News | Erster Test des OnePlus One

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 14.05.2014, 23:30

Wir haben bereits über das neue Smartphone OnePlus One berichtet. Dieses Gerät setzt sich trotz High-End-Spezifikationen durch seinen sehr günstigen Preis von nur 299 US-Dollar von der Konkurrenz ab. Mittlerweile ist online der weltweit erste Test des OnePlus One erschienen: Die Kollegen von Android Authority überprüfen, ob das Smartphone bei seinem Preis vielleicht bei der Software oder Verarbeitung Kompromisse eingeht. Offenbar ist dies aber nicht der Fall, denn eine Endnote von 8,9 Punkten spricht für sich.


http://www.hartware.de/news_60716.html

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 15.05.2014, 01:52

Cool.
Das sieht nach einem guten Nachfolger für mein vier Jahre altes Samsung Galaxy S1 aus.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 15.05.2014, 12:01

Noch eins: http://www.androidpolice.com/2014/05/14 ... -cant-buy/
Ist mir viel zu groß das Teil, und große schnelle Geräte zu bauen ist nicht so schwierig was wohl auch den Preis erklärt.

Benutzeravatar
bimbo
Lt. Commander
Beiträge: 243
Registriert: 17.04.2013, 11:28

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von bimbo » 15.05.2014, 13:56

Schickes Ding, nur leider imo viel zu groß.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 15.05.2014, 20:57

Keine SD Cards und obskure Methode um es überhaupt kaufen zu können? Na dann eben nicht.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.05.2014, 21:56

Doc Chaos hat geschrieben:Keine SD Cards
Braucht ihr die wirklich unbedingt. Gerade weil die da ja einen fairen Aufpreis für 64GB Speicher haben.

Benutzeravatar
one
Fleet Captain
Beiträge: 1054
Registriert: 13.05.2012, 23:21

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von one » 15.05.2014, 22:17

Bei dem Preis verzeihe ich dem Phone den nicht vorhandenen SD-Slot gerne.

RaiserBlade71
Lt. Commander
Beiträge: 181
Registriert: 14.03.2014, 22:33

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von RaiserBlade71 » 16.05.2014, 02:29

Hatte noch nie ne MicroSD Karte in meinem S3.... ich bin nicht der Type, der 500 Fotos und 300 Appz mit sich rum schleppt.
Ich finde das Phone extrem gut, sieht schick aus und hat wohl das beste Android welches man bekommen kann.
Der Preis ist natürlich der Hammer..... keine Frage...

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 16.05.2014, 09:56

Ich benutz die SD-Karte nur für Backups, falls das Telefon mal hinüber ist.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.05.2014, 11:08

PatkIllA hat geschrieben:
Doc Chaos hat geschrieben:Keine SD Cards
Braucht ihr die wirklich unbedingt. Gerade weil die da ja einen fairen Aufpreis für 64GB Speicher haben.
Jupp, ich benutze mein Handy als MP3 Player und bin einer dieser Verrückten die problemlos auf 40+ GB Musikauswahl kommen. Dazu noch Videos für lange Zugfahren und selbst 64GB reichen mir nicht mehr.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 16.05.2014, 11:42

Gibt ja auch noch USB-OTG.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.05.2014, 13:27

Was den Akku zusätzlich mit einem externen Gerät belastet, da kann ich bei längeren Unternehmungen also gleich noch das USB Akku Pack mit einpacken. 2 Zusätzgeräte die ich mir sparen kann, wenn ich SD Cards benutzen kann. Mag für andere natürlich eine Option sein. :)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Erster Test des OnePlus One

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 16.05.2014, 16:19

Sollte bei einem USB-Stick kein Problem sein, der belastet das System kaum mehr als eine SD-Karte. Es gibt ansonsten auch externe Laufwerke mit integriertem Akku, bei Bedarf auch mit WiFi statt Kabel, oder kleine OTG-Sticks die auch kein Kabel und keine externe Stromversorgung brauchen, z.B. Transcend JetFlash. Ist natürlich immer noch nicht ganz so elegant wie eine SD-Karte, aber funktioniert gut. Bei längeren Unternehmungen muss man so oder so Zusatzakkus oder Lademöglichkeiten einplanen, speziell bei Videos.

Antworten