News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9874
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 05.02.2014, 22:53

HP listet in den Spezifikationen für kommende Notebooks neue APUs aus dem Hause AMD auf Kabini-Basis. Zum einen nennt man den AMD E1-2150 mit zwei Kernen, 1,05 GHz Takt, 1 MByte L2-Cache und dem integrierten Grafikkern Radeon HD 8210. Bei dem A4-5050 handelt es sich dann um einen Vierkerner mit 1,55 GHz Takt und der HD 8330 als Grafikkern. Zudem sind 2 MByte L2-Cache an Bord. Auch hier hat HP die Angaben zum Chip ausgeplaudert und nennt zudem bereits eine Verlustleistung von maximal 13,5 Watt (TDP) sowie Unterstützung für DDR3L-1600-RAM.


http://www.hartware.de/news_59892.html

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 05:49

da hat ein hersteller wohl die geschäftspraktiken von intel satt^^

Gast

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Gast » 06.02.2014, 09:33

Zu einem haben diese Notebooks wegen des Billigsegmentes schlechte Ausstattungsmerkmale, miese Displays und durchschnittliche bis schlechte Verarbeitungsqualität, zum anderen werden sie hauptsächlich mit Windows 8 angeboten. Alles unter einem A6 ist dabei Spielerei. Bluescreens, Abstürze, langsame und übeforderte Hardwarekomponeten. Zudem kommen die zumeist von Herstellern wie Toshiba und Asus, also alles Chinabilligsegement. Ich würde kein solches Notebook kaufen. Die Testberichte dazu sind teilweise vernichtent. DISCOUNTER-Ramschware, wüsste nicht was Kabini besser machen soll.

Rotanikle

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle » 06.02.2014, 09:34

sicher, bei wenig leistung hat man also bluescreens, behalt deinen geistigen abfall doch einfach für dich.

Gast

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Gast » 06.02.2014, 09:39

Passt wohl nicht in deine Welt, dann musst du mal Testberichte lesen. Wer hier geistigen Dünnschiss verfasst kann man in deinen ersten Pot lesen. Die A8 Serie ist mittlerweile in Famila, Real und CO angekommen. Also Discounter, da kauft man auch seine Hardware. Du bist echt ein Spinner.

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 09:41

das mit den bluescreens ist nunmal dümmsten DAU geschwätze...

Gast

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Gast » 06.02.2014, 10:10

He @eklinator lesen befreit...eine "Performance Tablet" APU (was für ein Widerspruch in sich) macht eben nicht alles, derGerätsatz ist Scheisse...lesen befreit, und da gibt es noch viel mehr, etwaige Foren sind voll. Da verträgt sichwohl etwas mit Windows8 nicht, da sieht man des öfteren :( ihr Rechner wird neue gestartet...

Hiermal eins deiner Supergaunotebook

http://www.notebookcheck.com/Test-Toshi ... 776.0.html

Die alten i3 Intelkisten schnufpen die Leistungscharakteristik der neuen Performance APU Notebooks auf. Kein Wunder wen man Kabini leistungstechnisch als Konkurrenten zu Intels Pentium sieht, wer kauft so ein Notebook noch? Bzw. kann man sowas überhaupt noch kaufen? Wenn man spieler begeistern will brauch es mehr als schöne Namen und alte Techniken.

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 10:22

kannst du auch mal etwas nicht dummes posten?

an bluescreens ist nicht die hardware schuld...
seit kann genau ist kabini das konkurrenzprodukt zum i3?

das es schon pentium und celoron auf silvermontbasis gibt ist dir wohl entgangen?
da ist kabini ein konkurrenzprodukt und bietet auch mehr leistung!

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 06.02.2014, 10:43

Mit Toshiba und Asus hatte ich bisher die wenigsten Probleme.
Acer macht mir zu schaffen...

HP´s sind solide Geräte.

