News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9419
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 31.12.2014, 17:50

Google hat bestätigt, dass es in dem Betriebssystem Google Android 5.0 ein Memory Leak gibt. Genau genommen tritt dieser Fehler seit der Version 5.0.1 auf und sorgt dafür, dass der Arbeitsspeicher zu voll wird und die jeweiligen Endgeräte somit natürlich Probleme bekommen Aufgaben effizient auszuführen. Google ist das Problem laut eigenen Aussagen bekannt und man arbeitet bereits an einem Bugfix. Derzeit führt das Problem mit dem RAM dazu, dass sich etwa der Homescreen immer wieder neu aufbauen muss oder Apps sich fortwährend neu starten, statt auf ihre Benutzung abzuwarten.


http://www.hartware.de/news_62608.html

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Ungelesener Beitrag von Snooty » 01.01.2015, 00:40

Müssen die einzelnen Hersteller ihre Systeme dann updaten (was bekanntlich lange dauert), oder gibt es dann einen einzelnen Patch?

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 01.01.2015, 17:28

Den Fix als solches dürfte Google in Form von einem oder mehreren Änderungen in den eigenen Sourcecode einbauen und dann voraussichtlich in Form von Android 5.0.2 veröffentlichen. Diese Änderungen am Sourcecode müssen die Hersteller dann in ihren eigenen (üblicherweise angepassten) Sourcecode übernehmen. Wie aufwändig das ist hängt u.a. davon ab wie sehr die betroffenen Codestellen vom jeweiligen Hersteller selber angepasst wurden. Ob ein Hersteller den Fix dann ebenfalls als Android 5.0.2 veröffentlichen oder als Zwischenupdate ist dann Sache des Herstellers.

Mit anderen Worten: Ja, die Hersteller müssen ihr jeweiliges Android-Derivat updaten, indem sie die Fixes von Google in den eigenen Sourcecode übernehmen. Ob es einen eigenen Patch gibt, oder der Hersteller bis zum nächsten größeren Update wartet kann dir wohl nur der jeweilige Hersteller beantworten. Da es keine neue Betriebssystemversion ist, sondern "nur" ein Bugfix und es auch nur Hersteller betrifft die schon 5.0.1 veröffentlicht haben dürfte die Wahrscheinlichkeit das es schnell veröffentlicht wird relativ hoch sein.

Länger dauert es in der Regel ja nur bei komplett neuen Versionen, die die Hersteller wieder mit eigener UI verschlimmbessern müssen und/oder mit Treibern für die eigenen Hardware ausstatten müssen. Oder bei Fixes für ältere Versionen an denen der Hersteller nix mehr verdient und er dir deswegen lieber gleich ein neues Handy mit der neuen Version verkaufen will ;)

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Ungelesener Beitrag von push » 02.01.2015, 12:25

Android 5.0.2 gibt es bereits und wurde noch im Jahre 2014 veröffentlicht. Wenn dann wird die Version wohl 5.0.3 heißen.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Google Android 5.0 mit Memory Leak Bug

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 02.01.2015, 13:21

@push: Ja, hast Recht, ist mir auch schon eingefallen, aber kann's nicht mehr editieren. Ist aber auch letztendlich egal wie Google die Version dann nennt ;)

Antworten