News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9471
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 05.07.2016, 18:58

Es gab immer mal wieder Berichte, dass man mit BIOS-Mods auf bestimmten Grafikkarten weitere Shader-Einheiten freischalten konnte, aber den Speicher verdoppeln? Das ist neu, aber jetzt mit der Radeon RX 480 passiert. Einige Anwender berichten, dass ihre 4-GByte-Modelle der RX 480 tatsächlich mit 8 GByte ausgestattet sind, der aber abgeschaltet ist.


http://www.hartware.de/news_65405.html

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Snooty » 05.07.2016, 19:04

Mit dem richtigen BIOS und dem entsprechenden Flash-Programm sollte es möglich sein, die abgeschalteten 4 GByte zu "reanimieren", aber diese Software ist noch nicht verfügbar. Ein AMD-Mitarbeiter erklärte bei Reddit, dass man einigen Hardware-Testern ein 8-GByte-Modell mit einem BIOS geschickt habe, bei dem man zwischen 4 und 8 GByte wechseln kann, so dass diese beide Varianten testen konnten.
Wenn die Tester das schon testen konnten, dann muss es die SW doch auch geben - vielleicht nicht offiziell, aber wenn die Karte ein Testmuster ist, dann kann man diese ja auch nicht im Handel kaufen.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 05.07.2016, 19:28

Auf einer Seite (weiß nicht mehr welche) war die Rede davon, dass im Moment alle 4 GB Modelle mit 8 GB ausgestattet sind, weil es wohl teurer gewesen wäre zwei verschiedene Modelle zu fertigen.

@Snooty: Klar gibt es die Software/das Bios schon, aber eben nicht frei verfügbar. Die Tester werden sicher vorsichtig sein das ins Internet zu stellen. Wenn da im Bios pro Tester irgend ein Schlüssel versteckt ist wüsste AMD sofort wer das geleakt hat. So muss man halt warten bis einer das inoffiziell hinbekommt und ins Netz stellt.

~edit:
Ist wohl Lotteriespiel:
http://wccftech.com/amd-rx-480-4gb-card ... os-update/
https://www.techpowerup.com/223893/amd- ... d-into-8gb
Zuletzt geändert von Wildfire am 05.07.2016, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Schluri » 06.07.2016, 13:39

Sollte man mit der RX 480 nicht erst warten bis man das PCIe-Spannungsproblem im Griff hat?

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Snooty » 06.07.2016, 18:28

Der neue Treiber soll ja demnächst kommen.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Schluri » 06.07.2016, 20:58

Ja, aber wirkt er auch? Nicht das es reine Hardwareprobleme sind

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 06.07.2016, 21:09

Schluri hat geschrieben:Sollte man mit der RX 480 nicht erst warten bis man das PCIe-Spannungsproblem im Griff hat?
Das ist halt die Krux. Jetzt kaufen und ggf. 8 GB statt 4 GB bekommen, dafür Stock-Kühler und ggf. Spannungsprobleme oder auf Custom-Karten warten mit gutem Kühler und 8-Pol Stecker? :D

Laut ersten Infos kennt der neue Treiber zwei Modi. Einmal ändert er die Lastverteilung so, dass mehr Saft vom 6-Pol gezogen wird, der das besser verkraften sollte. Und im "Compatibility" Modus senkt die Karte entsprechend Verbrauch (und Leistung). Soll aber angeblich nur 3% Performance kosten.

Gibt auch Tester die jetzt schon mit Undervolting gute Ergebnisse erzielen. Weniger Verbrauch bei gleicher Leistung. Aber halt auch Glücksspiel wie viel die eigene Karte mitmacht.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Schluri » 07.07.2016, 21:32

Ich frage mich ob die 480 schnell genug ist um von 8GB merklich zu profitieren

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: News | Radeon RX 480 4GB auch mit 8GB

Ungelesener Beitrag von Dino » 08.07.2016, 07:23

2x 4K Display auf Schirm 1 läuft Hearthstone auf Schirm 2 Photoshop.

Irrelevant ist hier der Takt der GPU, von 8 GB wird sie profitieren, in dem Falle. Irgendwann brauchen genug Pixel zum Darstellen auch genug RAM. Afaik gewinnen bisher die wenigsten Games von 8 GB RAM was oder nur bei entsprechender Auflösung.

Die 30 € Aufpreis würde ich mir jedenfalls nicht sparen weil a) mein Motto ist vorbeugen statt nachsehen, sowas kann ich "vorbeugen" b) ich mir nicht regelmäßig ein Upgrade gönne, die Graka muss einige Jahre erstmal schaffen und nur wenn sie selbst aufgibt, kommt der Gnadenstoß ;P

Die Sache mit Zuviel Strom über PCIe ist halt dumm, dümmer wäre aber wenn die Titan P bald kommt, die könnte tatsächlich einen Kauf einer 480 / 1060 Graka verhindern ... warum 16 GB RAM? Weil's geht!!111 Siehe a) ;D

Antworten