18.05.2012, 08:14 | Quelle: Kotaku <<< News >>>

Nintendo DS als Navigationssystem

Toyota bietet in seinen Fahrzeugen eine neue Funktion an

Toyota hat in Japan neue Einsatzmöglichkeiten für das Nintendo DS ausgetüftelt: Das Handheld lässt sich im Land der aufgehenden Sonne mit Toyotas Smart Navi, einem Navigationssystem in Fahrzeugen, vernetzen. Das DS fungiert dann quasi als Fernbedienung. Toyota nennt dieses System "Kuruma de DS", was übersetzt so viel bedeutet wie "Das DS im Auto nutzen". Mitfahrer können am DS Routen berechnen und sich Informationen zu Sehenswürdigkeiten anzeigen lassen. Wer möchte, kann sogar am DS Orte eintragen und speichern, die er bereits besucht hat.

Anzeige


Um die Funktionalität zu nutzen, ist ein spezielles Modul nötig, das Bluetooth unterstützt. Dieses muss separat erworben werden und trägt eben den genannten Titel "Kuruma de DS". Toyota erlaubt den Anwendern bei der Bedienung auch ihre Miis zu verwenden. Die Vernetzung geht so weit, dass auf Wunsch sogar die Soundeffekte des DS aus den Autolautsprechern ertönen.

Der Preis für Toyotas "Kuruma de DS" ist allerdings gesalzen: Das Smart Navi kostet umgerechnet bereits ca. 2.037 Euro und das separat erhältliche DS-Modul schlägt nochmals mit 72 Euro zubuche. Ob Toyota diese Funktion auch außerhalb Japans einführen will, ist derzeit offen.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< iPhone 5 angeblich mit 4-Zoll-Display
Promo-Video zum LG Optimus 4X HD >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

30.08.2014 - Nintendo stellt neue 3DS vor
Weitere Features exklusiv bei den neuen Versionen des Handhelds

29.08.2014 - September-Update für die Xbox One verfügbar
Neue Media-Player-App hinzugefügt (0)

29.08.2014 - Nintendo will Core-Gamer zurückgewinnen
Hersteller wünscht sich mehr Begeisterung bei Zockern (4)

28.08.2014 - Kinect für Xbox One ab Oktober separat erhältlich
Sensor wird in den USA 149,99 US-Dollar kosten (0)

26.08.2014 - DDoS-Attacken auf PSN und Xbox Live
Zeitweise Ausfall einiger Funktionen (1)

25.08.2014 - 24-Stunden-Demos an der Microsoft Xbox One?
Abonnenten von Xbox Live Gold erhalten eventuell neue Funktion (0)

24.08.2014 - Phil Fish verflucht alle Gamer
Verabschiedet sich endgültig aus der Industrie (4)

23.08.2014 - "Witcher 3" auf Konsolen wohl nicht in 1080p
PS4 und Xbox One bereits an den Leistungsgrenzen (2)

21.08.2014 - Videos aus der Unreal Engine 4
Grafikqualität beeindruckt (5)

21.08.2014 - Microsoft forderte 1080p für "Diablo 3"
Blizzard musste die Auflösung an der Xbox One erhöhen (5)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 2.9.2014
Club 3D mit AMD Radeon R9 285 RoyalQueen
Grafikkarte mit Spiele-Bundle "Never Settle Space Edition" (0)
Nvidia veranstaltet Event Game 24
Eventuell Ankündigung der GeForce GTX 980 (0)
HTC One M8 als limitierte Phunk-Edition gewinnen
Spezielles Design für das Smartphone-Flaggschiff (0)
Lian Li PC-V1000L Full-Tower-Gehäuse
Erhältlich ab Mitte September für 249 Euro (0)
Medion mit JuniorTab für die ganze Familie
Tablet speziell für Kinder kostet 119 Euro (0)
Fingerabdruckscanner erobern mehr Smartphones
CEO der Firma Synaptics wagt Prognosen (0)
HTC Desire 820 wechselt das SoC
Nur Qualcomm Snapdragon 410 statt 615 (0)

Montag, 1.9.2014
Sony bringt zwei neue Wearables
SmartWatch 3 und SmartBand Talk (0)
Dell: Monitor mit 34 Zoll & 3440 x 1440 Pixeln
U3415W im Format 21:9 (1)
Netflix will es der deutschen Konkurrenz zeigen
Streaming-Anbieter nennt Schwachpunkte anderer Firmen (2)
Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)
Ultra HD ab 2015 mit noch mehr Zugkraft
Selbiges soll für hochauflösende Smartphones gelten (0)
Medion zeigt sein erstes Tablet mit Windows 8.1
Akoya E1233T mit 10,1 Zoll für 299 Euro (0)
AMD will Intel erneut im High-End-Markt angreifen
Neue FX-Prozessoren seien möglich (8)
OnePlus One bald ohne Einladung
Smartphone ab Oktober für alle zu haben (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige