News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9147
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 22.11.2014, 18:42

Angeblich plant Amazon seinen aktuellen Streaming-Dienst Amazon Prime Instant Video bald auch als kostenlose oder aber sehr günstige und dafür werbefinanzierte Variante anzubieten. Derzeit zahlen Kunden für das Abonnement jährlich 50 Euro. Viele aktuellere Filme und TV-Serien kosten zudem für den Abruf nochmals extra. Schon 2015 will Amazon aber für Abo-Muffel laut Gerüchten aus den USA die werbefinanzierte Version ans Netz gehen lassen. Hier könnte Amazon entweder vollständig auf monatliche Kosten verzichten oder die Preise enorm senken.


http://www.hartware.de/news_62292.html

Vitamin C++
Commander
Beiträge: 319
Registriert: 10.02.2014, 13:55

Re: News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Ungelesener Beitrag von Vitamin C++ » 22.11.2014, 19:06

Oh nein, bloß das nicht, der Dienst ist super so wie er jetzt ist und kostet doch auch schon nur halb soviel wie Netflix. Ich hoffe es wird zumindest auch in Zukunft die Möglichkeit geben für eine werbefreie Version zu zahlen.

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Ungelesener Beitrag von Snooty » 22.11.2014, 19:21

Ich denke nicht, dass Amazon plant, die normale kostenpflichtige Version einzustellen. Das wird ein zusätzliches Angebot.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 24.11.2014, 08:00

Da hat wohl jemand Hulu Plus in den USA entdeckt und will auch eine Scheibe dieses Kuchens.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

²thom
Lt. Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: 09.05.2007, 10:48
Kontaktdaten:

Re: News | Amazon Prime Instant Video bald werbefinanziert?

Ungelesener Beitrag von ²thom » 24.11.2014, 09:59

Amazon soll lieber mal gucken, dass der Dienst am Wochenende mit normalen lags erreichbar ist.

Wenn alle 15 min Werbung kommt, dann kan ich genausogut die "Privaten" gucken. Dann hat sich der bezahlte Dienst selbst seine Lebensgrundlage entzogen.

Antworten