMD schafft sich so selber ab.

Saftpresser
Commander
Beiträge: 272
Registriert: 27.10.2011, 10:28

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Saftpresser » 15.01.2014, 16:01

Tests gibts doch überall. Tomshardware, Anandtech, Computerbase usw usw

amd_k11

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von amd_k11 » 15.01.2014, 16:06

Genau A10 5800k 6800k 7850k, was soll der Schwachsinn. Man kriegt nicht mal ein Notebook damit zu kaufen. Und wenn sind das solche Gurken die nicht repräsentativ für den APU Bereich sind und in irgend einer Billigsparte untergehen. AMD bleibt eine Hinterhoffirma mit dem Hnag Pleite zu gehen. Das dauert nicht mehr lange. Und faseln die AMD Fanboys von notwendigen Schritten...weil sie alle zu dem Bereich der PR Manager gehören, die einem mit einer10 Jahre alten verschlissenen Jeans und einem Wollpulover mit Löchern gegenübersitzen und den Auftrag haben ihre doch so zukunftsträchtige Hardware abzusetzen.

Anderen Fimen wie z.B. den Monitorherstellern oder der direkten Konkurrenz entlockt das nicht mal ein Gähnen. Technologien sind gut wenn der Markt sie braucht und auch will. Ansonsten sind sie ein Schuss in den Ofen. Das hat AMD immer noch nicht kapiert. Mit all ihrem Free und Über vergessen sie das man mit einer besseren Vermarktung auch mal Geld verdienen könnte, dabei muss das nicht mal so teuer sein wie bei der Konkurrenz.

Jetzt verkauft man noch alle Firmenanteile verramscht den Rest an der Börse und kann daher eine neue APU Generation im alten Fertigungsprozess liefern. Intel kommt mit 14nm!

Ja die schaffen sich selber ab, weil die Fanboys danach schreien und alles umsonst wollen.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 17:49

Saftpresser hat geschrieben:Tests gibts doch überall. Tomshardware, Anandtech, Computerbase usw usw
Natürlich aber was besagen die? 1,4 fps mehr als der 6800k mit integrierter Grafik. Was soll der Schwachsinn? Mantlefähig ja und. Was mach ich wenn ich BF4 durchgespielt habe? Die vorherigen Poster labern zwar geunkten Schwachsinn, aber sonst stimmt es auch. Ich soll für die Zukunft mehr bezahlen die niemand kennt.

Wenn man mal an die Framedrops der PS4 bei BF4 denkt, da ist die alte PS3 schneller. AMDs Technikansatz scheint nicht aufzugehen. Sony und Microsoft sind auch schon sauer. Fertigungsprobleme? Serienstreuung?

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 15.01.2014, 18:08

echt geil welchen blödsinn man hier wieder zu lesen bekommt^^
Sony und Microsoft sind auch schon sauer.
und das haben die beide exklusiv mitgeteilt?
Mantle, Freesync, hUMA, HSA sind doch alles Rohrkrepierer.
wer hat dir diesen unsinn erzählt?
selbst ausgedacht oder hattest du hilfe?
Jo leider verhungern die 512 GCN Einheiten an der Speicherbandbereite
asrock bietet bei 2 brettern schon DDR3-2400er unterstützung für AMP-Module an.
Hab bislang noch kein anständigen Test gesehen. Das muss AMD typisch mal wieder alles sehr suboptimal mit den Testsamples gelaufen sein.
warum lügst du?
das internet ist voll mit tests, das waren keine vorserienmodelle.
nur Computer(Intel)Base hat von AMD nichts bekommen, das war aber so beabsichtigt!
Heise hat auch nichts bekommen, die haben sich ein vorserienmodell organisiert, denen wollte wohl nichtmal ein händler "aushelfen"^^

ich hab aber auch damit gerechnt, AMd wäre echt blöd wenn amn an diese 2 seiten eine CPU verschwendet, da gibt man die lieber einem seriösem tester!

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von groundzero » 15.01.2014, 18:39

Computerbase hat den CPU Teil nicht getestet.
Hartware hat gar nichts.
Hardwareluxx nur einen Lurztest.
Tomshardware liefert viel zu wenig Vergleichswerte in ihrem Benchmark - mich würde die Leistung im Verhältnis zu meiner derzeitigen CPU interessieren.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.


Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Schluri » 15.01.2014, 19:14

Hört sich eher nach Feintuning als nach was Neuem an.

Wo bleiben höhere Taktraten? So ist man kaum besser dran als mit dem Vorgänger. Die bessere Energieeffizienz ist zwar schön, wurde aber eher durch die Fertigung als durch die sonstige Weiterentwicklung erreicht.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 19:14

AMD soll erstmal seriöse CPUs liefern, kaverie ist doch nur interessant wenn man keine Ahnung hat. Ich kann mit der APU jedenfalls nichts anfangen.

Wenn man sich die die im Detail ansieht, fällt einem auf wieviel Fläche für die GPU verschwendet wird... Da hatte man besser neun 8 Kerner daraus gemacht, oder VL sogar neun 12 Kerner. Aber da wo es not tut macht amd nichts. Nun hat amd das Problem das sie die ganzen APU nicht loswerden...

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 15.01.2014, 19:15

du hast dir alst die architekturverbesserungen nicht angesehen!
als feintuning kann man das nicht bezeichnen, da wurde viel mehr gemacht...

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 15.01.2014, 19:16

AMD soll erstmal seriöse CPUs liefern, kaverie ist doch nur interessant wenn man keine Ahnung hat. Ich kann mit der APU jedenfalls nichts anfangen.
looool, die computerbild ist ein scheiß dagegen!

