Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Alles über alternative Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 24.04.2012, 15:30

Bisher: Ubuntu/Linux Mint.
Jetzt: Gentoo/Sabayon.

Problem: Meine vhosts gehen nicht mehr. Die Anfragen an vhost.localhost enden alle bei einem 403.

tail /var/log/apache2/error_log

Code: Alles auswählen

[Tue Apr 24 11:53:59 2012] [error] [client 127.0.0.1] client denied by server configuration: /home/USER/html/vhost/
Versteckt sich irgendwo in der httpd.conf eine Zeile welche den Zugriff außerhalb von /var/www unterbindet?

Beispiel-vhost-Konfiguration (wird auch geladen):

Code: Alles auswählen

<VirtualHost *:80>
DocumentRoot /home/USER/html/vhost/
ServerName vhost.localhost

# Other directives here

RewriteEngine On

RewriteLog /var/log/apache2/rewrite.log

	<Directory /home/USER/html/vhost/>
		Options FollowSymLinks
		AllowOverride All
	</Directory>

</VirtualHost>
Zugriffsrechte auf /home/... sollten passen (chmod 744).

Grüße, Martin
Zuletzt geändert von X_FISH am 24.04.2012, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 24.04.2012, 16:00

wie hast du denn den Listener konfiguriert?

edit: bzw. vllt liegts an einer .htaccess? hast du eine .htaccess im verzeichnis?
also dieses "order allow,deny" und "allow from all" gedrisse, was mich auch immer wieder um den verstand bringt ^^
Zuletzt geändert von Soulprayer am 24.04.2012, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 24.04.2012, 18:51

An Einträgen in einer .htaccess kann es nicht liegen. Habe zum Testen einen Blanko-vhost angelegt (ansonsten leeres Verzeichnis mit index.html). Eben um sonstige Besonderheiten auszuklammern.

In der /etc/hosts ist der Servername auf Localhost »umgebogen«, daher landet die Anfrage schon mal richtig mit »vhost.localhost«.

Grüße, Martin

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 24.04.2012, 20:18

Ich kotz' gleich im dicken Strahl...

Egal welche Anleitung ich raussuche, egal was ich mache -> es klappt nicht.

* PHP5 - weil ich es sowieso auch brauche - zwischenzeitlich versucht einzubinden. Geht nicht. phpinfo() wird nicht ausgegeben.
* genau nach Anleitung für gentoo/Sabayon einen vhost einrichten führt ebenfalls nur zu einem »forbidden«

Also entweder unterscheidet sich bei Sabayon doch mehr zu gentoo als einem suggeriert wird (von wegen »einfach die gentoo-Anleitungen studieren«) ODER die Anleitungen sind veraltet?

Grüße, Martin

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 24.04.2012, 23:21

sehr viel anders kann der apache unter linux/unix plattformen nicht sein.

mach mal

Code: Alles auswählen

<Directory /home/USER/html/vhost/>
      Options FollowSymLinks
      AllowOverride All
   </Directory>
ganz raus

und schreib in die httpd.config

Code: Alles auswählen

Listen 80
NameVirtualHost *:80
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Gentoo/Sabayon: Problem mit apache2-vhosts

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 25.04.2012, 06:55

Nachdem ich noch 'ne Stunde mit dem Versuch PHP einzubinden verbracht habe, habe ich die Aktion abgebrochen.

-> http://www.gentoo.de/doc/de/jffnms.xml

vim /etc/conf.d/apache2, bei APACHE2_OPTS den Eintrag -D PHP5 ergänzen, den übrigen Angaben/Anleitungen folgen, etc. -> kein Erfolg.

Daher die .iso von Mint 12 heruntergeladen, installiert - und schon funktioniert wieder alles wie es soll. Mein inzwischen dritter Versuch mit Sabayon ist mal wieder an dem gescheitert, was ja angeblich Sabayon auszeichnet: »Alles geht ganz einfach und ist total benutzerfreundlich«...

Grüße, Martin

Antworten