07.10.2004, 18:01 | Quelle: Pressemitteilung <<< News >>>

ATI erneut mit Rekordquartal

Umsatz um mehr als 50% gesteigert - Gewinn wieder fast verdreifacht

In Nordamerika beginnt derzeit die Phase, in dem die Unternehmen ihre Quartalsergebnisse veröffentlichen. Den Anfang machte heute ATI Technologies, der kanadische Entwickler und Hersteller von Grafikchips und Mainboard-Chipsätzen, und konnte dabei erneut enorm positive Zahlen vermelden. Nachdem schon die letzten Quartale in finanzieller Hinsicht sehr erfolgreich waren, wurden Umsatz und Gewinn in den Monaten Juni bis August nochmals gesteigert.

Anzeige


ATI hat in dem zurückliegenden vierten Quartal seines fiskalischen Jahres 2004, das am 31.8. endete, insgesamt 572,2 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt. Das sind 50,3% mehr als noch im vierten Quartal des Vorjahres und immerhin noch 16,4% mehr als im dritten Quartal diesen Jahres.
Der Gewinn wurde fast verdreifacht gegenüber dem gleichen Zeitraum 2003 und lag bei 61,2 Millionen US-Dollar. Im vierten Quartal des Vorjahres wurden $22,3 Mio. Gewinn ausgewiesen.
Schon im dritten Quartal diesen fiskalischen Jahres wurde der Gewinn mehr als verdreifacht auf $48,6 Mio. und jetzt also nochmal gesteigert.
Über das gesamte fiskalische Jahr 2004 gesehen lag der Umsatz bei 2,0 Milliarden US-Dollar und damit 44,1% höher als noch 2003.

Als Gründe für das erneute Rekordquartal verweist ATI auf Umsatzzuwächse in allen Geschäftsbereichen. Es wurden 40% mehr Desktop-Grafikchips abgesetzt wegen hoher Nachfrage der PC-Hersteller nach PCI Express Produkten und höheren Verkäufen an die Grafikkartenhersteller. Die Einnahmen aus Notebook-Chips stiegen um fast 20% aufgrund des weitere wachsenden mobilen Marktes.

Im aktuell seit dem 1.9. laufenden ersten Quartal des fiskalischen Jahres 2005 erwartet ATI weitere Steigerungen beim Umsatz. Dieser soll zwischen $600 und $640 Mio. liegen.
ATI blickt insgesamt optimistisch in die nächsten 12 Monate. Aufgrund von saisonalen Schwankungen dürften die Einnahmen im zweiten und dritten Quartal des fiskalischen Jahres 2005 (Dezember 2004 bis Mai 2005) aber wie üblich etwas niedriger liegen als im ersten und vierten Quartal.

Weitere Informationen sind der ausführlichen (englisch-sprachigen) Pressemitteilung zu entnehmen.
(Frank Schräer)


<<< Marktanteile von PCI-E niedrig
AMD macht weiter Gewinne >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 30.7.2016
Helio X20 10-Kern-CPU in Aktion
Video: Aktive & deaktive Kerne & Taktraten im Smartphone (0)
Nvidia entschädigt US-Käufer der GTX 970
Kontroverse um den Videospeicher hat Konsequenzen (1)

Freitag, 29.7.2016
Pepsi P1S 4G mit 5,5 Zoll und 1080p für 78 Euro
MediaTek MTK6592 mit acht Kernen dient als SoC (2)
Xiaomi bringt zwei Ultrabooks
Flache, schicke Mi Notebook Air in 12,5 und 13,3 Zoll (0)

Donnerstag, 28.7.2016
Crucial MX300 mit 275GB bis 1TB
SSD-Serie um 3 Modelle mit 275, 525 & 1050 GByte erweitert (0)
Xiaomi Mi4 mit 3 GByte RAM für unter 140 Euro
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 801 und 1080p (0)
Intern: Server wieder online
Nach einigen Tagen Downtime läuft nun alles wieder (6)

Sonntag, 24.7.2016
Deutscher Streaming-Anbieter Watchever schließt
Platzhirsche Amazon Prime Instant Video und Netflix dominieren (0)
Intel: Gewinneinbrüche und Entlassungen
Solide Verkaufszahlen im PC-Markt, keine Chance im mobilen Segment (0)

Samstag, 23.7.2016
Nvidia GeForce Titan X mit Pascal-GPU
GP102-GPU mit 3584 Shader-Einheiten & 12 GByte (0)
"Pokémon Go": Verbraucherzentrale mahnt ab
Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen nach dt. Recht unzulässig (0)

Freitag, 22.7.2016
ZUK Z2 mit Qualcomm Snapdragon 820
High-End-Smartphone mit Android 6.0 zum günstigen Preis (1)
Corning kündigt Gorilla Glass 5 an
Neues Glas viermal härter, soll Stürze aus 1,6 m überstehen (0)
Neue Details zu AMD Zen CPUs
Angeblich Muster mit 4, 8, 24 und 32 Kernen im Umlauf (0)

Donnerstag, 21.7.2016
UMI Super: 5,5''-Smartphone mit 4 GB RAM
Auflösung von 1080p und Android 6.0 als Betriebssystem (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com