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 19:49

Gast hat geschrieben:AMD soll erstmal seriöse CPUs liefern, kaverie ist doch nur interessant wenn man keine Ahnung hat. Ich kann mit der APU jedenfalls nichts anfangen.

Wenn man sich die die im Detail ansieht, fällt einem auf wieviel Fläche für die GPU verschwendet wird... Da hatte man besser neun 8 Kerner daraus gemacht, oder VL sogar neun 12 Kerner. Aber da wo es not tut macht amd nichts. Nun hat amd das Problem das sie die ganzen APU nicht loswerden...
Was ist denn am Kaveri unseriös, ich wusste gar nicht, dass es seriöse und unseriöse CPU überhaupt gibt, Dein Beitrag ist aufjedenfall ziemlich unseriös! Da Du versuchst etwas negatives zu finden, wo nichts ist.

Woher weiß Du, dass AMD die APU nicht los wird, die sind doch gerade erst erhältlich. Bitte sei doch etwas sachlicher, sonst könnte man noch deken, Du seist ein Intelfanboy!

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Schluri » 15.01.2014, 19:51

Elkinator? hat geschrieben:du hast dir alst die architekturverbesserungen nicht angesehen!
als feintuning kann man das nicht bezeichnen, da wurde viel mehr gemacht...
Doch, aber das Ergebnis zählt. Und das haut niemanden vom Sockel. Außer die können jetzt wesentlich höher takten und der Mehrverbrauch hält sich in Grenzen

Anders wäre es wenn es eine breite Unterstützung für HSA gäbe, aber die sehe ich derzeit nicht

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 15.01.2014, 19:54

und die IPC ist teilweise zwischen 20-30% gestiegen, das ist also keine verbesserung?
höher getaktete modell kommen eh, wenn die die aktuelle leistugn nicht passt einfach nicht kaufen...

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 20:20

Was nutzt all die Entwicklungsarbeit für die Zukunft die man dreinpackt, bezahlten muss, aber nichts bringt. AMD dreht sich im Kreis. Wenn zukünftig HSA oder hUMA oder Gurke greift, ist Intel wieder schneller und sparsamer. Was soll mich dann bewegen AMD zu kaufen, Mitleid? Die haben auch kein Mitleid mit mir!

Die sollen mich überzeugen, bloss womit? Sonst kaufe ich den Kram nicht. Das hat auch nichts mit Fanboy zu tun, sondern ist einfach logisch. Wozu soll ich für einen Golf bezahlen, wenn ich dafür auch Mercedes fahren kann? Schwachsinn solche Argumente. Dann immer gleich Intelfanboy. Welhe Alternative blebt einem dann.

Ja AMP 2400 Speicher, für welchen Preis? Da ist jeder i3 mit Nonamespeicher schneller beim Zocken, Schwachsinn, mein Haus, mekn Boot, mein Auto, ja nur ein Katen, ein auf Grund liegender Eimer und eine verostete lahme Schlurre.

Mit dem Speicher kann man mit Kindergartenniveau dicke Hose machen, dass ist alles.

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 15.01.2014, 20:26

logisch ist da genau nichts, dein unwissen ist aber ziemlich groß.

2400er RAM kostet nicht emrh als 1866/2133er, das nächste mal informiert dich bevor du trollst!

ein i3 ist eben nicht schneller und DDR3-2400 kostet nicht mehr.

mit kindergarten kennst du dich sicher aus, dürfte noch nicht lange her sein^^

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 20:39

.RealGast2 hat geschrieben:Komisch,der A10-6800K hat anfangs auch 140€ gekostet.Warum darf der Neue dann nicht auch anfangs etwas teuerer sein?Und wer legt eigendlich fest was gerechtfertigt ist?
Naja, der (potentielle) Kunde wird das letztendlich entscheiden ob der Aufpreis gerechtfertigt ist oder nicht.
Wie soll man Software dafür entwickeln,wenn es die CPU noch garnicht gibt?Oder soll AMD sagen:Wir planen Hurz,fummelt mal schnell Software dafür.Egal welche.
Man hätte es ruhig etwas besser machen können mit dem Release, zum Beispiel das Ganze so koordinieren, das wenigstens Thief mit TrueAudio (und Mantle), BF4 mit Mantle und zu guter Letzt funktionierende Treiber, die nicht abstürzen wenn Redakteure HSA Anwendungen starten, zur Verfügung stehen. Ist doch albern so zu tun als wäre es nicht besser gegangen, notfalls hätte man den Kaveri-Launch leicht verschieben können. Was oft zählt ist der Ersteindruck beim Release, da wären Vorzeige-Projekte wichtig gewesen.

Und das TROTZ geringerem Takt.Mal schauen,was kommt wenn der Fertigungsprozess mal richtig läuft.
Klasse und wo bleibt der Anreiz für den Kunden Kaveri jetzt zu kaufen?

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.01.2014, 20:44

@Elki ich weiss allles besser
Ja gerade du musst sowas hier schreiben. Mit einem i5 2300 und billigsten 1333 Modulen und einem biligen MAINBORD sowie einer 7690 oder 7750 rammst du die neue APU in den Boden oder schiesst sie zum Mond, sag mir warum ich den Schwachsinn kaufen soll? Strom kann ich damit auch nicht sparen! Dein NIVEAU ist hier bekannt. Bla bla bla AMD bla bla bla AMD. 10000 Bullshit Beiträge eingeschlossen.

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 15.01.2014, 20:49

über gestörte trolle wie dich kann man echt nur lachen...

Antworten