Seite 1 von 1

News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 04.12.2016, 14:07
von Newsbot
Zum Samsung Galaxy S8 gibt es bereits reichlich Gerüchte: Die Vorstellung des neuen Smartphone-Flaggschiffs der Südkoreaner soll für den MWC 2017 im Februar angesetzt sein. Im Raum stehen neben dem Verzicht auf den physischen Home-Button unter anderem ein Fokus auf einen neuen, digitalen Assistenten als Nachfolger von S Voice, 256 GByte Kapazität als neue Speicheroption und auch neue Formate. Demnach könnte ein Galaxy S8 mit 5,1 und ein weiteres Modell mit 6,2 Zoll erscheinen. Auf eine Dual-Kamera soll Samsung hingegen laut neusten Gerüchten verzichten.


http://www.hartware.de/news_65637.html

Re: News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 04.12.2016, 23:43
von Snooty
6 GB RAM... In meinem Gaming-PC habe ich 8. Was ist bei Handys so Speicher hungrig?

Re: News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 05.12.2016, 17:18
von MillsMess
Snooty hat geschrieben:6 GB RAM... In meinem Gaming-PC habe ich 8. Was ist bei Handys so Speicher hungrig?
Spiele?

Re: News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 05.12.2016, 18:01
von Snooty
Was gibt es denn da für Spiele? Ich selbst spiele nicht am Handy, ich sehe nur gelegentlich in Benchmarks o.ä. ein Rennspiel oder ein Jetski-Spiel, die nicht sonderlich imposant aussehen - zumindest nicht so, dass man dafür 6 GB benötigt.

Re: News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 05.12.2016, 20:52
von Dino
Ineffiziente Programmierung kann viel fressen, auch massig RAM... jetzt wäre es natürlich schön wenn wir nur fachlich kompetente Programmierer haben würden ... ähm ja naja viel Glück dabei alle zu schulen ... ;P

Re: News | Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera

Verfasst: 05.12.2016, 23:25
von Wildfire
Samsung baut für die ganzen fachlich inkompetenten Programmierer mehr RAM ein, genau ;) Hat nix damit zu tun das sich große Zahlen besser verkaufen. Bei meinem Nexus 6 (3GB) ist Chrome die größte Anwendung mit 120 MB, alle anderen Apps liegen weit unter 100 MB. Ansonsten sind ca. 1,5 GB ungenutzt.

Schaut doch einfach selbst unter Memory nach, dann seht ihr was (wenn überhaupt) so viel RAM verbraucht. Ach ja... eine App bekommt maximal einen Bruchteil davon vom OS zugeteilt, je weniger RAM das Gerät hat, desto weniger. Eine einzelne App kann gar nicht das komplette RAM beanspruchen. Auf dem Nexus 6 bekommt eine App z.B. maximal 256 MB, bzw. wenn sie "large heap" angibt 512 MB.

Das meiste ist dazu da, möglichst viele Apps parallel im RAM zu halten. Schnellerer Wechsel zwischen den Apps und weniger oft terminieren von Apps im Hintergrund. Das spart Akku wenn die App aus dem Hintergrund nicht erst wieder neu geladen werden muss.