26.04.2011, 13:14 | Quelle: Electronista <<< News >>>

PSN-Ausfall wegen Raubkopien?

Angeblich ist doch kein Hacker-Angriff schuld

Das Playstation Network ist seit letztem Mittwoch ausgefallen und immer noch außer Betrieb. Sony schiebt die Schuld auf einen Hacker-Angriff, so dass man zunächst annahm Anonymous könnten nach einer vorherigen Drohung dahinter stecken. Anonymous distanzierte sich jedoch von den aktuellen PSN-Problemen. Jetzt sickern neue Gerüchte durch, denen zufolge Sony das PSN in Wahrheit nicht wegen eines Angriffs, sondern wegen wachsender Probleme mit dem Jailbreak bzw. Raubkopien deaktiviert haben soll. So sollen Nutzer etwa mit gefälschten Kreditkartendaten unzählige Spiele heruntergeladen haben.

Anzeige


Verantwortlich ist angeblich die Rebug-Firmware, welche Hackern extreme Manipulationsmöglichkeiten in die Hände spielte. Aktuell soll Sony daran arbeiten derartige Probleme in Zukunft zu vermeiden und habe deswegen das PSN vom Netz genommen. Hacker konnten zuvor sogar auf das Entwickler-Netzwerk zugreifen, so dass Sony nun alle Entwickler anweist mindestens die Firmare 3.60 zu nutzen.

Sony hat die Gerüchte nicht kommentiert. Wann das Playstation Network wieder verfügbar sein wird, ist weiterhin offen.
(André Westphal)
[Bisher 54x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Windows Phone 7 schnüffelt
Todes-Uhr für Windows XP >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

26.09.2016 - Die neue PS4 ist da: Aber lohnt sie sich?
Stromsparender, aber nur der Vorbote der PS4 Pro (5)

12.09.2016 - Sony PlayStation 4 Pro mit klarer Strategie
Gaming bleibt Sonys Fokus (2)

23.08.2016 - Sony PlayStation 4 Slim gesichtet
Alternative zur PS Neo kommt (0)

14.08.2016 - Microsoft Xbox One überflügelt die PS4
Verkaufszahlen in den USA und Großbritannien beeindrucken (3)

08.08.2016 - Nintendo NX ab Q4 in Produktion
Neue Spielkonsole soll auf Nvidia Tegra X1 basieren (4)

06.08.2016 - Microsoft Xbox One S in Großbritannien beliebt
In Deutschland großflächig erhältlich, bei unseren Nachbarn ausverkauft (0)

31.07.2016 - Microsoft Xbox One braucht Update für 4K-Support
Frühe Besitzer berichten von fehlenden Features (0)

21.07.2016 - Ubisoft: Die NX ist großartig
Nintendo-Spielkonsole wird ''Casual Gamer'' zurückgewinnen (3)

15.07.2016 - Nintendo legt NES neu auf
NES Classic Edition mit 30 Games & einem Controller für $60 (4)

09.07.2016 - Epic Games freut sich auf PS4 Neo und Xbox Scorpio
Konsolen-Upgrades seien der ideale Weg für die Zukunft (4)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 30.9.2016
Razer Deathadder Elite: Gaming-Maus mit 16.000 DPI
Ab 17.10.2016 für 79,99 Euro erhältlich (0)

Donnerstag, 29.9.2016
Umi Plus 4G: Phone mit 5,5 Zoll und Helio P10
Native Auflösung von 1080 und 4 GByte RAM sollen Kunden locken (0)

Mittwoch, 28.9.2016
Amazon stellt neuen Fire Stick mit mehr Power vor
Funktioniert auch mit der Alexa-Sprachsteuerung (0)

Dienstag, 27.9.2016
Xiaomi Mi 5s mit Ultraschall-Fingerabdrucksccanner
Teaser bestätigt bisherige Gerüchte (3)

Montag, 26.9.2016
Die neue PS4 ist da: Aber lohnt sie sich?
Stromsparender, aber nur der Vorbote der PS4 Pro (5)

Samstag, 24.9.2016
Xiaomi Redmi Note 3 Pro für weniger als 135 Euro
Phone mit 5,5 Zoll, 1080p und Qualcomm Snapdragon 650 (7)

Freitag, 23.9.2016
Apple iPhone 7: Materialkosten von ca. 224,80 $
Beziehen sich auf das Modell mit 32 GByte Speicherplatz (3)
Nvidia GeForce-Treiber 372.90 steht bereit
Ist optimiert für das Spiel "Forza Horizon 3" (0)

Donnerstag, 22.9.2016
Vernee Apollo Lite mit zehn Kernen und 4 GByte RAM
Smartphone ist aktuell für nur 181,99 Euro zu haben (13)
AMD Radeon Software 16.9.2 für "Forza Horizon 3"
Neuer Grafikkarten-Treiber ist da (0)

Dienstag, 20.9.2016
Google Pixel: Neue Fotos der Smartphones
Pixel und Pixel Plus mit Aluminium-Finish (0)

Sonntag, 18.9.2016
Xiaomi Air 12 mit 12,5 Zoll und Intel Core m3-6Y30
Mit Windows 10, 4 GByte RAM und 1080p (0)
HTC stellt am 20. September neue Desire vor
Desire 10 Pro und Desire 10 Lifestyle nahen (0)

Samstag, 17.9.2016
Ubisoft verschenkt im September "The Crew"
Gratis-Game für Club-Mitglieder (0)
Xiaomi Redmi Pro im Blitzangebot für 236,59 Euro
Smartphone mit 5,5 Zoll, 1080p und 3 GByte RAM (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com