02.06.2012, 21:24 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Sony: PSN-Inhalte bei Gamestop

Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte im Handel

Sony Europe plant einen gewagten Schachzug: Das Unternehmen will bald Aktivierungs-Codes für digitale Inhalte des Playstation Networks über die Ladenkette Gamestop anbieten. Im Klartext bedeutet das, die Kaufinteressenten können alternativ zur Bezahlung per Kreditkarte oder der Aufladung ihres Guthabens im PSN, bei Gamestop Codes für DLCs und komplette Spiele kaufen. Auf diese Weise stärkt Sony seine Handelspartner, doch der Vorteil des direkten Kaufs der Inhalte im PSN ist eigentlich die Bequemlichkeit, alles vom Sofa aus direkt herunterladen zu können.

Anzeige


Aus diesem Grund könnte fraglich sein, ob diese Idee von Erfolg gekrönt sein wird: Schließlich können Kunden im Handel alternativ eine Aufladekarte für das PSN mitnehmen, jene einlösen und dann die Inhalte der Wahl gemütlich zuhause herunterladen und ihr Guthaben Schritt für Schritt einsetzen.

Doch natürlich hätte der Kauf der PSN-Inhalte bei Gamestop-Vorteile: Normalerweise lassen sich im PSN nur feste Beträge aufladen. Bei Gamestop könnte man für die jeweiligen DLCs und Spiele passend bezahlen, ohne überflüssiges Guthaben anzusammeln. Zudem könnte es für manchen Kunden verlockend sein, im Geschäft ein Spiel zu kaufen und sich direkt daneben gleich einen Code für passenden DLC mitzunehmen.

Warten wir ab, wie sich Sonys Experiment entwickelt. Zunächst sollen insgesamt 1.600 Gamestops in Australien, Neuseeland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Österreich und natürlich Deutschland PSN-Inhalte im Laden anbieten.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< iOS 6: Intensive Facebook-Einbindung
MSI plant Hybrid-Tablet >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

28.02.2015 - Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)

28.02.2015 - Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (4)

24.02.2015 - Sony deutet neue Firmware für die PS4 an
Funktionsumfang ist aber leider noch offen (0)

21.02.2015 - "The Order 1886" zeigt Mankos moderner Games auf
Schöne Oberfläche mit nichts dahinter (0)

20.02.2015 - OBox soll PS4 und Xbox One ausstechen
Spielekonsole für den chinesischen Markt (3)

19.02.2015 - Xbox One chancenlos gegenüber der PS4?
Analysten wagen Prognosen bis 2019 (0)

18.02.2015 - Verkaufszahlen des New Nintendo 3DS
Launch in Europa und den USA erfolgreich (0)

17.02.2015 - Nintendo streicht TVii für Europa
Fernseh-Funktion bleibt den USA und Japan vorbehalten (0)

17.02.2015 - Nintendo Amiibo bald als SD-Karten
Günstige Alternative zu vergriffenen Figuren (0)

16.02.2015 - Neues Nintendo 3DS erscheint für 169 Euro
Mit neuen Sticks, größerem Display und NFC

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 4.3.2015
Fractal Design Venturi Lüfter
120/140-mm-Lüfter mit ''High Pressure'' oder ''High Airflow'' (0)
Sony Xperia M4 Aqua vorbestellbar
Gelistet für 279 Euro (0)

Dienstag, 3.3.2015
Qpad 8K Pro Gaming Laser Mouse für 79,99 Euro
Neuer Sensor, stärkere CPU und mehr Speicher (0)
Huawei präsentiert die TalkBand B2 / N1
Zwei neue Wearables ab 119 Euro (0)
Google+ spaltet Features ab
"Photos" und "Hangouts" als eigenständige Dienste (0)
Burg 31: GPS-Smartwatch für Kinder
Slogan: "Wisse immer, wo dein Kind sich befindet" (0)
AMD zur Zukunft von Mantle und DirectX 12
Der Hersteller zeigt sich an beiden APIs interessiert (2)
Unreal Engine 4 ab sofort kostenlos für alle
Kommerzielle Entwickler müssen aber Einnahmen abführen (6)
Google Android schließt zu Apple iOS auf
Web-Traffic durch die Geräte gleicht sich an (0)

Montag, 2.3.2015
Ikea hat Möbel mit Qi-Technik vorgestellt
Nachttische, Schreibtische und Lampen sind geplant (2)
HTC & Valve kooperieren für VR-Headset
HTC Vive vorgestellt (0)
Händler listen HTC One M9 für 749 Euro
Selbst das Samsung Galaxy S6 ist aktuell günstiger (0)
SanDisk: microSD-Karte mit 200 GByte
Pünktlich zu Samsungs Verzicht auf externen Speicher (4)
Medion zeigt Phablet Life X6001
Erscheint im dritten Quartal für 349 Euro (0)
Huawei MediaPad X2: Tablet mit Android 5.0
Mit 7 Zoll Diagonale und 1920 x 1200 Bildpunkten (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige