News | Intel: Skylake CPUs jetzt mit SGX

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8830
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Intel: Skylake CPUs jetzt mit SGX

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 06.10.2015, 16:11

Intel hatte mit Haswell vor zwei Jahren die Software Guard Extensions (SGX) eingeführt - eine Befehlserweiterung, die es Programmen erlaubt, private und gesicherte Speicherbereiche für Code und Daten zu reservieren. SGX fehlte aber erstaunlicherweise in den ersten Skylake Prozessoren. Ab Ende Oktober aber wird es neue Revisionen der Skylake-CPUs geben, die SGX unterstützen.


http://www.hartware.de/news_64498.html

Benutzeravatar
burninghey
Lieutenant
Beiträge: 95
Registriert: 16.12.2005, 23:04
Kontaktdaten:

Re: News | Intel: Skylake CPUs jetzt mit SGX

Ungelesener Beitrag von burninghey » 06.10.2015, 17:01

NSA leckt sich die Finger, Zeit sich schnell noch einen freien Skylake zu sichern? Oder ist das zuviel Paranoia xD
ever change a running system!

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: News | Intel: Skylake CPUs jetzt mit SGX

Ungelesener Beitrag von han_solo » 07.10.2015, 08:32

Etwas ;)
Aber hier ist ein interessanter Artikel zu SGX:
https://www.virusbtn.com/virusbulletin/ ... 201401-SGX
Diese privaten Speicherbereiche können natürlich sinnvoll eingesetzt werden - Browser können kritische Daten dort ablegen und sie damit vor Viren/Schadprogrammen schützen, Games können Logik dort speichern und sie vor Wallhacks/Aimbots/etc. sichern - aber genauso kann ein Trojaner oder ein Aimbot seinen Code dort ablegen und wird dann von Virenprogrammen oder Games oder Punkbuster nicht mehr erkannt. Schwieriges und umfassendes Thema.

Antworten