News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8713
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 24.01.2013, 18:15

Western Digital hat bereits im September 2012 Hybrid-Laufwerke vorgestellt, die Techniken aus herkömmlichen Festplatten mit Magnet-Schreibköpfen und SSDs mit Flash-Speicherplatz vereinen. Leider ist die Entwicklung aber offenbar noch nicht völlig abgeschlossen, so dass die Hybrid-Festplatten erst ab 2014 ihren Weg in die Produkte von Western Digitals Partnern finden sollen. Dies geht aus einer Konferenz des Unternehmens mit Finanzanalysten hervor.


http://www.hartware.net/news_56934.html

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 24.01.2013, 19:14

Sind Hybridfestplatten mit steigender Lebenserwartung von SSDs überhaupt noch interessant? Also, lohnt es sich in den Bereich überhaupt noch Entwicklungsaufwand zu stecken? Die Platten sind langsamer als SSDs, komplizierter, lauter, wärmer und haben bewegte Teile. Mit Außnahme der evtl. höheren Lebenserwartung also eigentlich nur Nachteile. Einzig der Preis wäre ggf. noch ein Argument. Aber, lohnt sich in dem Fall der Mehrpreis gegenüber einer herkömmlichen HDD?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14627
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 24.01.2013, 19:23

Die Lebenserwartung der SSDs sinkt eigentlich eher. Die Schreibzyklen waren auch praktisch nie das Problem.
Preis und Kapazität sind wohl der Grund überhaupt für herkömmliche Festplatten.
Aus persönlicher Erfahrung würde ich Festplatten zu den mit Abstand kurzlebigsten und unzuverlässigsten PC-Teilen zählen. Mir geht da mindestens eine im Jahr kaputt. Die 3 SSDs laufen noch.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 24.01.2013, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mutha
Captain
Beiträge: 829
Registriert: 08.03.2004, 13:21
Kontaktdaten:

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Mutha » 24.01.2013, 19:37

Ich hab mir damals auch die Momentus XT gekauft als sie rauskam. Einzig und allein deshalb, weil die SDDs für mich noch zu teuer waren. Heute sehen ich keinen Grund mehr auf SSDs zu verzichten, es sei denn man kann nur ein Laufwerk anschliessen und braucht die Kapazität.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 24.01.2013, 19:48

@PatkIllA: Du meinst neuere SSDs sind in der Hinsicht schlechter als ältere Modelle?

Blutschlumpf
Lt. Commander
Beiträge: 132
Registriert: 19.05.2012, 13:55
Kontaktdaten:

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Blutschlumpf » 24.01.2013, 21:32

Natürlich sind Sie das, früher waren 50k Schreibzugriffe Standard, heute mit immer kleinerem MLC sind ja teilweise nur noch 3000 drin.
Ob das in der Praxis ein Problem darstellt ist natürlich eine andere Frage, zuma die Laufwerke ja immer größer werden und man die Schreibzyklen deshalb besser verteilen kann.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | WD: Hybrid-Festplatten erst 2014

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 25.01.2013, 11:01

Die Samsung 840er sind im Prinzip auch ein Rückschritt zu den 830ern.

Antworten