03.06.2012, 00:06 | Quelle: GamesIndustry <<< News >>>

Sony: Cloud-Gaming-Deal mit Gaikai?

PS1- und PS2-Titel bald per Stream verfügbar

Seit einigen Wochen halten sich Gerüchte, dass Sony große Pläne fürs Cloud-Gaming hege. Zwischenzeitlich wollten einige Insider gar bereits wissen, dass sich der japanische Konzern den Anbieter OnLive einverleiben wolle. Jetzt gibt es abermals neue Spekulationen, die mehr ins Detail gehen: So soll Sony in Wahrheit ein Abkommen mit Gaikai geschlossen haben. Es soll sich um das Streaming älterer Spiele drehen, die ursprünglich für die Playstation 1 bzw. Playstation 2 erschienen sind. Per Cloud-Gaming wolle Sony quasi der PS3 die Abwärtskompatibilität zurückgeben und den Spielekatalog eventuell sogar für weitere Geräte öffnen.

Anzeige


Zunächst soll Sony gemeinsam mit Gaikai seine First-Party-Spiele der Playstation 1 und 2 anbieten. Anderen Entwicklern wird es offen stehen, ihre alten Perlen ebenfalls auf diese Weise erneut der Spieler-Community zugänglich zu machen - gegen Obulus natürlich. Es heißt Sony wolle die Partnerschaft mit Gaiki bereits diesen Monat auf der E3 in Los Angeles offiziell machen.

Gaikai kooperiert bereits mit vielen Entwicklern und Publishern. Doch bisher stammt das gesamte Spieleangebot aus dem PC-Segment. Die Partnerschaft mit Sony würde den Cloud-Gaming-Service um ganz neue Klassiker aus der Playstation-1- und Playstation-2-Ära bereichern. Dass diesbezüglich ein Bedarf besteht, zeigen aktuelle HD-Collectionen zu älteren Spielen wie "God of War", "Devil May Cry" oder "Silent Hill".

Aktuell ist jedoch noch offen, wie genau sich die Partnerschaft zwischen Gaikai und Sony gestalten soll. Man weiß also nicht, ob Sony seine alten Katalogtitel ausschließlich für die Playstation 3 und Playstation Vita in der Cloud anbieten will oder aber auch ein Service für Smartphones, Tablets oder gar PCs möglich wäre. Alternativ könnte Sony Cloud-Gaming auch in seine Bravia-TVs einbinden, um sich stärker von der Konkurrenz im LCD-Segment abzugrenzen.

Genaueres erfahren wir wohl bereits nächste Woche auf der E3 in Los Angeles. Aktuell enthalten sich sowohl Gaiki als auch Sony offiziell noch eines Kommentares.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< MSI plant Hybrid-Tablet
SteelSeries Sensei MLG Edition >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

30.08.2014 - Nintendo stellt neue 3D vor
Weitere Features exklusiv bei den neuen Versionen des Handhelds (0)

29.08.2014 - September-Update für die Xbox One verfügbar
Neue Media-Player-App hinzugefügt (0)

29.08.2014 - Nintendo will Core-Gamer zurückgewinnen
Hersteller wünscht sich mehr Begeisterung bei Zockern (4)

28.08.2014 - Kinect für Xbox One ab Oktober separat erhältlich
Sensor wird in den USA 149,99 US-Dollar kosten (0)

26.08.2014 - DDoS-Attacken auf PSN und Xbox Live
Zeitweise Ausfall einiger Funktionen (1)

25.08.2014 - 24-Stunden-Demos an der Microsoft Xbox One?
Abonnenten von Xbox Live Gold erhalten eventuell neue Funktion (0)

24.08.2014 - Phil Fish verflucht alle Gamer
Verabschiedet sich endgültig aus der Industrie (4)

23.08.2014 - "Witcher 3" auf Konsolen wohl nicht in 1080p
PS4 und Xbox One bereits an den Leistungsgrenzen (2)

21.08.2014 - Videos aus der Unreal Engine 4
Grafikqualität beeindruckt (5)

21.08.2014 - Microsoft forderte 1080p für "Diablo 3"
Blizzard musste die Auflösung an der Xbox One erhöhen (5)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 2.9.2014
Fingerabdruckscanner erobern mehr Smartphones
CEO der Firma Synaptics wagt Prognosen (0)
HTC Desire 820 wechselt das SoC
Nur Qualcomm Snapdragon 410 statt 615 (0)

Montag, 1.9.2014
Sony bringt zwei neue Wearables
SmartWatch 3 und SmartBand Talk (0)
Dell: Monitor mit 34 Zoll & 3440 x 1440 Pixeln
U3415W im Format 21:9 (1)
Netflix will es der deutschen Konkurrenz zeigen
Streaming-Anbieter nennt Schwachpunkte anderer Firmen (1)
Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)
Ultra HD ab 2015 mit noch mehr Zugkraft
Selbiges soll für hochauflösende Smartphones gelten (0)
Medion zeigt sein erstes Tablet mit Windows 8.1
Akoya E1233T mit 10,1 Zoll für 299 Euro (0)
AMD will Intel erneut im High-End-Markt angreifen
Neue FX-Prozessoren seien möglich (6)
OnePlus One bald ohne Einladung
Smartphone ab Oktober für alle zu haben (0)

Sonntag, 31.8.2014
Lenovo Vibe X2 mit Google Android L
Vorstellung auf der IFA 2014 in Berlin (1)
Gigabyte: 8 Mainboards für Intel Haswell-E
Verschiedene Modelle für Gamer und Übertakter (1)
Samsung Galaxy Note 4 mit QHD
Neue Informationen sickern durch (0)
IBM Watson wird zum Chefkoch
Supercomputer entwickelt neue Rezepte (0)
MSN Messenger segnet im Oktober 2014 das Zeitliche
Endgültigt Abschaltung in China (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige