News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9062
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 17.04.2015, 12:42

Der Schach-Großmeister Gaioz Nigalidze hat offenbar auf dem 17., jährlichen Dubai Open Chess Tournament mithilfe eines Apple iPhone gemogelt. So fiel seinem Gegner, dem armenischen Großmeister Tigran Petrosian auf, dass Nigalidze ständig auf Toilette rannte und dort stets die gleiche Kabine nutzte. Auf eine Beschwerde hin fanden die Überwacher des Turniers dort ein verstecktes Apple iPhone. Nigalidze bestritt zwar den Besitz des Geräts, die Veranstalter des Turniers prüften das Apple iPhone allerdings und fanden unter anderem auf Nigalidze registrierte Konten in sozialen Netzwerken.


http://www.hartware.de/news_63477.html

Think3r
Lt. Commander
Beiträge: 135
Registriert: 07.08.2011, 18:25

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von Think3r » 17.04.2015, 14:01

"...ein Schach-Großmeoster..."
"...ein schwerer Fall von Betrug als Doping..."

JüLiBel
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 18.10.2011, 00:11

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von JüLiBel » 17.04.2015, 14:41

Gut, daß er ein Apple iPhone benutzt hat.
Nicht auszudenken, wenn es sich um ein Samsung Smartphone oder ein Smartphone einer anderen Firma gehandelt hätte.
Das hätte den Reklamewert dieser Meldung doch schwer beeinträchtigt.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 17.04.2015, 15:29

Hab den ersten Fehler geändert - der zweite ist kein Fehler und grammatikalisch richtig:
die Smartphones seien im Schach ein schwerer Fall von Betrug als Doping in anderen Sportarten

san
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 04.04.2012, 15:29

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von san » 17.04.2015, 16:10

JanusPSY hat geschrieben:Hab den ersten Fehler geändert - der zweite ist kein Fehler und grammatikalisch richtig:
die Smartphones seien im Schach ein schwerer Fall von Betrug als Doping in anderen Sportarten
Der Satz scheint nicht in Ordnung zu sein! Wenn, dann : "... ein schwererer Fall von Betrug ... ! "
Und ich fänds auch cooler wenn das Iphone nicht so in den Mittelpunkt gerückt würde, sondern normal "smartphone" verwendet werden würde.

Aber was solls. Nur meine Meinung ^^
Zuletzt geändert von san am 17.04.2015, 16:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 17.04.2015, 16:44

Hast recht, beim Schauen auf die Satzstruktur hab ich den Tippfehler übersehen :-D.

Benutzeravatar
one
Fleet Captain
Beiträge: 1054
Registriert: 13.05.2012, 23:21

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von one » 17.04.2015, 16:52

Ja, ich fand das auf anderen Seiten schon recht seltsam das ständig das iPhone im Mittelpunkt stand. Wäre es irgendein LG, Sony oder Samsung würden die meisten wohl Smartphone schreiben.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: News | Schach-Großmeister soll mit iPhone gemogelt haben

Ungelesener Beitrag von neosin » 18.04.2015, 10:13

Ja man könnte meinen es ist gleich wieder Apples Schuld, dass der Schachgroßmeister gemogelt hat... Scheiss Apple aber auch...
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Antworten