05.09.2003, 15:33 | Quelle: The Inquirer <<< News >>>

Intels CPU-Pläne bis Mitte 2004

Preissenkungen im Oktober und Februar - Prescott 3.8 GHz in Q2/2004

Schon Anfang Juni hatte wir ausführlich über die nach bisher inoffiziellen Informationen vorliegenden Pläne von Intel und die nächste größere Preissenkung der Pentium 4 Prozessoren am 26. Oktober berichtet. Zu diesem Zeitpunkt wird der Großhandelspreis des aktuellen Top-Modells mit 3.2 GHz von $637 auf $417 heruntergesetzt. Dies ist als Vorbereitung auf die Einführung des Pentium 4 Northwood Nachfolgers mit dem Codenamen Prescott anzusehen. Dieser schon in 90nm Prozesstechnologie gefertigte Prozessor wird mit 3.4 GHz eingeführt und dann das neue Spitzenmodell von Intel sein, das wie üblich 637 US-Dollar kostet.
Nach neuesten, natürlich noch inoffiziellen Informationen folgt dann Mitte Februar eine ähnliche Aktion von Intel. Am 15.2.2004 soll der Preis des Prescott 3.4 GHz auf $417 gesenkt werden, weil zeitgleich oder kurz danach der Prescott mit 3.6 GHz folgt, der dann wiederum mit $637 veranschlagt wird.

Anzeige


Im zweiten Quartal 2004 wiederholt sich dieses Prozedere dann aufgrund der geplanten Einführung des Prescott mit 3.8 GHz.
Außerdem wird Intel den Prescott mit FSB800 und 1 MB Level-2 Cache auch mit niedrigeren Taktfrequenzen einführen und so nach und nach die Northwood-Modelle mit FSB800 und 512 MB L2-Cache ersetzen. Offensichtlich sieht der Hersteller keine Probleme beim Umstieg von der 130nm auf die 90nm Fertigung.

Hier der Überblick über die nächsten Monate bezüglich Preisentwicklung und neuer Prozessoren von Intel.

Prozessor aktuell 26.10. Q4 2003 15.2. Q1 2004 Q2 2004
Prescott 3.80 $637
Prescott 3.60 $637
Prescott 3.40 $637 $417
Prescott 3.20 $417 $278
P4 3.20 (FSB800) $637 $417 $278
Prescott 3.00 $278 $218
P4 3.00 (FSB800) $417 $278 $218
P4 3.06 (FSB533) $401 $262 $218
Prescott 2.80 $218 $178
P4 2.80 (FSB800) $278 $218 $178
P4 2.80 (FSB533) $262 $193 $163
P4 2.60 (FSB800) $218 $178
P4 2.66 (FSB533) $193 $163
P4 2.53 (FSB533) $193 $163

Auch an der Celeron-Front gibt es Neuigkeiten. Der schon Ende August erwartete Celeron mit 2.7 GHz wird nun doch erst am 24. September eingeführt. Am 5. November schiebt Intel dann schon das Modell mit 2.8 GHz nach.
(Frank Schräer)


<<< AquaMark 3 kommt am 15.9.
Neue MP3-Player von Creative >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 31.5.2016
Intel Core i7-6800K bis i7-6950X
Broadwell-E ist da: Vier neue CPUs mit 6 bis 10 Kernen (0)

Montag, 30.5.2016
AMD Polaris erst Ende Juni
Durchgesickert: Embargo läuft bis 29.6. - Neue Namensgebung? (0)

Sonntag, 29.5.2016
Acer Liquid Zest Plus: Einstiegs-Phone + 5000 mAh
Kleiner Preis bei großem Akku (0)
"The Witcher 3: Blood & Wine" - 31.5. geht es los
Das wohl letzte Abenteuer des Hexers Geralt (1)

Samstag, 28.5.2016
HP bringt neue Gaming-PCs mit Windows 10
Neue Marke "Omen by HP" (0)
Haier II Pro Tablet mit Intel Skylake + Windows 10
Lässt sich via Tastatur-Dock auch als Notebook verwenden (0)
Aufgebohrte Xbox One soll PS4 Neo übertrumpfen
Slim-Modell im August 2016, aufgemotzte "Scorpio" dann 2017 (8)

Freitag, 27.5.2016
Toshiba X300 HDD mit 8 TByte
Hersteller erweitert Festplattenserie um größeres Modell (0)
Huawei verklagt Samsung
Angeblich verletzt Marktführer Patente der Chinesen (0)
Win 10 braucht nun 2 GByte RAM
Microsoft erhöht Mindestanforderungen für Windows 10 (0)

Donnerstag, 26.5.2016
GeForce GTX 1080 diverser Hersteller
Bilder der High-End VGA von ASUS, EVGA, Gigabyte und Zotac (1)
GeForce GTX 1070 Benchmarks
Erste 3DMark-Ergebnisse setzen GTX 1070 vor GTX Titan X (13)
OCZ RD400 NVMe SSD
Ultra-schnelle M.2 PCIe-SSD mit bis zu 1 TByte (0)
Polaris 10 schneller als GTX 980
Vermeintliche 3DMark-Ergebnisse neuer AMD-Grafikkarten (1)

Mittwoch, 25.5.2016
LeEco LE1 Pro X800 mit Quad HD und 4 GB RAM
Smartphone mit sehr guter Ausstattung für unter 180 Euro (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com