23.01.2012, 06:03 | Quelle: LifeHacker <<< News >>>

Windows 7 im Android-4.0-Look

Jeder kann das Betriebssystem anpassen

Der Flickr-Nutzer David Molina hat es geschafft, das Microsoft-Betriebssystem Windows 7 in die Kluft von Googles Android 4.0 zu kleiden. Der Prozess ist relativ simpel und kann durch jeden Anwender daheim nachvollzogen werden: Zunächst benötigt man das Ice-Cream-Sandwich-Wallpaper der Website WallBase. Für die Taskbar braucht man das APPOWS2010-Theme. RocketDock stellt eine leere Vorlage für das Dock auf der linken Desktop-Seite bereit. Für die Desktop-Icons sorgt DroidPirate. Weiterhin benötigt man den Rainmeter-System-Monitor für Windows und den entsprechenden Minimal-Bar-Skin.

Anzeige


Noch ist die Arbeit aber nicht getan: Es fehlt noch der Lexis-Skin zur Anzeige des Wetters. Jetzt benötigt Rainmeter noch Simplesentencethree für das Display mit der aktuell gespielten Musik, die Google Search Bar und als allerletztes die Roboto-Schriftart, speziell Roboto Light.

Wie man sieht, werden sehr viele Komponenten benötigt, die Implementation ist dafür aber einfach. Zudem können Interessierte selbst entscheiden, ob sie auf einzelne Elemente verzichten. Wer jedenfalls schon immer Lust auf die Android-Optik am Desktop-PC oder Notebook hatte, erhält nun die Gelegenheit.
(André Westphal)
[Bisher 19x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Touch-Controller fürs NES
Lucid Hydra steht vor dem Aus >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

31.03.2015 - Games als reine Downloads immer beliebter
Jedes dritte, verkaufte Spiel war 2014 ein Download (4)

30.03.2015 - "Super Mario 64" im Browser zocken
Remake mithilfe der Engine "Unity" (1)

28.03.2015 - Microsoft klärt, wer Windows 10 kostenlos erhält
Leiter des Produktmarketings bemüht sich um Deutlichkeit (4)

28.03.2015 - 3DMark "Farandole" für DirectX 12
Neuer Test fokussiert sich auf die Grafik-API (0)

26.03.2015 - Apple schüchtere Entwickler bewusst ein
Öffentliche Kritik sei unerwünscht (0)

24.03.2015 - Microsoft Windows 10 unterstützt 8K
Monitore mit 7680 x 4320 Pixeln sind verwendbar (1)

23.03.2015 - AMD Catalyst 15.3 Beta verfügbar
Unterstützung für FreeSync implementiert (0)

22.03.2015 - "The Witcher 3: Wild Hunt" auf 4K-Screenshot
PC-Version deutet ihre Pracht an (1)

21.03.2015 - Neues zu Windows 10 für Raubkopierer
Möglichkeit illegale in legale Versionen umzuwandeln (1)

21.03.2015 - Microsoft Windows 10: Cortana spricht Deutsch
Build 10041 der Technical Preview ausgerollt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 1.4.2015
Google stellt HDMI-Dongle Chromebit vor
Transformiert einen Bildschirm in einen PC mit Chrome OS (0)
Lehrer machen Eltern Games-Vorschriften
Jugendamt droht, wenn Kinder Videospiele für Erwachsene zocken (0)
AMD "Zen" mit bis zu 16 Kernen
Plus GPU-Kern der Reihe "Greenland" (1)
Gratis-Titel für Playstation Plus im April bekannt
Mit "Dishonored"für die PS3 (0)
Cooler Master wird Getränkehersteller
Bringt Energiedrinks für Gamer (7)

Dienstag, 31.3.2015
MediaTek präsentiert High-End-SoCs "Helio"
Erste Smartphones ab dem zweiten Quartal 2015 (0)
LG G4: Offizielle Vorstellung am 28. April
Hersteller verschickt Einladungen an Medienvertreter (0)
Huawei Ascend P8 offenbart seine Spezifikationen
5,2 Zoll mit 1080p, Octa-Core und 3 GByte RAM (0)
Apple erweitert sein Trade-In-Programm
Nimmt auch Geräte mit Google Android und Microsoft Windows an (0)
AMD setzt auf Fertigung in 14 Nanometern
Pläne für kommende Prozessoren vorgestellt (0)
Sony Mobile will 2015 28 Mio. Phones ausliefern
Konzern setzt sich realistische Ziele (0)
Games als reine Downloads immer beliebter
Jedes dritte, verkaufte Spiel war 2014 ein Download (4)

Montag, 30.3.2015
YouTube: 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde
Initiative "4K60" gestartet (1)
Samsung Galaxy S6 Edge überlebt Fall-Test
Gorilla Glass 4 scheint sich bezahlt zu machen (0)
Intel will Altera übernehmen
10 Mrd. US-Dollar stehen als Preis im Raum (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com