16.08.2012, 23:49 | Quelle: DigiTimes <<< News >>>

HTC gesteht Schwächen ein

Marke muss gestärkt werden

HTC hat aktuell mit schlechten Quartalsergebnissen zu kämpfen. Auch die Partnerschaft mit Beats brachte nicht den erwünschten Erfolg. Als Ergebnis gesteht der Geschäftsführer des Herstellers aus Taiwan, Peter Chou, ein, dass HTC seine Marke stärken, die abteilungsübergreifende Kommunikation verbessern und sich insgesamt am heiß umkämpften mobilen Markt klarer positionieren müsse. Laut Chou habe HTC zwar gute Produkte veröffentlicht, sie würden aber auf dem Markt zu wenig wahrgenommen. Chous selbstkritische Kommentare stehen in einer internen E-Mail, die an die Öffentlichkeit durchgesickert ist.

Anzeige


Seit dem vierten Quartal 2011 bleiben HTCs Einnahmen hinter den Erwartungen zurück und die Prognosen für das dritte Quartal 2012 fallen ebenfalls düster aus.

HTC fehlt die breite Präsenz, die etwa Samsung durch sein wesentlich größeres Gesamtangebot erhält, genau so wie Apples emotionale Anziehungskraft. Aus diesem Grund hat sich in Europa Samsung zum Smartphone-Primus entwickelt, während HTC in den USA Probleme hat sich gegen Apple durchzusetzen.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< AMDs Desktop-Trinity im Oktober
AMD Catalyst 12.8 Grafiktreiber >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.11.2014 - Samsung Galaxy S5: Verkaufszahlen enttäuschen
Bleiben um 40 % hinter den Erwartungen zurück (4)

22.11.2014 - EU-Parlament will Google zerschlagen
Marktmacht sei zu hoch (10)

21.11.2014 - Firefox ändert Standardsuchanbieter
Fünfjähriger Vertrag zwischen Yahoo und Firefox (6)

18.11.2014 - Intel vereint Bereiche für PC- bzw- Mobile-Chips
Neue Gesamtabteilung für "Client Computing" (0)

15.11.2014 - Microsoft zweitwertvollstes Unternehmen der Welt
Gleichzeitig größtes Aktienhoch seit März 2000 (3)

13.11.2014 - Ubisoft Aktie fällt wegen "Assassins Creed Unity"
Börse reagiert auf problematischen Launch (1)

13.11.2014 - Benchmark-Vergleich: Samsung verklagt Nvidia
Leistungsangaben des Nvidia Tegra K1 seien gefälscht (2)

08.11.2014 - GT Advanced macht Apple schwere Vorwürfe
Apple habe das Unternehmen in die Pleite getrieben (2)

03.11.2014 - Andy Rubin, Android-Erfinder, verlässt Google
Will wieder eine eigene Firma leiten (0)

01.11.2014 - Sony mit soliden Quartalsergebnissen
Macht geringere Verluste als erwartet (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 25.11.2014
Lian Li PC-Q33 Mini-ITX mit Fenster
Kompakter Tower für 104,90 Euro (0)
Nvidia Shield Tablet Freitag im Angebot
Hersteller kündigt Bundle an (0)
Philips bringt USB-Docking-Display
Andockbarer IPS-Monitor mit 23 Zoll und 1080p (0)
Alienware liefert Alpha aus
Kompakter Gaming-PC war ursprünglich als Steam Machine geplant (0)
Sony Xperia Z4 bereits im Januar 2015?
High-End-Smartphone eventuell auf der CES in Las Vegas (2)
ARM strauchelt im Server-Markt
Internet of Things soll es richten (0)
Sony Pictures komplett gehackt
IT-Systeme sind derzeit außer Funktion (3)
BenQ & Viewsonic: Monitore mit AMD FreeSync
Sollen noch vor Weihnachten erscheinen (0)
Corsair Carbide 330R mit Alu-Front
Neue Titanium Edition in Gunmetal-Grey mit Lüftersteuerung (0)

Montag, 24.11.2014
Samsung Galaxy S5: Verkaufszahlen enttäuschen
Bleiben um 40 % hinter den Erwartungen zurück (4)
GameCube-Controller-Adapter für Wii U ausverkauft
Preise auf dem Gebrauchtmarkt steigen extrem (5)
Oppo 3007 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 4,7 Zoll Bilddiagonale (0)
Intel subventioniert Tablets weiter
Will immer noch im mobilen Markt Fuß fassen (0)
Playstation 4: Die Bilanz des ersten Jahres
Sonys Plattform liegt aktuell in Führung (1)
Sony dementiert Hackerangriff auf das PSN
Man vermutet hinter den Behauptungen einen Fake (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige