22.02.2012, 14:37 | Quelle: IGN <<< News >>>

Jack Tretton über den Launch der PS Vita

Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment America packt aus

Seit heute ist die Playstation Vita, Sonys neues Handheld, im deutschen Handel für 249 bzw. 299 Euro (mit 3G) erhältlich. Auch in Nordamerika erscheint die Konsole heute und der Geschäftsführer und Präsident von Sony Computer Entertainment America (SCEA), Jack Tretton, nutzt die Gelegenheiten, um über die Zukunftsperspektiven der portablen Konsole zu sinnieren. Laut Tretton komme die PS Vita aktuell im stationären Handel gut an - dies haben Ketten wie Gamestop angeblich bestätigt. Auch die, aufgrund ihrer hohen Preise zunächst kritisierten, Memory-Cards sollen sich sehr gut verkaufen.

Anzeige


Was die Software betrifft, dominiert laut Tretton wie erwartet ein ganz bestimmter Fan-Favorit: "'Uncharted' liegt ganz weit vorne, aber ich denke das haben wir uns alle gedacht."
Die Probleme des Japan-Launches spielt Tretton dagegen etwas herunter: "Ich finde es beängstigend, dass die Leute behaupten der Verkaufsstart in Japan wäre ein Flop. Sie haben 500.000 Konsolen in drei Wochen verkauft...Ich wäre über das gleiche Ergebnis in den USA sehr erfreut." Der Kopf von SCEA misst den Erfolg aber nicht nur in Zahlen, sondern auch daran, ob Sony mit der Vita Käuferschichten abseits der Core-Gamer erreicht.

In diesem Bezug lobt Tretton Nintendo: "Wenn Nintendo als reiner Konsolenhersteller Erfolg hat, dann ist das für die gesamte Spieleindustrie ein positives Zeichen." Tretton gesteht Nintendo zu, viel für die Spieleindustrie getan zu haben, indem das Unternehmen neue Zielgruppen erschlossen hat, die jetzt auch für Sony interessant sind. Er versteht Nintendos und Sonys Plattform eher als sich ergänzend, denn direkt konkurrierend.

Viel verspricht sich der SCEA-Tretton von großen Franchises wie "Assassin's Creed", "Bioshock" und "Call of Duty" auf der Vita. Außerdem habe Sony mit der Playstation Vita einen guten Mittelweg zwischen physischen Datenträgern und rein digitalen Angeboten über das Sony Entertainment Network gefunden.

Seit heute ist die Playstation Vita in Deutschland erhältlich und es wird spannend, ob die Konsole auch hierzulande Spieler begeistern kann.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nvidia GeForce 295.73 Grafiktreiber
Radeon HD 7970 für Wasserkühlungen >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

21.12.2014 - Nintendo arbeitet an Nachfolger für die Wii U
Unternehmen erholt sich aktuell wieder (0)

19.12.2014 - Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)

16.12.2014 - Konsolenkrieg scheint in Deutschland entschieden
Interesse der Kunden fokussiert sich auf die Sony Playstation 4 (0)

13.12.2014 - Xbox One im November 2014 in den USA vor PS4
Feiertags-Preissenkung zahlt sich für Microsoft aus (0)

11.12.2014 - Take Two will Gamer nicht mit DLCs "melken"
Spieler sollen echte Mehrwerte erhalten (2)

09.12.2014 - Playstation Plus: Gratis Titel im Dezember 2014
Auch die Spiele für Januar 2015 stehen bereits fest (0)

08.12.2014 - Microsoft Xbox Live ebenfalls von Hack betroffen
Aktuell Einschränkungen bei den Online-Features (0)

08.12.2014 - Playstation Network erneut gehackt
Sony bestätigt den Ausfall (2)

08.12.2014 - Erfinder der Spielekonsolen ist verstorben
Ralph Baer verstarb am 6. Dezember 2014 (0)

07.12.2014 - Design der Playstation 4 selbst anpassen
Project SkyLight mit auswechselbaren Faceplates (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 21.12.2014
Microsoft Lumia 1330 durchgesickert
Mittelklasse-Smartphone mit 5,7 Zoll (0)
Google Project Ara mit Nvidia Tegra K1
Auch Unterstützung für 64-bit-Chips von Marvell (0)
Sony Pictures reagiert auf Kritik durch Obama
Man wolle "The Interview" immer noch veröffentlichen (0)
Instagram entfernt Millionen von Fake-Konten
Prominente verlieren teilweise die Hälfte ihrer Anhänger (2)
BlackBerry gelangt wieder auf Kurs
Verringert Verluste auf 148 Mio. US-Dollar (0)
Sony Pictures Hack: Kein Ende in Sicht
Hacker bezeichnen FBI als "Idioten" (0)
Nintendo arbeitet an Nachfolger für die Wii U
Unternehmen erholt sich aktuell wieder (0)
Samsung Galaxy J1 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 64-bit (0)

Samstag, 20.12.2014
Samsung stellt Messenger ChatOn ein
Hersteller will sich auf andere Anwendungen fokussieren (0)
Alpenföhn Atlas: Premium-CPU-Kühler
Twin-Modell kühlt den RAM gleich mit (5)
Lian-Li: Wandmontierbare O-Gehäuse
Im Handel ab 239 Euro erhältlich (0)
Apple verärgert über kritische BBC-Dokumentation
CEO Tim Cook zeigt sich "tief verletzt" (1)
Nvidia GeForce GTX 960 ab 22. Januar 2015
Grafikkarte für ca. 200 Euro (0)
Valve Steam: Winter Sale hat begonnen
Täglich neue Rabatte auf ausgewählte Games (0)
Microsoft Windows: Browserauswahl fällt weg
Hersteller muss kein Fenster mehr einblenden (6)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige