Spülmaschine

Mieten, bauen, kaufen, wohnen, kochen, Lifestyle, Möbel und Homeimprovement, hier werden sie geholfen!
Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 09.01.2010, 18:15

Ich hab irgendwie kein Nerv mehr auf per Hand spülen und würde mir einen Spülmaschine kaufen wollen. Am möglichen Aufstellungsort würde aber nur eine 45cm passen (warum sind die eigentlich genauso teuer?). Alternativ müsste der Abwasserschlauch so knapp 3m bis zum Abfluss der Spüle lang sein. Ist das ein Problem?
Konkrete Modellempfehlungen?

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Viprex » 09.01.2010, 18:39

45cm Maschinen werden einfach weniger gekauf, daher weniger produziert, daher teurer...
Der Schlauch macht kein Problem.

Achte bei der Maschine auf Aquastop. Wir hatten damals in der alten Wohnung eine Bosch (baugleich mit Siemens), die war richtig gut da sehr leise (EXTREM wichtig, nichts ist nerviger als ne Spülmaschine die 1 1/2 Stunden richtig Krach macht), geringer Verbrauch (haben eh alle) und gutes Spülergebnis. Sowas wie ne Edelstahlwann ist voll latte, geht doch eh nicht kaputt. Dann eher auf Restlaufzeitanzeige achten und eine bequeme Befüllung. Anzahl an Maßgedecken spielt bei dir wohl eh noch keine Rolle.

Edit: Letztens im MM diese Maschine gesehen. Sehr gutes Gerät (muss ja nicht immer das allerteuerste sein). Gibts auch als 45'er.
Kannst dir gerne auch ne Maschine im Inet kaufen, klappt alles problemlos.
Dateianhänge
2009-11-18 Samsung Geschirrspüler SE 54M560.jpg
Zuletzt geändert von Viprex am 09.01.2010, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 09.01.2010, 21:19

Ich habe seit etwa zweieinhalb Jahren eine 45er Maschine als 90 % Single-Haushalt - nie wieder. Eine Füllung reicht keinen Tag bei einer Person/3 mal Essen und dazu kann man meistens den begrenzten Platz gar nicht voll nutzen weil eben alles so eng ist und dann Geschichten mit längeren Henkeln o. ä. nicht mehr reinpassen. Mit Spülmaschinen spart man auch im Vergleich zur geübten Handwäsche viel Trinkwasser, also sollte man sich immer eine anschaffen...
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Viprex » 10.01.2010, 10:27

Uncle Doc hat geschrieben:Eine Füllung reicht keinen Tag bei einer Person/3 mal Essen und dazu kann man meistens den begrenzten Platz gar nicht voll nutzen weil eben alles so eng ist und dann Geschichten mit längeren Henkeln o. ä. nicht mehr reinpassen.
Wir hatten zu 2. damals keine Probleme. Die Spülmaschine lief etwa alle 2 Tage. Man muss nur geschickt stapeln. Das geht schon! Bei einer 60'er hast du natürlich den Platzvorteil, aber wenn du nur wenig Geschirr hast musst du die evtl. auch schon anstellen, obwohl sie noch nicht voll ist, da dir ansonsten Geschirr fehlt.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.01.2010, 10:35

Warum gibt das eigentlich soviel verschiedene. Wenn ich nur mal bei Bosch schaue..
http://geizhals.at/deutschland/?cat=hge ... 3_AquaStop

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 12:17

spart man sich da wirklich viel wasser? dachte immer das spülmaschine teurer is, braucht ja auch strom?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Viprex » 10.01.2010, 12:24

Ja, die Modellvielfalt nervt mich auch immer wieder. Habe ich bis heute nicht verstanden, warum man so viele Unterschiedliche Modelle braucht, die alle dasselbe tun...

Ich kaufe solche Weißgeräte auch bei einem älteren Herren, der das jetzt als Renter nebenberuflich macht und direkt vom Hersteller kauft und dir vor die Tür liefert. Der Typ hat echt Ahnung und sagt dir genau, was du brauchst und warum. Dann gibt er dir 2-3 Modelle an die Hand samt Preisen, die inkl. Lieferung genauso günstig sind wie die besten Internetpreise und schwups hast du die Ware auch schon vor der Tür. Der Typ ist Gold wert! Evtl. findest du so einen Händler ja auch irgendwo bei dir um die Ecke.

