22.11.2005, 12:02 | Quelle: AnandTech <<< News >>>

nVidia GeForce 7800 GS kommt

Neue GeForce 7 Grafikkarte tritt Nachfolge von GeForce 6800 GT/Ultra an

Wie bereits mehrfach berichtet wird nVidia in Kürze ein neues Grafikkartenmodell auf den Markt bringen, dass sich leistungsmäßig zwischen GeForce 6800 GS und GeForce 7800 GT positioniert. Jetzt gibt es erste genauere Informationen über die GeForce 7800 GS, die die Nachfolge der auslaufenden GeForce 6800 GT und Ultra Karten antreten soll.

Anzeige


Die GeForce 7800 GS basiert auf dem in 110nm Technik gefertigten G70 Grafikchip, der auch bei den 7800 GT und GTX Modellen zum Einsatz kommt. Wie schon im September gemeldet beschränkt sich nVidia bei dieser Grafikkarte aber auf 16 Pixel Pipelines und wohl 6 Vertex Shader Einheiten. Die Taktraten liegen wie vermutet bei 375/500 MHz.
Momentan ist noch nicht bekannt, ob und wie man die vermutlich abgeschalteten übrigen acht Pipelines, die der G70 Grafikchip besitzt, per Software aktivieren kann.

Mit der Einführung der GeForce 7800 GS sieht die GeForce 7 Serie von nVidia folgendermaßen aus:

nVidia Chip Pipe-
lines
Vertex
Shader
Chip-
takt
RAM-
Takt
RAM-
Bus
Preis
GeForce 7800 GTX 512MB G70 24 8 550 MHz 850 MHz 256bit €649
GeForce 7800 GTX G70 24 8 430 MHz 600 MHz 256bit €549
GeForce 7800 GT G70 20 7 400 MHz 500 MHz 256bit €449
GeForce 7800 GS G70 16 6 375 MHz 500 MHz 256bit ?

Aktuelle ForceWare Treiber von nVidia unterstützen die GeForce 7800 GS bereits seit einigen Wochen.
(Frank Schräer)


<<< XCP-Skandal will kein Ende nehmen
Thermaltake Mozart im Test >>>

Weitere News in "Sonstiges"

31.10.2010 - Intelligente Müllbeutel gesichtet
Design-Konzept für Kompostbeutel (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 28.3.2015
Neues HTC Desire mit UltraPixel-Kamera
HTC A50AML als Topmodell der Reihe Desire
LG G4 soll Ende April 2015 erscheinen
Smartphone-Flaggschiff vermutlich mit Curved-Display
HTC: Tablet mit 8,9 Zoll & 2048 x 1530 Pixeln
Ab Werk direkt mit Google Android 5.0 ausgestattet
Qualcomm will bei Windows 10 mitmischen
DragonBoard 410c Development Kit in Vorbereitung
Sony veröffentlicht SmartEyeglass Dev Kit
Augmented-Reality-Headset kostet für Entwickler 797 Euro
Microsoft klärt, wer Windows 10 kostenlos erhält
Leiter des Produktmarketings bemüht sich um Deutlichkeit
3DMark "Farandole" für DirectX 12
Neuer Test fokussiert sich auf die Grafik-API

Freitag, 27.3.2015
LG G4 zeigt sich auf ersten Fotos
Design erinnert stark an das G3
DirectX 12 soll Xbox One auf die Sprünge helfen
Neue Grafik-API könnte mehr Leistung ermöglichen
Apples Tim Cook als beste Führungsperson der Welt
Fortune stellt die 25 wichtigsten Führungspersönlichkeiten vor
Sony PS4 erhält Firmware 2.50
Etliche neue Features für die Spielekonsole
MSI bringt Gaming-All-In-Ones mit 3K / 4K
AG270 3K und Gaming 24GE IPS / 4K erscheinen im April 2015
Trent Reznor (NIN) schiebt Beats für Apple an
Massiver Re-Launch für den Streaming-Dienst geplant
Nvidia bald mit GeForce GTX 980 Ti
Angeblich mit GPU GM200 mit vollen 3072 Shadern
Samsung plane angeblich AMD zu übernehmen
Südkoreaner wollen sich die Patente sichern


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com