Mich freut´s das HP weiter auf AMD setzt, auch wenn die Produktvielfalt noch steigen könnte.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 06.02.2014, 11:20

Ist es auch mal möglich bei einem sachlichen Tonfall zu bleiben, statt "Du bist doof!", "Nein, du!", "Nein, du bist doof!"? Ein freundlicherer Tonfall wäre in den News-Threads allgemein mal wünschenswert. Sonst müssen wir eventuell bald konsequenter aufräumen und direkt alles entfernen, was direkt auf die persönliche Ebene geht. Das ging auch schonmal freundlicher :-).

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 11:34

wenn man so hirnlosen unsinn wie das mit den bluescreens entfernt würde das wohl niemanden stören.

Saftpresser
Commander
Beiträge: 272
Registriert: 27.10.2011, 10:28

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Saftpresser » 06.02.2014, 11:34

Autsch, da will sich HP wohl endgültig lächerlich machen und AMD gleich mit.

Ein Kabini in einem Notebook ist ein vorprogrammierter Reinfall, der ist einfach zu schwach, ähnlich wie der Atom.

Ich würde mir schon bei Richland einen Quad aussuchen um nicht unter der Leistungsfähigkeit von Intels Einsteiger-Pentiums zu landen. Ein Kabini geht da nicht.

Kein Verkäufer in einem Discount der etwas Ahnung wird es wagen unentschlossenen Kunden so etwas anzudrehen, der geht lieber gleich zu den Intel-Notebooks

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 11:38

warum soll ein kabini für jemanden der auf dem gerät nur im i-net surft und mal eine mail schreibt nicht reichen?
da wäre mir ein kabini lieber als ein richland/kaveri.

für anspruchsvolle arbeiten hat man eh ein leistungsfähiges standgerät.

Saftpresser
Commander
Beiträge: 272
Registriert: 27.10.2011, 10:28

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Saftpresser » 06.02.2014, 14:33

Für anspruchsvolle Anwendungen ist Richland eigentlich schon zu schwach.

Mein NB hat einen B820, der schneller ist als ein Mobile-Kabini. Und obwohl ich mit dem NB nur surfe, Texte tippe und Filmchen anschaue sind Belastungen über 50% locker drin. Alleine schon das Öffnen vom Browser läßt die Auslastung hochschießen, jeder weiter Tab mit einer animierten Internetseite läßt das Ding auf über 70% hochgehen. Öffnen von mehreren Tabs gleichzeitig verursachen 100%, auch mal über 15s lang.

Selbst wenn man geringere Ansprüche hat, warum soll man zum schwachen Kabini eher greifen als zu einem stärkeren Konkurrenzprodukt für gleichen Preis, der evtl. sogar noch billiger ist? Und dann die Auswahl, das bekommt man überall und von allen Notebookherstellern. Auch kann man vergessen das der Kabini mit höherwertigen Komponenten a besseres Display verkauft wird.

Da muß man ein AMD-Fan sein, denn bei Intel gibts mehr für gleichen Preis

Verkaufserfolg wird das nicht werden, meine Prognose

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 06.02.2014, 14:43

wenn bei dir der celeron so in die knie geht liegt es an einem softwareproblem, bei flash sollte die hardwarebeschleunigung greifen.
ein gerät mit einer schnelleren CPU ist nicht billiger.

deine prognose ist aber total egal, du gehst von falschen tatsachen aus...

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 06.02.2014, 14:51

Ich hab um "mal eben" was zu machen ein Samsung NC-10 mit einem schrammeligen Atom N455 (lubuntu installiert), das Teil taugt für das meiste schon und ein A4-5050 wird damit sicher den Boden wischen.
Zuletzt geändert von Iruwen am 06.02.2014, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

.RealGast2

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von .RealGast2 » 07.02.2014, 10:40

Ui,ui,ui.Neuer Name,selbes doofes Gesabbel.....

