02.06.2012, 21:24 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Sony: PSN-Inhalte bei Gamestop

Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte im Handel

Sony Europe plant einen gewagten Schachzug: Das Unternehmen will bald Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte des Playstation Networks über die Ladenkette Gamestop anbieten. Im Klartext bedeutet das, die Kaufinteressenten können alternativ zur Bezahlung per Kreditkarte oder der Aufladung ihres Guthabens im PSN, bei Gamestop Codes für DLCs und komplette Spiele kaufen. Auf diese Weise stärkt Sony seine Handelspartner, doch der Vorteil des direkten Kaufs der Inhalte im PSN ist eigentlich die Bequemlichkeit, alles vom Sofa aus direkt herunterladen zu können.

Anzeige


Aus diesem Grund könnte fraglich sein, ob diese Idee von Erfolg gekrönt sein wird: Schließlich können Kunden im Handel alternativ eine Aufladekarte für das PSN mitnehmen, jene einlösen und dann die Inhalte der Wahl gemütlich zuhause herunterladen und ihr Guthaben Schritt für Schritt einsetzen.

Doch natürlich hätte der Kauf der PSN-Inhalte bei Gamestop-Vorteile: Normalerweise lassen sich im PSN nur feste Beträge aufladen. Bei Gamestop könnte man für die jeweiligen DLCs und Spiele passend bezahlen, ohne überflüssiges Guthaben anzusammeln. Zudem könnte es für manchen Kunden verlockend sein, im Geschäft ein Spiel zu kaufen und sich direkt daneben gleich einen Code für passenden DLC mitzunehmen.

Warten wir ab, wie sich Sonys Experiment entwickelt. Zunächst sollen insgesamt 1.600 Gamestops in Australien, Neuseeland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Österreich und natürlich Deutschland PSN-Inhalte im Laden anbieten.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< iOS 6: Intensive Facebook-Einbindung
MSI plant Hybrid-Tablet >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

22.07.2014 - Markt für PC- und Videospiele schrumpft
Bis 2019 sollen 5,5 Milliarden US-Dollar Einnahmen wegfallen (1)

22.07.2014 - Sony veröffentlicht PS4 Firmware V1.74
Verbessert die System-Stabilität (0)

20.07.2014 - Details zum August-Update für die Xbox One
Endlich Unterstützung für Blu-ray 3D (0)

19.07.2014 - PS4 in den USA weiterhin vor Xbox One
Selbst Verdoppelung der Verkaufszahlen bewirkt nichts (0)

18.07.2014 - Microsoft schließt Xbox Entertainment Studios
Einschränkungen der TV-Pläne (0)

17.07.2014 - Xbox One Verkäufe verdoppelt
Seit Einführung des billigeren Modells ohne Kinect im Juni (1)

16.07.2014 - Early Access bald an PS4 und Xbox One?
Entwickler fragen bei Konsolenherstellern an (0)

15.07.2014 - Nächstes Nvidia Shield eine Konsole?
Soll sich mit PC-Grafikkarten vernetzen können (0)

14.07.2014 - Ungewisse Zukunft für die Playstation Vita
Schwerer Stand außerhalb Japans (0)

13.07.2014 - PS4-Designer glaubt an den Konsolenmarkt
Weitere Generationen seien selbstverständlich (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 23.7.2014
Intel stellt SSDs der Reihe Pro 2500 vor
Mit hardwarebasierter 256-bit-Verschlüsselung (0)
4K-TV mit 105 Zoll für 120.000 US-Dollar
Samsung erlaubt Vorbestellungen für Curved-TV (2)
Google: Generalüberholung für Google Play
Update der App für Android (0)
Acer mit erster Smartwatch Liquid Leap
Wearable mit OLED-Touchscreen und 1 Zoll Diagonale (0)
Medion Akoya E1232T ab 31.07. bei Aldi Nord
Kompaktes Multitouch-Notebook für 299 Euro (0)
Benchmark der GeForce GTX 880?
6110 Punkte in 3D Mark Fire Strike Extreme (0)
AOC protzt mit 34 Zoll, Ultra HD & 21:9
Monitor u3477Pqu erscheint zum Preis von 889 Euro (4)
Apple mit Hintertürchen im iOS?
Möglichkeit private Daten zu ermitteln (1)

Dienstag, 22.7.2014
Windows 9 zeigt sich in neuen Screenshots
Überarbeitetes Startmenü abgelichtet (0)
Markt für PC- und Videospiele schrumpft
Bis 2019 sollen 5,5 Milliarden US-Dollar Einnahmen wegfallen (1)
Gigabyte: Gaming-Notebook mit Intel Core i7-4710M
P27G v2 erhältlich ab 1029 Euro (0)
Edifier Studio-Serie mit eleganter Power
Drei neue Lautsprecher-Sets ab 79,90 Euro (0)
Samsung: Premium-Monitore mit 2560 x 1440 Pixeln
Zwei Modelle mit 27 bzw. 32 Zoll Bilddiagonale (4)
Sony veröffentlicht PS4 Firmware V1.74
Verbessert die System-Stabilität (0)
Nur 5 mm flaches Smartphone
Chinesischer Hersteller setzt neue Maßstäbe mit Gionee GN9005 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige