News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 17.04.2015, 08:26

Im Februar hatten wir über die Probleme mit den SSDs der Reihe Samsung 840 EVO berichtet. So baut die Geschwindigkeit der Laufwerke langfristig immer mehr ab. Zwar sollte ein Firmware-Update Abhilfe schaffen, die erhoffte Wirkung blieb aber aus. Nun gibt Samsung Ende April abermals eine neue Firmware "EXT0DB6Q" sowie eine optimierte Version seines Tools "SSD Magician" in der Version 4.6 frei. Erste Tester einer just veröffentlichten Beta-Variante erklären, dass der Fix für den Augenblick tatsächlich funktioniere. Bleibt zu hoffen, dass es auch langfristig so bleibt.


http://www.hartware.de/news_63476.html

Benutzeravatar
one
Fleet Captain
Beiträge: 1054
Registriert: 13.05.2012, 23:21

Re: News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Ungelesener Beitrag von one » 17.04.2015, 09:46

Ich glaube nicht mal das der Bugfix das problem in Luft auflöst sondern eindämmt. Nichts desto trotz Samsung hat viel zu lange gebraucht.

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Ungelesener Beitrag von Dino » 17.04.2015, 11:35

one hat geschrieben:Ich glaube nicht mal das der Bugfix das problem in Luft auflöst sondern eindämmt.
Das siehst du absolut richtig, die Evo verwendet TLC Toggle NAND, das ist so ziemlich die grottigste Kombination die man verbauen kann. Zudem ist es auch die neueste Abart von Flash NAND d.h. wir wissen immer noch auf lange Zeiträume nicht wie sich solcher NAND wirklich verhält im Gegensatz zu anderen Designs wie z.B. MLC sync / async die schon ne Weile länger dabei sind.

Ich würde es ja gerne Samsung in die Schuhe schieben aber ich habe selbst 2 840 Pro's bei Einführung gekauft (sind und waren die letzten Samsung SSDs die mir ins Haus kommen) aber als Kunde entscheidet man immer noch selbst was man kauft. Wenigstens bin ich nie auf "Speedboost durch Hauptspeicher Caching" reingefallen. Seitdem ich erfahren habe wie TLC so eher generell und so gibt es für mich momentan nur 2 Hersteller die in Frage kommen: Crucial und Intel. Wenn's günstig sein soll kann auch mal je nach Tag und Preis eine Sandisk (X110 Serie) mit reinrutschen aber ansonsten sind mir allem voran die TLC NANDs (egal ob V-NAND, Toggle, Sync) einfach nicht geheuer.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Ungelesener Beitrag von Schluri » 17.04.2015, 15:57

Angeblich wurde das Problem schon einmal behoben

Aber wer TLC-Samsung kauft ist alleine schuld, bei der Konkurrenz gibt es für weniger Geld mehr Leistung und Zuverlässigkeit

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1043
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: News | Samsung SSD 840 Evo bald endlich mit Bugfix

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 17.04.2015, 20:21

Es kommt sogar noch besser: Samsung behauptet folgendes:
"This algorithm is based on a periodic refresh ... of this older data. The algorithm does not affect ... the lifespan of an SSD."
Ältere Daten werden also ständig neu geschrieben und dies soll keine Auswirkung auf die Lebensdauer haben... ;-)

Antworten