15.06.2012, 15:01 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

Intel will niedrigere Ultrabook-Preise

Trifft sich im Juli mit Zulieferern

Intels Ultrabook-Politik ist eigenwillig: Einerseits will der Hersteller bei seinen CPU-Verkaufspreisen keine Abstriche in Kauf nehmen, andererseits regt der Chip-Hersteller fortlaufend Zulieferer an Komponenten günstiger rauszurücken. So setzt Intel nun für Mitte Juli in Taiwan ein Treffen mit Zulieferern an, um zu verhandeln, wie man die Herstellungskosten für Ultrabooks optimieren könnte. Intels Ziel sei die Verkaufspreise für Endkunden ab der zweiten Jahreshälfte 2012 auf unter 699 US-Dollar zu drücken. Nur so seien die erhofften Verkaufszahlen von 20-30 Mio. Einheiten 2012 zu erreichen.

Anzeige


Angeblich reagiert Intel damit auch auf die Verkaufspreise für die neuen Apple MacBook Air, welche das Kundeninteresse abermals von Ultrabooks abziehen. Als Maßnahmen die Preise der Ultrabooks attraktiver zu machen gelten nun Fiberglas-Gehäuse statt Modelle aus Aluminium-Legierungen, günstigere Akkus und Festplatten mit kleinen Boot-SSDs statt reiner SSD-Setups.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo: "Andere kopieren uns bereits"
Preise für microSD-Karten steigen >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

22.05.2015 - Samsung bereitet sich auf Fertigung in 10 nm vor
Ende 2016 wolle man loslegen (0)

21.05.2015 - AMD: Laut Analysten bis 2020 insolvent
Konkurrenzfähigkeit des Herstellers langfristig nicht gegeben (6)

11.05.2015 - Apple: Mehr Umwelt-Engagement in China
Will Zuliefererketten optimieren (2)

09.05.2015 - Ericsson weitet Rechtsstreit gegen Apple aus
Auch in Deutschland neue Klagen (0)

02.05.2015 - Microsoft kauft Technik hinter Surface Pen
N-Trig tritt Patente für ca. 30 Mio. US-Dollar ab (1)

30.04.2015 - Samsung erneut mit abnehmenden Gewinne
Mobile Sparte hat abermals abgebaut (0)

29.04.2015 - Ouya sucht nach schnellem Käufer
Schulden übermannen das Unternehmen (0)

27.04.2015 - Uber beugt sich deutschen Gerichtsurteilen
Kämpft erstmals nicht gegen die Regelungen an (0)

26.04.2015 - Tesla Motors gehackt
Spaßmacher versprechen Gratis-Autos bei Anruf (0)

22.04.2015 - TSMC setzt Hoffnungen auf "Internet of Things"
Neuer Markt mit hohem Chip-Bedarf (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 22.5.2015
Xbox One erhält Windows 10 nach dem Sommer
Offizielle Bestätigung durch Phil Spencer (0)
Wiko Highway Pure: Smartphone für 299,90 Euro
Gerät ist bei 98 Gramm Gewicht nur 5,1 mm dick (0)
Samsung bereitet sich auf Fertigung in 10 nm vor
Ende 2016 wolle man loslegen (0)
FSP Hydro G: Kühle Netzteile
Neue 80Plus Gold Netzteile mit erhöhter Kühleffizienz (0)
Intel: Windows 10 belebt Hardware-Absätze nicht
CEO Brian Krzanich zweifelt am Betriebssystem (0)
OnePlus Two macht Benchmarks unsicher
Erste Ergebnisse offenbaren die Daten (1)
Phil Spencer gesteht Kinects Schwächen ein
Aktuell sei der Sensor zu wenig zu gebrauchen (0)

Donnerstag, 21.5.2015
Samsung Galaxy A8 mit 5,5 Zoll
Neues Phablet mit Octa-Core (0)
Nvidia Shield Pro mit 500 GByte
Kommt zeitgleich mit der Version mit 16 GByte (2)
AMD: Laut Analysten bis 2020 insolvent
Konkurrenzfähigkeit des Herstellers langfristig nicht gegeben (6)
HTC One M9 mit schlechten Verkaufszahlen
Hersteller will Bestellmengen bei Zulieferern eingrenzen (2)
Windows 10 Build 10122: Probleme bei AMD Radeon
Neuer Browser Microsoft Edge macht Zicken (0)
Playstation 4: Preissenkung stehe an
Auch die Playstation Vita soll günstiger werden (0)
AMD wirft Nvidia Sabotage bei "The Witcher 3" vor
GameWorks-Technik schade Radeon-Leistung (4)

Mittwoch, 20.5.2015
Sharp Aquos Crystal 2 - Edles Smartphone
Erscheint leider nur exklusiv in Japan (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Umfrage

13.05. - 27.05.2015:
"Wieviel Power hat dein Netzteil? "

1000W & mehr
850-990W
700-840W
550-690W
450-540W
350-440W
Unter 350W
Weiß nicht

Archiv


Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com