13.01.2012, 10:01 | Quelle: BleedingCool <<< News >>>

Avatar 2 in vier Jahren mit 48 fps

Forsetzung des 3D-Blockbusters soll technisch erneut beeindrucken

James Camerons "Avatar: Aufbruch nach Pandora" hat nicht nur Kinogänger beeindruckt, sondern dank seiner technischen Umsetzung in stereoskopischem 3D die gesamte Filmindustrie in Richtung 3D getrieben. Laut dem Produzenten Jon Landau soll "Avatar 2" erneut technisch Maßstäbe setzen. Zwar erscheine der Film frühestens Ende 2015, soll aber voraussichtlich mit einer Bildrate von 48 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Aktuelle Blockbuster entstehen allesamt mit nur 24 Bildern pro Sekunde. Durch die höhere Bildrate wäre eine wesentlich flüssigere Darstellung möglich.

Anzeige


Ursprünglich sollten die "Avatar"-Fortsetzungen jeweils 2013 und 2014 in Kinos anlaufen. Landau erklärt aber, dass "Avatar 2" noch ca. "vier Jahre in der Zukunft" liege. Der Abschluss der Trilogie soll dann nach einem Jahr Abstand folgen, da der Filmdreh direkt an den zweiten Teil anschließe.

Geht es nach Landau, werde sich das Warten lohnen: "Avatar 2" soll Maßstäbe setzen was Computeranimationen, 3D-Technik, Motion-Capture und die flüssigere Bilddarstellung mit 48 fps angehe. Erwähnenswert: Auch Peter Jackson dreht "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" in 3D und mit 48 Bildern pro Sekunde. Die höhere Bildrate soll sich nach einheiliger Meinung James Camerons und Peter Jacksons besonders bei der 3D-Darstellung sehr positiv auswirken.
(André Westphal)
[Bisher 28x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Windows-Phone-Verkaufszahlen im Aufwind?
Vorführung der Wii U auf der CES 2012 >>>

Weitere News in "Multimedia"

24.10.2014 - Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

22.10.2014 - Facebook lehnt "Gefällt mir nicht" ab
Würde nur für negative Stimmung sorgen (2)

16.10.2014 - Google bringt Nexus Player
Ähnelt Amazons Fire TV (0)

15.10.2014 - Google investiert stark in Augmented Reality
Stattet Magic Leap mit ca. 500 Mio. US-Dollar aus (0)

14.10.2014 - Dropbox bestreitet Hack
Benutzernamen und Passwörter anderer Websites durchgesickert (0)

14.10.2014 - Netflix erhöht US-Preise für 4K-Streams
Kostet in den USA nun monatlich 11,99 statt 7,99 US-Dollar (2)

13.10.2014 - Internet ist für zu viele Deutsche "Neuland"
Nur 5 % der Bundesbürger mit guten Internetkenntnissen (6)

12.10.2014 - Carl Zeiss mit VR-Brille für 99,90 US-Dollar
Konkurrenz für Samsung Gear VR (3)

12.10.2014 - Google: Krankheit recherchieren & mit Arzt chatten
Konzern erprobt neue Möglichkeiten für Videochats (0)

11.10.2014 - Amazon & UltraViolet kooperieren eventuell
Will auf diese Weise Konkurrenz durch Apple iTunes eindämmen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 24.10.2014
MSI Z97S SLI Krait für Case-Modder
Mainboard mit Z97-Chipsatz für 119 Euro (0)
ASUS: ZenWatch & neues ZenFone geplant
Launch-Event am 28.10.2014 angekündigt (1)
Project Sierra beerbt Anonabox
Neues Crowdfunding-Projekt für anonymes Surfen (0)
PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)
Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)
Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)
LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (5)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)
Japan: Gefängnisstrafe für 3D-Druck von Waffen
Zwei Jahre lang Gefängnis für Verletzung des Waffengesetzes (5)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige