13.01.2012, 10:01 | Quelle: BleedingCool <<< News >>>

Avatar 2 in vier Jahren mit 48 fps

Forsetzung des 3D-Blockbusters soll technisch erneut beeindrucken

James Camerons "Avatar: Aufbruch nach Pandora" hat nicht nur Kinogänger beeindruckt, sondern dank seiner technischen Umsetzung in stereoskopischem 3D die gesamte Filmindustrie in Richtung 3D getrieben. Laut dem Produzenten Jon Landau soll "Avatar 2" erneut technisch Maßstäbe setzen. Zwar erscheine der Film frühestens Ende 2015, soll aber voraussichtlich mit einer Bildrate von 48 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Aktuelle Blockbuster entstehen allesamt mit nur 24 Bildern pro Sekunde. Durch die höhere Bildrate wäre eine wesentlich flüssigere Darstellung möglich.

Anzeige


Ursprünglich sollten die "Avatar"-Fortsetzungen jeweils 2013 und 2014 in Kinos anlaufen. Landau erklärt aber, dass "Avatar 2" noch ca. "vier Jahre in der Zukunft" liege. Der Abschluss der Trilogie soll dann nach einem Jahr Abstand folgen, da der Filmdreh direkt an den zweiten Teil anschließe.

Geht es nach Landau, werde sich das Warten lohnen: "Avatar 2" soll Maßstäbe setzen was Computeranimationen, 3D-Technik, Motion-Capture und die flüssigere Bilddarstellung mit 48 fps angehe. Erwähnenswert: Auch Peter Jackson dreht "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in 3D und mit 48 Bildern pro Sekunde. Die höhere Bildrate soll sich nach einheiliger Meinung James Camerons und Peter Jacksons besonders bei der 3D-Darstellung sehr positiv auswirken.
(André Westphal)
[Bisher 28x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Windows-Phone-Verkaufszahlen im Aufwind?
Vorführung der Wii U auf der CES 2012 >>>

Weitere News in "Multimedia"

21.05.2016 - Verbatim: Neue M-Disc-Variante mit 100 GByte
Optische Datenträger sollen bis zu 1.000 Jahre halten (0)

14.05.2016 - Beelink Z83 TV Box mit Intel Atom X5-Z8300
Aktuell im Flash-Sale für unter 80 Euro erhältlich (0)

01.05.2016 - YG-300: Portabler LCD-Projektor für ca. 31 Euro
Wiegt nur 245 Gramm und lässt sich in der Handfläche tragen (0)

24.04.2016 - Ultra HD nimmt Fahrt auf: Mehr Filme angekündigt
Paramount und Universal steigen ein, Disney zögert weiterhin (0)

19.04.2016 - Auch Huawei mit VR-Headset
Virtual Reality Headset für das High-End Smartphone (0)

17.04.2016 - Comeback der Vinyl-LP setzt sich fort
Exzellente Verkaufszahlen im ersten Quartal 2016 (3)

15.04.2016 - Oculus Rift Games auf HTC Vive
Patch für Oculus-exklusive Titel auf anderem VR-Headset (1)

10.04.2016 - Ultra HD: Verwirrung um HDR, Player vergriffen
Early Adopter schlagen sich mit Problemen herum (2)

09.04.2016 - HTC Vive: Vorbesteller verärgert, HTC erklärt sich
Aktuell gibt es Probleme mit der Auslieferung des VR-Headsets (0)

08.04.2016 - Xiaomi Mi Smart WiFi-Gateway für 32,21 Euro
Ist als Nachtlicht oder Lautsprecher einsetzbar (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 24.5.2016
Gerücht: GeForce GTX 1080 Ti & Titan
Angebliche Spezifikationen neuer Nvidia Pascal Grafikkarten (0)
Neue Grafiktreiber für Overwatch
GeForce 368.22 und Radeon Software Crimson Edition 16.5.3 (0)

Montag, 23.5.2016
AMD Polaris erreicht 1,27 GHz
Polaris Grafikkarte mit hohem Takt bei SiSoft Sandra aufgetaucht (0)
GeForce GTX 1060 aufgetaucht
Pascal Mainstream-Grafikkarte wohl mit 256 bit RAM-Interface (0)

Sonntag, 22.5.2016
Android N: Doch keine nahtlosen Updates für alle
Feature wird nur an neuen Geräten zur Verfügung stehen (5)
Amazon hat keine Angst vor Misserfolgen
CEO Jeff Bezos bewertet Fehler als Chancen für Innovationen (0)

Samstag, 21.5.2016
Verbatim: Neue M-Disc-Variante mit 100 GByte
Optische Datenträger sollen bis zu 1.000 Jahre halten (0)
D-Link Wireless Router DIR-822 für unter 32 Euro
Mit vier Antennen für verbessertes Wi-Fi-Signal (0)
Kurios: Kinofilm zu "Tetris" geplant
Budget von 80 Mio. US-Dollar für möglichen Sci-Fi-Thriller (0)

Freitag, 20.5.2016
AMD Zen schneller als Skylake?
Neue CPUs sollen nicht nur preislich konkurrenzfähig sein (6)
Grafik: AMD gewinnt Marktanteile
Erfolgreicher bei Grafikkarten und auch Notebook-GPUs (0)
Windows 10 Update: Mehr Werbung
Zahl der ''vorgeschlagenen Apps'' im Startmenü wird verdoppelt (8)

Donnerstag, 19.5.2016
Elephone P9000 reduziert plus Smartphone-Angebote
Auch Vernee Thor 4G, Oukitel K6000 Pro, Ulefone Power und Co. sind reduziert (0)
Oppo ist im Kommen
Produziert mehr Smartphone-Flaggschiffe als Huawei & Xiaomi (0)
Erste Stahlgehäuse von Lian Li
Drei Midi-Tower aus Stahl für 55 bis 115 Euro: PC-K5, K6, K6S (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com