02.06.2012, 21:24 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Sony: PSN-Inhalte bei Gamestop

Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte im Handel

Sony Europe plant einen gewagten Schachzug: Das Unternehmen will bald Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte des Playstation Networks über die Ladenkette Gamestop anbieten. Im Klartext bedeutet das, die Kaufinteressenten können alternativ zur Bezahlung per Kreditkarte oder der Aufladung ihres Guthabens im PSN, bei Gamestop Codes für DLCs und komplette Spiele kaufen. Auf diese Weise stärkt Sony seine Handelspartner, doch der Vorteil des direkten Kaufs der Inhalte im PSN ist eigentlich die Bequemlichkeit, alles vom Sofa aus direkt herunterladen zu können.

Anzeige


Aus diesem Grund könnte fraglich sein, ob diese Idee von Erfolg gekrönt sein wird: Schließlich können Kunden im Handel alternativ eine Aufladekarte für das PSN mitnehmen, jene einlösen und dann die Inhalte der Wahl gemütlich zuhause herunterladen und ihr Guthaben Schritt für Schritt einsetzen.

Doch natürlich hätte der Kauf der PSN-Inhalte bei Gamestop-Vorteile: Normalerweise lassen sich im PSN nur feste Beträge aufladen. Bei Gamestop könnte man für die jeweiligen DLCs und Spiele passend bezahlen, ohne überflüssiges Guthaben anzusammeln. Zudem könnte es für manchen Kunden verlockend sein, im Geschäft ein Spiel zu kaufen und sich direkt daneben gleich einen Code für passenden DLC mitzunehmen.

Warten wir ab, wie sich Sonys Experiment entwickelt. Zunächst sollen insgesamt 1.600 Gamestops in Australien, Neuseeland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Österreich und natürlich Deutschland PSN-Inhalte im Laden anbieten.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< iOS 6: Intensive Facebook-Einbindung
MSI plant Hybrid-Tablet >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

31.10.2014 - Xbox Games with Gold für November 2014
Microsoft nennt Gratis-Spiele für den nächsten Monat (0)

30.10.2014 - Playstation Plus: Die Gratis-Spiele für November
"The Binding of Isaac: Rebirth" & "Steamworld Dig" für die PS4 (0)

30.10.2014 - Spieleentwickler & die Droge "30 fps"
Denken Gamer lassen sich leicht verschaukeln (0)

28.10.2014 - Ubisoft rechtfertigt Formelhaftigkeit seiner Games
Zeitdruck dämme Innovationen (0)

27.10.2014 - Xbox One: Preissenkung in den USA
50 US-Dollar Reduzierung über die Feiertage (0)

27.10.2014 - Microsoft zur Zukunft des Games "Minecraft"
Fortsetzung sei zunächst nicht geplant (0)

26.10.2014 - Sony Playstation 4 bald mit "Share Play"
Spiele mit Freunden teilen (0)

25.10.2014 - Google hebt Games in der Suche stärker hervor
Zeigt Zusatzinformationen am Rand an (0)

25.10.2014 - Xbox One: Screenshot-Funktion erst ab 2015
Feature aufwändiger zu implementieren als gedacht (0)

24.10.2014 - PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 1.11.2014
Sony mit soliden Quartalsergebnissen
Macht geringere Verluste als erwartet (0)
Apple CEO Tim Cook outet sich als homosexuell
Manager möchte andere Schwule ermuntern (0)

Freitag, 31.10.2014
Windows 10: Upgrade funktioniert auch in Windows 7
Dateien, Anwendungen und Einstellungen bleiben erhalten (3)
AMD Radeon R9 290X mit 8 GByte RAM
Club3D, PowerColor und Sapphire planen Modelle (1)
"Assassins Creed: Unity" am PC ohne FPS-Sperre
Nvidia zeigt zudem Technik-Features in einem Video (0)
Caseking zum Wochenende mit Halloween-Angeboten
Unter anderem Grafikkarten stark reduziert (1)
"Zero Tolerance" für Google Glass in Kinos
Komplettes Verbot in den USA (2)
Steam startet seinen Halloween Sale
Rabatte von bis zu 75 % (1)
Xbox Games with Gold für November 2014
Microsoft nennt Gratis-Spiele für den nächsten Monat (0)
James Cameron gähnt über Virtual Reality
Stellt den Sinn der aktuellen Techniken stark in Frage (1)

Donnerstag, 30.10.2014
Playstation Plus: Die Gratis-Spiele für November
"The Binding of Isaac: Rebirth" & "Steamworld Dig" für die PS4 (0)
Google Nexus 6 in Europa verzögert
In den Vereinigten Staaten bereits ausverkauft (0)
YouTube ab sofort mit 60fps für Videos
Besonders für Gaming-Videos geeignet (3)
Microsoft Band - Armband für Fitness-Apps
Kompatibilität zu vielen Plattformen (0)
Spieleentwickler & die Droge "30 fps"
Denken Gamer lassen sich leicht verschaukeln (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige