News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8879
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 23.09.2013, 17:16

In einem Interview mit der Businessweek hat Tim Cook sich gemeinsam mit Designer Jony Ive auch zum neuen Apple iOS 7 geäußert. Natürlich kam dabei auch die Konkurrenz in Form von Google Android zur Sprache. Cook erklärte hierzu, dass er das Apple iOS in den wichtigsten Bereichen als deutlich überlegen einstufe. Beispielsweise würden Apples Geräte deutlich mehr Web-Traffic generieren als Konkurrenzprodukte mit Google Android: "Wenn man sich die Benutzung und die Kundenzufriedenheit betrachtet, dann ist das Gefälle zwischen dem Apple iOS und Google Android enorm."


http://www.hartware.de/news_58765.html

riDDi
Lt. Commander
Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2012, 15:16

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von riDDi » 23.09.2013, 18:03

Breaking News: Daimler Chef Dieter Zetsche hält nichts von BMW, Mercedes Automobile weit überlegen.

Vossy
Lt. Junior Grade
Beiträge: 41
Registriert: 29.03.2012, 15:11

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Vossy » 23.09.2013, 18:13

Am besten ist der Punkt mit dem Webtraffic... Wenn man bedenkt wieviel nutzlosen Traffic Apple geräte erzeugen ohne dabei etwas sinnvolles zu tun... Einfach durch ihre anwesenheit... als ob sie alle 3 sekunden die Uhrzeit syncen...

FHen1979
Lt. Junior Grade
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2012, 13:42
Wohnort: Bonn

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von FHen1979 » 23.09.2013, 18:22

Man kann sich weniger Marktanteile auch schön reden. Das viel Web-Traffic entsteht, heißt ja nur, daß die Gerät ständig im Netz sind und irgendwas machen / irgendwas gemacht wird. Ich kann meinen PC zuhause auch ständig mit ICQ, Yahoo Messenger, Skype, etc. angeschaltet lassen und durch den Transfer von Bereitschaftsdaten / Online-sein des Accounts, erzeuge ich auch Traffic...

Ich habe nichts gegen Apple und würde mir wünschen, daß mein Galaxy S4 die Gehäuseverarbeitung eines iPhone 4s hätte, aber bestimmt hat Apple das "Low-Cost" iPhone 5c gebracht, weil sie mit gleichbleibenden Verkaufszahlen und weniger Marktanteil gegenüber Android soooo gut leben können...und weil der Web-Traffic außerhalb des AppStores denen bestimmt Geld bringt...

Ist klar, Apple.
Zuletzt geändert von FHen1979 am 23.09.2013, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

booomupsndjdmd

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von booomupsndjdmd » 23.09.2013, 18:55

dass ich mein ipad3 eher benutze als das günstig ersteigerte asus transformer hat ein paar kleine gruende.

keyboard gefaellt mir besser von der gerätegrosse her (4:3) und softwaretechnisch weil ich mich an die chinesisch unterstuetzung gewohnt hab.
dann noch eine lern app (chinesisch, skritter)
und dass ich apps den zugriff auf meine bilder erlauben muss oder auch abschalten kann. (braucht bei android ja rooting etc, oder?)

mit multi user accounts beim neuen android als sicherhwitsfeauture hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt.

aber generell. der webtraffic vorsprung apples bleibt nicht mehr lange

Legomio

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Legomio » 23.09.2013, 19:54

Leute träumt weiter vom Niedergang Apples, 9 Millionen Geräte zum Verkaufstart sprechen eine klare Sprache. Apple hat seit dem Update auf iOS 7 einen riesen Schritt nach vorne gemacht. iOS 7 ist genial! Android ist auf dem Tablet immer noch großer Mist. Wie man so was arbeiten kann ist mir schleierhaft. Ich hatte ein Samsung Galaxy Note ein paar Tage zum Test. Ich bin froh das ich damit nicht arbeiten muss. Das Gerät habe ich umgehend wieder zurückgegeben. Da nutze ich liebe wieder mein iPad.

Glückwunsch an Apple. Das beste Update seit iOS 1.0. Sehr gut gemacht, einfach nur genial! Es macht richtig Spaß das neue iOS zu benutzen. Selbst auf meinem alten iPhone 4 läuft es bestens.

MacMan

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von MacMan » 23.09.2013, 20:13

Legomio hat geschrieben:iOS 7 ist genial!
Also ich sehe das anders, und ich bin schon seit iPhone der ersten Generation dabei.
Ich empfinde iOS 7 als eine Beleidigung für meine Augen.

