Nikon D600

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 22.09.2012, 22:12

...überlege mir derzeit eine neue DSLR zu kaufen. Bisher war ich Canon-Kunde ;). Vollformat reizt mich schon ziemlich und -zumindest auf dem Papier- gefällt mir die D600 besser als die neue Canon EOS 6D. Vollformat ist zwar immer noch schweineteuer, kommt aber imho in bezahlbare Regionen. Ich weiß, so eine Kamera sollte als erstes geile Bilder auch bei schlechtem Licht machen können (davon gehe ich jetzt mal aus), aber kann man mit der auch mittlerweile vernünftig filmen? Wenn ich so viel Kohle für ne Kamera ausgebe, sollte sie einfach alles können ;). Bei Canon gibt es jetzt die STM-Objektive, die beim filmen laufend den Fokus vernünftig hält. Gibt es das bei Nikon auch? Wenn ja, kann das die Kamera, oder müssen das die Objektive können? Welche Objektive bieten sich bei Nikon an (Preis/Leistung!, 2000 Euro für 'n Objektiv gebe ich sicher nicht aus)? Musa ist doch der Nikon-Mann, was sagst du?

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von musashi » 23.09.2012, 11:10

Hmm, in der Liga Vollformat würde ich keine d600 kaufen, da die D800 letztlich nur wenig teurer ist und dafür dann mehr kann. Preislich würde ich evtl sogar eine used von Amazon nehmen -> http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... ition=used kann sich lohnen!

Vorteile der d800: deutlich besseres Rauschverhalten im high-ISO Bereich, deutlich höhrer Auflösung (36.2MP vs 24.2 MP), besseres Display (1,040k vs 921k dpi), 51 vs 39 Fokuspunkte, doppelt so schneller shutter (1/8000s vs 1/4000s).

Technische Vorteile hat die d600 nur im Bereich Bilder / sek (5.5 fps 4 fps). Wobei Du das auch mit dem Batteriegriff bei der d800 auf 6fps erhöhen kannst.

Zu den Videofunktionen kann ich nicht viel sagen, da ich meine d800 zum fotografieren nutze. Beide können imho im dx und fx Format filmen und bei fulll HD mit 24,25 oder 30 fps aufnehmen bzw bei 1.280 x 720 mit 60fps.

Zu Objektiven fürs Filmen schau mal hier vorbei: http://www.nikoninfo.de/forum/showthread.php?t=41882
Zuletzt geändert von musashi am 23.09.2012, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 23.09.2012, 11:31

Danke schon mal für die Infos. Die Entscheidung wird nicht einfach ;). Gebraucht werde ich mir wohl keine kaufen. Bei so einer Investition ist mir eine vernünftige Garantie bzw. Gewährleistung schon wichtig. Außerdem wer weiß wie oft so eine gebrauchte Kamera schon ausgelöst hat. Wenn es teurer wird, wird auch wieder die 5D Mark II oder Mark III interessant. Hm, muss ich mir noch ein wenig den Kopf zerbrechen...

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von musashi » 23.09.2012, 11:53

Deswegen Amazon, wenn was nicht passt nehmen die es problemlos zurück :)

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von madmax » 24.09.2012, 00:21

Ich raff immer noch nicht, warum eine Nikon mehr Bilder pro Sekunde mit einem Batteriegriff machen kann. Das werd ich wohl nie verstehen. ;)

Sonst wie Oli schon gesagt hat. Da gibts wenig hinzuzufügen. Ich hab ne 7D und ich hab auch das neue 40mm STM Objektiv. Ich kann mit der 7D STM zwar nicht nutzen, aber ich habs wegen der kompakten Bauweise dazu genommen. Aber sonst ist das vom Objektiv und von der Technik her lang nicht so schnell wie das 50mm 1.4. Dafür ist es halt flacher und kompakter und die Bildquali ist auf den Preis bezogen auch klasse. Aber obs sowas von Nikon gibt, da bin ich überfragt.
Everything is better with Bluetooth.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von musashi » 24.09.2012, 08:55

Also STM gibt bei Nikon offensichtlich auch: http://www.nikon.de/de_DE/product/1-nik ... -f-3-8-5-6

OnGamr
Deckschrubber
Beiträge: 3
Registriert: 27.10.2012, 13:53

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von OnGamr » 27.10.2012, 14:23

Stehe vor demselben "Problem" ;) Hab seit einigen Jahren die D80, super um im DSLR Bereich anzufangen. Jetzt wirds Zeit für was Größeres und der Tipp mit den gebrauchten Kameras bei Amazon ist klase. Ist zwar kein Vermögen, was man dabei sparen kann, aber immerhin!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 02.07.2013, 07:58

Ich werde mir jetzt wohl die EOS 70D kaufen. Die Ausstattung gefällt mir, wenn sie jetzt in den Tests nicht versagt, werde ich wohl zuschlagen. Dann kann ich den Großteil meines Zubehörs weiter benutzen.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von madmax » 02.07.2013, 13:25

Ich bin immer noch mit meiner 7D mehr als zufrieden! Von der 70D hab ich aber bisher in der Gerüchteküche auch nur Gutes gehört. Aber hier müssen jetzt halt dann auch mal die Fakten reintröpfeln. Aber wie musashi schon sagte, die Nikons sind halt bezüglich Rauschverhalten, speziell bei High-ISO, ungeschlagen. Das muss man denen schon lassen. Und die Erhöhung der Auflösung bei gleichbleibend großem Chip ist nicht immer ein Segen, weil das Rauschen hier noch zunimmt. Als ich meine 40D verkauft habe war die recht begehrt, grade wegen der noch niedereren Auflösung, obwohl es schon die 50D gab und die 60D schon angekündigt war.

