News | Huawei P9 und P9 Plus

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9880
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Huawei P9 und P9 Plus

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 07.04.2016, 10:47

Letzten Monat waren schon (fast) alle Informationen zur Huawei P9 Serie aufgetaucht, jetzt hat der chinesische Hersteller die P9 und P9 Plus High-End Smartphones offiziell vorgestellt. Es handelt sich um einen 5,2- und einen 5,5-Zoller. Besonderes Augenmerk hat Huawei auf die Dual-Kamera gelegt, die in Zusammenarbeit mit der deutschen Firma Leica entwickelt wurde.


http://www.hartware.de/news_65132.html

Micke
Lt. Junior Grade
Beiträge: 62
Registriert: 24.11.2010, 18:45

Re: News | Huawei P9 und P9 Plus

Ungelesener Beitrag von Micke » 08.04.2016, 00:22

OS :-) ? auch wenn vermutlich Android

Benutzeravatar
Idracab
Lt. Commander
Beiträge: 201
Registriert: 24.10.2012, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: News | Huawei P9 und P9 Plus

Ungelesener Beitrag von Idracab » 08.04.2016, 00:41

Micke hat geschrieben:OS :-) ? auch wenn vermutlich Android
Guck auf die Bilder ;-)

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: News | Huawei P9 und P9 Plus

Ungelesener Beitrag von han_solo » 08.04.2016, 03:45

Haha, das hat Huawei in der Pressemitteilung überhaupt nicht erwähnt.
Soll wohl Android 6.0 (Marshmallow) sein.
Zuletzt geändert von han_solo am 08.04.2016, 03:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Huawei P9 und P9 Plus

Ungelesener Beitrag von Snooty » 10.04.2016, 11:23

Das OS ist doch völlig egal. Das Smartphone hat zwei Kameras. Z W E I . K A M E R A S!!!11elf

;-)

Es handelt sich um zwei 12-Megapixel-Einheiten, von denen eine die Farben aufnimmt und die andere nur Schwarz-Weiß sowie Graustufen. Die beiden Kameras arbeiten zusammen
Die Bilder der beiden Kamera werden dann später quasi übereinander gelegt/miteinander verrechnet? Da Linsen sitzen zwar sehr nahe nebeneinander, aber theoretisch müsste man hier doch eine Art 3D-Bild erhalten - was ohne entsprechende Brille natürlich zu einem unscharfen Doppelbild führt.

Ob das am Ende wirklich zu einem besseren Bild führt?

Antworten