News | AMD Kaveri sind erhältlich

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.01.2014, 16:29

Ich glaube es geht nicht darum beides gleichzeitig zu aktivieren, hier wurde behauptet es wäre keine GDDR5 Controllerunterstützung vorhanden, AMD sprechen in Ihrem Script vom 10Jan2014 aber mehrmals vom Mode_1 (Gddr5Mode) vs. Mode_0 (DdrMode3), verweisen dabei aber gleichzeitig auf Pkt. 2.9.9.2 und die derzeit mögliche Speicher-Configuration. Es scheint aber so zu sein, dass der Controller zukunftsträchtiger ausgelegt ist und doch schon GDDR5 Module oder Speicherchips bedienen könnte. Im Bios wäre es wohl aktivierbar.

Ihr habt aber was völlig anderes geschrieben. Ob der derzeigte Sockel die Unterstützung für GDDR5 hergibt oder nicht, wäre dabei erstmal nicht von Bedeutung. Das haben andere auch schon geschrieben. Ich lese raus, dass hier behauptet wurde, der Kaveri-Controller unterstützt kein GDDR, was aber so wohl nicht stimmt.
sompe hat geschrieben:wurde schon an anderer Stelle diskutiert und ist Quark.
Eben nicht
AMD hat geschrieben:If Ddr3Mode each 64-bit channel has one calibrator and one disable bit. If gddr5 mode two 32-bit channel have one calibrator and one disable bit located in the master channel
Ihr interpretiert gerade Dinge die ihr selber in die Diskussion gebracht habt? Andersherum wird nur wiederholt was andere schon geschrieben haben. Lesen kann ich aber und nachplappern kann ich auch. Wartet doch mal ab wann und wie AMD dazu Stellung nimmt, wenn sie es überhaupt tun. Oder führt ihr jetzt schriftlich Selbstgespräche?

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von sompe » 19.01.2014, 17:25

Es wurde auch behauptet das der Kaveri 4x 64 Bit Speicherkontroller hätte aber nur 2 davon genutzt würden (meinerseits als tote Hardware bezeichnet), was allerdings eher ein Wunschtraum ist.

Belege mir deine Aussage mit Fakten in Form von vorgeführter Hardware oder einer direkten Stellungnahme von AMD und es kann als Fakt und nicht nur als Spekulation bezeichnet werden.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.01.2014, 17:50

Ja das ist bereits bekannt das sie etwas impulsiv reagieren. Man könnte aber auch in sich gehen und sich eingestehen das wir alle zu wenig wissen, anstatt belanglosigkeiten vorzuschieben. Mittels bereitgestelltem bios wäre die programmierung des controllerinterface möglich und könnte die adressierung von gddr5 ausgeführt werden. Hier wurde das script in v3 für die Modelle 30h-3fh gegengelesen. Amd geht mehrfach darauf ein, verweist aber immer wieder auf eine derzeitige beschränkung. Die plattform gibt derzeit nicht mehr her. Eine komkrete aufteilung der speicherkänale nehmen sie mit d0 d1 d2 d3 vor, daher könnte eine aufteilung von 4x64bit möglich sein. Sich frustriert abzuwenden hilft nicht weiter. Vielleicht sollten wir verbindliche tests und informationen dazu abwarten, was eine grundsätzliche diskussion zu dem thema etwasnsinnvoller ermöglicht.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Maegede » 19.01.2014, 18:05

Es könnte vieles sein, aber Wunschdenken hilft noch weniger... Möglich kann nur das sein, was AMD auch schreibt. Ich weiß nicht, warum man krampfhaft versucht etwas zu behaupten, was in keinem Dokument ausgesagt wird.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von sompe » 19.01.2014, 18:12

Ohne entsprechende Hardware geht garnichts, da kann man auch noch so viel im BIOS angeben.
Da halte ich es für warscheinlicher das die 4er Aufteilung auf eine von Maegede aufgeführte 4x32Bit GDDR5 zurückzuführen sein könnte oder, wie von mir vermutet, mit Teile des Prozessors einfach nur mehr möglich wäre als der Kaveri an sich kann.
Dann muss das BIOS dem Prozessor natürlich mitteilen was dessen Teile wirklich können.

Ohne konkrete Aussage von AMD bleibt es allerdings Spekulation, weshalb ich mich dann eher an die Angaben zum Speichercontroller halte und die sind eindeutig.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.01.2014, 20:20

Channel A - DCT0 und - BDCT3, DCT02 und DCT1 konfiguriert. Quad Rank Dimm und x4DRAM devices are not supported. GDDR5 ist not suppordet. Was zukünftig kommt, mal sehen. Der GDDR5-Mode wird auf Seite 87 beschrieben.

"The DRAM Controller and the phy are configured for Gddr5 mode. Note: This mode may not be supported by this prozessor..."

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.01.2014, 20:21

DCT2 und DCT1 natürlich nicht...konfiguriert

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Maegede » 19.01.2014, 20:30

DCT2 und DCT1 braucht man auch nur im GDDR5 Modus, da dann statt 2x64 Bit 4x32 Bit konfiguriert werden müssen...
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von sompe » 19.01.2014, 20:58

Dann könnte es noch interessant werden ob z.B. im mobilen Segment Varianten mit fest verlöteten GDDR5 Speicher zum Einsatz kommen könnten.
Wie groß sind bisher überhaupt die entsprechenden Speicherchips?Gehe ich von der Speicherausstattung der PS4 aus sind so ev. lediglich 4GB RAM drin.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 20.01.2014, 10:32

Ja max. 8gb am Dualinterface.

.RealGast2

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von .RealGast2 » 24.01.2014, 09:32

Elkinator? hat geschrieben:http://shop.amd.com/de/All/Detail/Proce ... AProcessor
CMOS: 28nm SOI
ich hatte wie immer schon vor Monaten etwas richtig vorhergesehen!
Möööp,doch mal wieder falsch gelegen.Und wie gesagt,zwischen irgendwo mal aufgeschnappt und etwas voraussehen ist ein riesen Unterschied.
http://www.planet3dnow.de/cms/7631-shp2 ... -exklusiv/

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 24.01.2014, 11:49

AMD müsste sich mal entscheiden was sie labern, den normalerweise müsste SHP Bulk auch den SOI für geringe Leckströme enthalten, sowar es jedenfalls mal angekündgt. Komisch AMD und GF sollen den zusammen entwicklet haben und AMD können nicht mal den genauen Unterschied herauskristallisieren, was für eine Firma Hut ab.

Ist doch soweiso Latte wenn Intel irgendwann mit 14nm kommt, ob 28 soi hpp shp oder blah blah, die hängen einfach weit hinterher und mutieren zum Billigheimer mit Highendpreisen für Midrange APUs, 150 Euro die merken es doch nicht mehr! Interessiert doch eh niemanden diese Firma. Die Bilanzen rechnen sie sich mittlerweile auch schön um noch Investoren zu finden, dass dürfte ihnen ab jetzt ziemlich schwer fallen.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von sompe » 25.01.2014, 00:08

Du hast aber schon ahnung was der Unterschied zwischen SOI und Bulk ist, sowie wer fertigt?

Antworten