@Benny: doch doch, man spart dabei vor allem viel Zeit und Wasser. Der Stromverbrauch kommt hauptsächlich durch das Aufheizen des Wasser zustande (wie bei allen anderen Geräten auch - Waschmaschine, Trocker, E-Herd etc.). Und da musst du nun gegenrechnen ob es kostengünstiger ist, weniger Wasser vom Spüler aufheizen zu lassen oder viel Wasser zum Handspülen von der effizienteren Heizung.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.01.2010, 12:30

@Benny
Es gibt auch Spülmaschinen mit Warmwasseranschluss.

Da ich eh kein getrenntes Strom/Wasser zahle ist mir das eigentlich egal. mich nervt nur das Spülen und/oder das rumstehen von dreckigem Geschirr.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 12:30

hmm..

aber bis man bei einem single haushalt die spülmaschine anmachen kann (=bis sie halbwegs voll ist) vergehen doch auch tage bzw. wochen.. is doch auch net so ganz hygienisch wenn dann das ganze zeug drin vergammelt oder?
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.01.2010, 12:32

Meine Eltern haben sich letztes Jahr auch eine neue Maschine gekauft und haben beim Händler vor Ort auch nur 50 Euro mehr bezahlt als im Internet (Preis war etwa 1000 Euro). Dafür wurde sie geliefert, angeschlossen und das alte defekte Gerät mitgenommen, mal bei einem lokalen Händler vorbeizugucken schadet also nicht, der kann dich dann auch beraten.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Viprex » 10.01.2010, 13:05

@Benny: Uncle Doc hat doch sogar geschrieben, dass er die Maschine täglich angestellt hat. Kommt da ganz stark auf deinen "Ver/Gebrauch" von Geschirr etc. an.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.01.2010, 13:33

Ich spüle jetzt auch nur alle paar Tage und außerdem fällt dank WG auch genug Geschirr an.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 13:34

naja bis die bei mir voll ist dauerts ca. ne woche ^^ das ist ja das problem..
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Viprex » 10.01.2010, 14:03

Es gibt die auch in noch kleiner. So als Standgeräte wie ein Mikrowellengerät. Damit sparst du dir das Abwaschen.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 10.01.2010, 14:08

wenn du genug geschirr zum benutzen hast, ist ne woche kein problem. war bei mir früher auch so und da gammelte nix.
stark verschmutzte sachen nur vielleicht mal kurz unters laufende wasser halten und dann reinstellen, weil sonst die kruste vielleicht zu hartnäckig wird.
in ne wohnung ohne spülmaschine würde ich nicht mehr einziehen.
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 14:12

okay naja ihr habt mich überzeugt ;) wenn man damit wasser spart nehm ich die spülmaschine ab jetzt
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.01.2010, 14:15

Du hast eine Spülmaschine und die nicht benutzt?

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.01.2010, 14:35

Ich habe keine und selbst wenn ich Platz hätte, würde ich glaub ich keine kaufen. Im Singlehaushalt lohnt das meiner Meinung nach nur, wenn man auch fast jeden Tag selber kocht.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von musashi » 10.01.2010, 14:38

Also ich gebe meine nicht mehr her, habe eine Beko DWD4310 und bin sehr zufrieden, ist allerdings eine "Normal große".

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 15:03

PatkIllA hat geschrieben:Du hast eine Spülmaschine und die nicht benutzt?
ja, hab immer sofort von hand abgespült nach dem essen
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.01.2010, 15:04

Das ist ja die absolute Wasser- und Zeitverschwendung

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 15:18

naja 1 teller und 1 messer und gabel, das dauert keine 2 min.. mich hats allerdings immer etwas genervt ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von groundzero » 10.01.2010, 17:11

Wie gesagt, wenn ich koche, produziere ich extrem viel schmutziges Geschir.

1 Pfanne, 1- 2 Kochtöpfe.
min. 1 Schüssel in die irgendwas vorgeschnippelt wird (z.B. Champions, Paprika)
Schneidebrett
Schüssel für Sauce

Danach siehts in der Küche aus, wie auffem Schlachtfeld. ;)
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Apo » 10.01.2010, 18:03

Benny kocht nicht selbst. Deshalb hatte er es wohl auch noch nie nötig. ;)
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Spülmaschine

Ungelesener Beitrag von Benny » 10.01.2010, 18:10

naja, mittags ess ich in der kantine in der arbeit warm und abends kalt...
Nur am WE isses nen problem ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Antworten