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 07.02.2014, 10:47

goil, mein stalker ist wieder da:O

Gast

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Gast » 07.02.2014, 11:00

Such dir doch das nächste mal ein Palindrom als Nick aus. Dadurch wird das Rückwärtsschreiben viel subtiler. ^^

*ZORK*

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von *ZORK* » 07.02.2014, 12:20

Rotanikle:O hat geschrieben:an bluescreens ist nicht die hardware schuld...
Ach nee? Frag mich warum Windows sogar anzeigt was Schuld an dem Bluescreen sein könnte?

Erzähl bloss keinem das du hier der selbsternannte "Dau" Jäger bist, bei dem geistigen Ausschuss den du hier verbreitest. Vereinfacht ausgedrückt können Bluesreens durch Soft- oder Hardwarefehler auftreten und zwar immer dann wenn Windows einen Datenverarbeitungs- oder Systemfehler feststellt. Dabei kann Hardware generell die Ursache sein.

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 07.02.2014, 13:12

unbd wieder jemand der mist erzählt, ist ja echt arg hier...

jetzt erklär du mal warum es bei einer langsamen CPU bluescreens geben sollte...
hier gibt es echt nur DAUs:\

*ZORK*

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von *ZORK* » 07.02.2014, 14:04

Du wiederholst nur dein gleichens provakantes Gelaber, aber grundlegendes Fachwissen scheint dir zu fehlen.

Ganz einfach und ziemlich häufig wegen überlastetem Überhitzen. Auch Mainbords sind im Mobilebereich davon oft betroffen. Den Fehler kann man z.B. unter Windows 7 mit "mdsched.exe" auslesen.

Liegt an billigen Kühlkonstruktionen, verschmutzen Komponenten oder abgedeckten Zuluftführungen bzw. Konstruktionsbedingt an zuwenig Luftzirkulierung. Auch ein Fehler im Hardwaredesign kann die Ursache sein.

In Wirklichkeit bist du der "Dau" und jagst dich wahrscheinlich selbst.

Rotanikle:O

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von Rotanikle:O » 07.02.2014, 14:29

und wieder kommt von dir nur unsinn, bevor die CPU oder GPU überhitzt taktet sie sich eh runter.

und nochmal:
warum sollte ein gerät mit einem kabini bluescreens verursachen?
bluescreens wegen einer langsamen CPU meinst du ja leider ernst:\

*ZORK*

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von *ZORK* » 07.02.2014, 15:31

Bei einem Schreib und Lesezugriff und dessen unvorhersehbaren Ausfall in unterscheidlichen Adressräumen sichert Windows sich vor schwerwiegenden Systemfehlern durch Datenverlust.

Das Throtteling ist eine Schutzfunktion damit es keinen Hardwarecrash gibt und hat mit der sofortigen Wäremabfuhr nichts zu tun. Überhitzen kann unabhängig von der Leistungscharakteristik auftreten, die sagt nichts zu der Termalemfindlichkeit im Kern einer Hardware aus und schon garnicht wie es kn deren unmittelbarer Nähe aussieht. Ggf. können auch im Mainbord-Bios vorgesehene Spannungszustände wegen fehlerhafter Biosprogrammierungen zu Überhitzen führen.

Von der Bluescreenreproduktion und auch Schäden durch dauerhaftes Überhitzen waren bisher alle Hersteller betroffen. Wenn ensprechende Treiber Probleme bereiten führt dies ebenfalls zu Bluescreens, dass kann bei einer neuen Generation von Notebooks generell vorkommen.

AMD hatte gerade im November 2013 ein Blackscreenproblem bei den HD7000 Karten und musste per Treiberupdate das Tempverhalten der R9 Serie nachträglich anpassen. Was für ein IGP-Kern befindet sich denn auf den APU-Dies?

Was hat das mit langsamer APU zu tun? Die kann nicht überhitzen oder was? http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=404&pk=2563585

DAU-Kill0r

Re: News | Neue AMD Kabini: E1-2150 & A4-5050

Ungelesener Beitrag von DAU-Kill0r » 07.02.2014, 15:37

und wieder nur bla-bla von dir, dachte ich mir ja schon...

Antworten