FHen1979
Lt. Junior Grade
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2012, 13:42
Wohnort: Bonn

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von FHen1979 » 23.09.2013, 20:59

Legomio, ich sage dir, warum es Apple so viel einfacher hat.

Wieviele verschiedene iPhone Varianten gibt es? Und wieviele verschiedene Android Gerätetypen gibt es dagegen z.B. alleine bei der Sony Xperia & LG Optimus Reihe?

Es ist viel einfacher, ein System zu basteln, was auf nur 4 oder 5 verschiedenen Modellen laufen muß, als eins zu entwickeln, wo noch Wünsche von Herstellern zu berücksichtigen sind.

Nebenbei, mit deiner Aussage "Glückwunsch an Apple. Das beste Update seit iOS 1.0. Sehr gut gemacht, einfach nur genial!" würde bedeuten, daß die iOS Versionen dazwischen ja miese gewesen sein müssen...

>Edit< sozusagen zu "feiern", daß iOS 7 auf deinem 4er läuft, finde ich übertrieben. Android 4 läuft auf dem kleinen Sony Xperia Tipo meiner Freundin auch einwandfrei und das ist von der Technik her noch unter einem alten Galaxy S1 einzuordnen. Also von daher...nichts besonderes in meinen Augen, daß das geht...
Zuletzt geändert von FHen1979 am 23.09.2013, 21:09, insgesamt 2-mal geändert.

Crewman
Ensign
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2011, 13:03

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Crewman » 23.09.2013, 21:43

Legomio hat geschrieben: Ich hatte ein Samsung Galaxy Note ein paar Tage zum Test. Ich bin froh das ich damit nicht arbeiten muss. Das Gerät habe ich umgehend wieder zurückgegeben. Da nutze ich liebe wieder mein iPad.
Du benutzt ein Tablet zum Arbeiten? Naja, jedem das seine.

Crewman
Ensign
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2011, 13:03

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Crewman » 23.09.2013, 21:49

FHen1979 hat geschrieben: >Edit< sozusagen zu "feiern", daß iOS 7 auf deinem 4er läuft, finde ich übertrieben. Android 4 läuft auf dem kleinen Sony Xperia Tipo meiner Freundin auch einwandfrei und das ist von der Technik her noch unter einem alten Galaxy S1 einzuordnen. Also von daher...nichts besonderes in meinen Augen, daß das geht...
Das schlimme ist doch, dass sobald dein derzeitiges Gerät kein Update mehr auf das nächste iOS bekommt du es quasi wegschmeißen kannst, da innerhalb kurzester Zeit weder Updates noch neue Apps dafür im App-Store erhältlich sind. Ich bin mir sicher, dass mich dieses Schicksal auch mit iOS 8 und meinem iPad 2 erwartet. Sollte das der Fall sein, war das mein letztes Apple Produkt. Natürlich ist das bei Android ähnlich. Wenn ich allerdings ca. 200-300€ mehr für ein Gerät ausgebe erwarte ich auch entsprechenden Langzeitsupport.

Für Apple wäre es ein leichtes, aufgrund der überschaubaren Gerateänzahl einige Features z.B. auf dem iPad 1 zu deaktivieren, sodass auch das jeweils aktuellste iOS noch läuft.
So kann man natürlich auch zügig zum Neukauf animieren - aber nicht mich.

Gastt

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gastt » 23.09.2013, 22:09

Ich halte nichts von Tim, dem "Koch".

M.

booomissldmsmdm

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von booomissldmsmdm » 24.09.2013, 01:44

crewman, das haet fast vergessen. wird wohl zeit mich vom 3er mal zu trennen.

Hanspeter

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Hanspeter » 24.09.2013, 01:57

Ja das beste IOS wäre es meiner Meinung nach wenn die halbautomatische Helligkeitsreglung endlich automatisch funktioniert. Jetzt muss ich dem Teil sagen du bist in einem dunklen Raum und brauchst nicht mit 100% die Deckenleuchte ersetzen. Ich endlich mal sagen könnte mit dem Dateityp html z.B. geht der Dolphin browser auf und nicht standartmässig der Safari. Und endlich ein 2. Tastaturlayout zur Wahl steht mit Zahlen über den Buchstaben und ich nicht lustig hin und her wechseln muss wie ein blöder... Das ist bei Android alles mit an Board ohne große Umwege des jailbreaks.

