Kabel verlegen

Mieten, bauen, kaufen, wohnen, kochen, Lifestyle, Möbel und Homeimprovement, hier werden sie geholfen!
Antworten
Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 07:50

Hi,

gestern mein Teufel Concept S bestellt.
Jetzt habe ich das Problem, das ich ja logischerweise die hinteren Lautsprecher ca. 10m vom Receiver weg sind. Vom Netzwerkkabel von der TV Buchse zum Laptop usw ganz zu schweigen.

Wie habt ihr eure Kabel verlegt? Oben am Rand der Wand entlang, Kabelkanäle? Wie lass ich die Kabel ma besten für andere unsichtbar verschwinden? Quer durch den Raum am Boden möchte ich keine Kabel haben.

Grüße,
Benny
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 03.11.2009, 08:57

Ich habe sie einfach am Boden/Wand entlang hinterm Teppich verschwinden lassen. Da Du aber nichts über die örtlichen Gegebenheiten gesagt hast oder mal nen Foto parat, wird das ein Stochern im Dunkeln.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 09:09

Laminatboden. Foto kann ich leider erst machen wenn ich ab 15.11 in der Wohnung drin bin.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 03.11.2009, 09:38

Bei mir liegt alles unter den Fußleisten. Die müssen allerdings auch eine Aussparung für Kabel haben.

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 03.11.2009, 09:46

Die Fußleisten weg machen - aber vorsichtig! - dann die Kabel in die Ausbuchtung rein legen, dann an der Stelle wo die Kabel hoch zu den Boxen laufen mit einer kleinen Säge eine Aussparung reingesegt, damit die Kabel ohne abzuklemmen sauber die Wand hoch laufen können, im Baumarkt zwei Kabelkanäöe besorgt die Kabel da drunter versteckt. Vorsichtig die Fußleite wieder anbringen -> fertig.
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 03.11.2009, 09:52

Es gibt auch Fußleisten die selbst als Kabelkanal dienen.
Ansonsten schraube ich den Kabelkanal an die Fußleiste. Für unter die Fußleiste sind es meistens zu viele. Gegen den armdicken Strang zwischen Rechner und Anlage fehlt mir noch das adequate Mittel.
Wenn es mein Haus wäre würde ich wahrscheinlich eine Aussparung in den Boden sägen lassen, Platte und Teppich drüber.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 10:00

Hm, Fußleisten meint ihr den Abschluss zwischen Laminat und der Wand oder? (Seitenleisten?!)
Das fällt bei mir flach, hab nur so kleine Seitenleisten und wie patkilla schon sagte is da der Kabelstrang zu dick *g*
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 03.11.2009, 10:17

Mach doch einfach andere Fußleisten ran.
Wenn es schon Laminat für 3€/m² gibt, dann sollte es doch auch billige Leisten geben.

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 03.11.2009, 10:22

Agree mit Win a 2. Ich habe jetzt zwar keine Vorstellung wie hoch die Fußleisten sind, aber wenn es so kurze sind, dann sieht es wohl nicht so schön aus, und die Fußleisten sind im Baumarkt definitv nicht teuer. Musst halt mal schauen wieviele Kabel da versteckt werden sollen. Dann einfach mal den Umfang der Kabel messen und sich dann beraten lassen.
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 10:40

kann ich unbenutzte seitenleisten im baumarkt zurückgeben? liegen seit ca. ner woche im keller rum da ich noch nich in meine wohnung kann
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 03.11.2009, 10:41

Normal schon, wenn du die Quittung noch hast und an den Leisten nichts dran ist. So sind zumindest meine Erfahrungen.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 03.11.2009, 15:36

bei OBI kann man alles, was nicht gebraucht ist, zurückgeben.
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 03.11.2009, 16:04

aber letzte Woche gab es doch bei Praktiker wieder 20 % auf alles*

*außer Tiernahrung
Zuletzt geändert von PatkIllA am 03.11.2009, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 17:17

ja da hab ich ja zugeschlagen ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 03.11.2009, 19:35

Schlitzfräse nehmen.
>kq

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 03.11.2009, 20:07


Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 03.11.2009, 20:44

Die habe ich schon gesehen, aber schaut nicht so toll aus.

Hab jetzt meine alten Leisten zurückgebracht. War heute bei Obi. Gibt passende Leisten.. leider nur in weiss..
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
migsun
Captain
Beiträge: 969
Registriert: 11.03.2004, 11:50
Wohnort: Rheinland

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von migsun » 06.11.2009, 17:03

sowas gab´s bei uns im hagebau aus echtholz (buche) für umgerechnet 2,50€/m.
file not found, loading something similar...

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 07.11.2009, 12:14

hagebau? noch nie gehört, aber hab sogar einen in meiner nähe.. hab ich wohl nie beachtet. schau ich mal rein
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
meth
Lt. Commander
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2004, 16:07
Wohnort: Flensburg

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von meth » 07.11.2009, 12:50

Benny hat geschrieben:hagebau? noch nie gehört, aber hab sogar einen in meiner nähe.. hab ich wohl nie beachtet. schau ich mal rein
Noch nie von Hagebau gehört? Ui :)
Guild of SUN - Since 1873

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 07.11.2009, 15:07

ehm das ist kein hagebau bei uns sondern so nen resaler oder in der art, gibts den nicht in bayern?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
meth
Lt. Commander
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2004, 16:07
Wohnort: Flensburg

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von meth » 07.11.2009, 16:39

Benny hat geschrieben:ehm das ist kein hagebau bei uns sondern so nen resaler oder in der art, gibts den nicht in bayern?
Ach du wohnst im Ausland. Alles klar. Aber diese Reseller-Kiste scheinen die überall in Deutschland zu machen. Hab die HP mal gecheckt, ist in meiner NRW Heimat genauso.
Guild of SUN - Since 1873

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von Benny » 07.11.2009, 23:00

haben die das gleiche sortiment, lohnt sichs da vorbeizuschauen?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
migsun
Captain
Beiträge: 969
Registriert: 11.03.2004, 11:50
Wohnort: Rheinland

Re: Kabel verlegen

Ungelesener Beitrag von migsun » 08.11.2009, 16:18

such dir die telefonnummer, ruft in der holzabteilung an und frag.
file not found, loading something similar...

Antworten