Kuck auch mal hier:
http://www.golem.de/news/neue-autofokus ... 00131.html
Da ist ein Video von Canon Australia zur 70D eingebettet.
Zuletzt geändert von madmax am 02.07.2013, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.07.2013, 13:40

Ich würde, wenn es ein Crop-Sensor sein soll, überlegen, statt der 70D zur 7D oder 7D Mk2 (die nun wohl auch kommen soll) zu greifen, da diese im Gegensatz zur 70D weather sealed ist. Das ist sie zwar auch nur, wenn das aufgeschraubte Objektiv das auch ist, aber dann ist es wirklich etwas, was einem viele Sorgen nehmen kann. Und schiessen im Regen kann verdammt viel Spaß machen.
Damit verliert man natürlich das schwenkbare Display, was auch sehr praktisch ist. Aber ich würde auf jeden Fall den Schutz vor den Elementen bevorzugen.
####

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 02.07.2013, 13:45

@Dude
Weather sealed ist die 70D auch (im Gegensatz zur 60D).

http://www.dpreview.com/previews/canon-eos-70d/2

(weiter unten unter "Physical").

Ich will mit der Kamera auch filmen (in FullHD) und das scheint die 70D richtig gut zu können, auch wegen dem neuen Autofocus. Die 7D kann nicht mit STM-Objektiven umgehen.

@Madmax
Ich habe ja lange mit einer Nikon geliebäugelt, aber jetzt mit der 70D steht meine Entscheidung (falls sie in Tests nicht gänzlich durchfällt ;)). Ist sehr praktisch, dass ich den Großteil meiner Objektive und Zubehör weiterverwenden kann.
Zuletzt geändert von AndyydnA am 02.07.2013, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.07.2013, 13:56

Tatsächlich, na dann sieht das Ding wirklich großartig aus. Das einzige was ich noch vermissen würde wäre dann noch der Joystick (und halt ein Full Frame Sensor, aber dann sind eben auch Objektive gleich viel teurer). Wenn du viel mit Autofocus filmen willst, ist die 70D aber im Moment wahrscheinlich wirklich die beste Wahl.
####

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 02.07.2013, 20:11

Ich habe mir vor kurzem die Canon 700D gekauft, die hat auch ein STM-Objektiv dabei, aber bei Videos hat mich das nicht unbedingt überzeugt, behalte sie trotzdem, aber nur, weil ich vor allem Fotos damit mache, sie auch hier: http://www.youtube.com/watch?v=5OnHX9BJGRU

Ich habe heute auch eine Email von wexcameras.de bekommen, die Canon 70D kann ab sofort vorbestellt werden. Der reine Body soll 1099 Euro mit 18-55mm STM 1249 Euro kosten und sie erwarten die erste Geräte im August.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 02.07.2013, 20:23

Auf Geizhals wird sie auch schon gelistet. Lieferbar wohl ab 22.08.. Schade, hätte sie gerne noch vor meinem Sommerurlaub gehabt. Dann muss da noch meine alte 400D durch ;)

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von madmax » 03.07.2013, 15:23

Dude, ich hab was gehört, die 7D MK2 soll mehr oder weniger die Ur 7D sein, nur mit der aktuelle Firmware.

Sonst, STM kann die 7D noch nicht. Aber vielleicht bekommen die das in die MK2 mit rein. Genaues weiss man aber noch nicht. Die 7D ist halt nur extrem schnell, weil 2 DIGIT Prozessoren wo die 50/60/70D nur einen hat. Aber sonst gefällt mir die 70D auf dem Papier recht gut. Ich muss mal den DP Review Bericht genauer noch studieren.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 05.07.2013, 10:51

Hab' die 70D im Kit mit dem 18-135mm STM jetzt bei Notebooksbilliger vorbestellt. Für 1249 Euro. Ich gehe aber mal von nem Preisfehler aus, die UVP liegt bei 1449 Euro. Einen Versuch ist es wert ;)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 07.10.2013, 16:53

Meine 70D ist unterwegs und Notebooksbilliger steht zum Preis, also 200 Euro unter UVP. Gleich morgen mal mein neues Objektiv damit testen :)

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7201
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon D600

Ungelesener Beitrag von madmax » 08.10.2013, 00:04

Berichte bitte!!
Everything is better with Bluetooth.

Antworten