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 24.09.2013, 08:00

Crewman hat geschrieben:
Legomio hat geschrieben: Ich hatte ein Samsung Galaxy Note ein paar Tage zum Test. Ich bin froh das ich damit nicht arbeiten muss. Das Gerät habe ich umgehend wieder zurückgegeben. Da nutze ich liebe wieder mein iPad.
Du benutzt ein Tablet zum Arbeiten? Naja, jedem das seine.
immer die gleiche dünnpfiff antwort, wenn jemand mit seinem tablet arbeitet. sie werden es kaum glauben, aber es gibt mehr jobs als mit 10 finger-system briefe für den c hef zu schreiben. nähere imformation hält das job center für sie bereit.

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 24.09.2013, 08:03

Gastt hat geschrieben:Ich halte nichts von Tim, dem "Koch".

M.
grossartig. du solltest für "scheibenwischer" schreiben. is noch nie einer drauf gekommen.

ttom

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von ttom » 24.09.2013, 09:02

Is doch egal,

wer sich gern bevormunden und lieber andere entscheiden lässt, für den ist iOS oder WP8 die richtige Wahl.

Legomio hat geschrieben:Leute träumt weiter vom Niedergang Apples, 9 Millionen Geräte zum Verkaufstart sprechen eine klare Sprache...
der Marktanteil von Android wird Ende des Quartals trotzdem höher sein als Voriges...

raymond
Commander
Beiträge: 291
Registriert: 06.01.2010, 13:57

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von raymond » 24.09.2013, 09:54

Sch... egal ob er es liebt oder nicht: wenn es die Kunden lieben/bevorzugen, sagt das wohl mehr aus. Als ob ein Vorstandschef was anderes über die Konkurrenz sagen könnte.
Zuletzt geändert von raymond am 24.09.2013, 09:54, insgesamt 1-mal geändert.

Juser

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Juser » 24.09.2013, 10:26

Tim Cook: Ich mach mir die Welt, bidibidi, wie sie mir gefällt.

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 24.09.2013, 12:27

ttom hat geschrieben:Is doch egal,

wer sich gern bevormunden und lieber andere entscheiden lässt, für den ist iOS oder WP8 die richtige Wahl.

Legomio hat geschrieben:Leute träumt weiter vom Niedergang Apples, 9 Millionen Geräte zum Verkaufstart sprechen eine klare Sprache...
der Marktanteil von Android wird Ende des Quartals trotzdem höher sein als Voriges...
echt? was entscheiden denn andere für mich als kunden, wenn ich mich für eins von den genannten entscheide?

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 24.09.2013, 12:28

Juser hat geschrieben:Tim Cook: Ich mach mir die Welt, bidibidi, wie sie mir gefällt.
hmm, warst du nicht 3 posts zuvor noch "gast"? ;)

chr1z00000r

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von chr1z00000r » 24.09.2013, 13:16

Legomio hat geschrieben:Leute träumt weiter vom Niedergang Apples, 9 Millionen Geräte zum Verkaufstart sprechen eine klare Sprache. Apple hat seit dem Update auf iOS 7 einen riesen Schritt nach vorne gemacht. iOS 7 ist genial! Android ist auf dem Tablet immer noch großer Mist. Wie man so was arbeiten kann ist mir schleierhaft. Ich hatte ein Samsung Galaxy Note ein paar Tage zum Test. Ich bin froh das ich damit nicht arbeiten muss. Das Gerät habe ich umgehend wieder zurückgegeben. Da nutze ich liebe wieder mein iPad.

Glückwunsch an Apple. Das beste Update seit iOS 1.0. Sehr gut gemacht, einfach nur genial! Es macht richtig Spaß das neue iOS zu benutzen. Selbst auf meinem alten iPhone 4 läuft es bestens.
Viel Text, 0 Inhalt, 0 Aussagekraft..."Riesen Schritt",.."ist genial",..."großer Mist",...da kann man Inhaltlich genauso gut "Bratwurstbratgerät" schreiben,...Ohjeee

Gast 24

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast 24 » 25.09.2013, 06:36

chr1z00000r hat geschrieben:
Legomio hat geschrieben:Leute träumt weiter vom Niedergang Apples, 9 Millionen Geräte zum Verkaufstart sprechen eine klare Sprache. Apple hat seit dem Update auf iOS 7 einen riesen Schritt nach vorne gemacht. iOS 7 ist genial! Android ist auf dem Tablet immer noch großer Mist. Wie man so was arbeiten kann ist mir schleierhaft. Ich hatte ein Samsung Galaxy Note ein paar Tage zum Test. Ich bin froh das ich damit nicht arbeiten muss. Das Gerät habe ich umgehend wieder zurückgegeben. Da nutze ich liebe wieder mein iPad.

Glückwunsch an Apple. Das beste Update seit iOS 1.0. Sehr gut gemacht, einfach nur genial! Es macht richtig Spaß das neue iOS zu benutzen. Selbst auf meinem alten iPhone 4 läuft es bestens.
Viel Text, 0 Inhalt, 0 Aussagekraft..."Riesen Schritt",.."ist genial",..."großer Mist",...da kann man Inhaltlich genauso gut "Bratwurstbratgerät" schreiben,...Ohjeee

Ist immer geil wenn irgendein Verantwortlicher von Apple ein Statement abgibt , wie dann schon schlagartig der Beissreflex der Applehater einsetzt. Als nunmehr zweijähriger Galaxy Nexus user der es satt hatte, mit ständig abstürzenden Apps (und nein ich hatte keinen Jailbreak , weil ich den Kindergeburtstag für den Pausenhof lasse) und sonstiger schlechter performance zu kämpfen,bin ich wieder bei apple gelandet. man merkt dann erst was man zwei Jahre lang nicht gehabt hat.
(und bitte jetzt nicht diese hohlen Phrasen wie: " Wenn du zu dämlich bist dein Android anzupassen, dann ist das dein Problem......".....gähn).
Auch dieses ständige Genöle über Android wäre das beliebteste Betriebssystem auf der Welt.........
Klar, weil jedes Kaugummismartphone von Aldi,Lidl, oder Ebay ein Android OS verpasst bekommt(bei den ganz billigen noch ein 2er das gar nich mehr supported wird)ist es am beliebtesten?
Es sollten mal Zahlen veröffentlicht werden, wo vergleichbare Smartphones(Galaxy S3/S4, HTC ,also die Flaggschiffe)gegen die weltweite Verbreitung des iPhones antreten. Da wäre dann ganz schnell Schluss mit dem beliebtesten Betriebssystem Android.

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 25.09.2013, 07:44

Nice try. Zuerst auf sachlich machen und dann doch wieder den Apple-Fanboy raushängen lassen.

BTW: Du vergleichst selbst ein Billigphone (Nexus) gegen eines der Teuersten aktuell verfügbaren.

Frag dich selbst, wie lächerlich in diesem Kontext deine Forderung im letzten Absatz ist.

Gast

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von Gast » 25.09.2013, 07:54

Gast hat geschrieben:Nice try. Zuerst auf sachlich machen und dann doch wieder den Apple-Fanboy raushängen lassen.

BTW: Du vergleichst selbst ein Billigphone (Nexus) gegen eines der Teuersten aktuell verfügbaren.

Frag dich selbst, wie lächerlich in diesem Kontext deine Forderung im letzten Absatz ist.
ich denk mal ihr zwei gebt euch da nicht viel.

gast24

Re: News | Tim Cook hält nichts von Google Android

Ungelesener Beitrag von gast24 » 25.09.2013, 12:46

Gast hat geschrieben:Nice try. Zuerst auf sachlich machen und dann doch wieder den Apple-Fanboy raushängen lassen.

BTW: Du vergleichst selbst ein Billigphone (Nexus) gegen eines der Teuersten aktuell verfügbaren.

Frag dich selbst, wie lächerlich in diesem Kontext deine Forderung im letzten Absatz ist.


Natürlich hat ein Handy in einem Zeitraum von fast drei Jahren einen Presiverfall.Ein Galaxy S4 bekommt man mittlerweile auch schon im Netz für ca.500€.(Wusste natürlich nicht, dass man das in einem "Expertenforum "noch extra erwähnen muss)
http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... msung.html
Zu seiner Einführung war es nämlich durchaus mit den damligen Flaggschiffen vergleichbar.
Zumal meine Wahl auf das Nexus fiel,weil es ein reines Android OS hat und nicht diese teilweise furchtbar verschlimmbesserten Herstellerversionen.Vom Udateturnus ganz zu schweigen.


Wenn du allerdings nichts zum Thema zu sagen hast, dann spar dir einfach deine Mühe,denn wer auf die Argumente des Vorposters nicht eingeht,der sollte besser schweigen.

Antworten