08.11.2012, 16:18 | Quelle: Heise <<< News >>>

AMD beendet Forschung in Dresden

Operating System Research Center geschlossen

AMD schließt in Dresden sein Operating System Research Center (OSRC). Dort haben 25 Entwickler am Linux-Kernel und an Xen gearbeietet. Die Schließung des OSRC ist Teil der AMD-Stellenkürzungen, um das angeschlagene Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen. AMDs Entwickler im OSRC haben an Linux-Unterstützung für Server-Prozessoren getüftelt. Gleichzeitig arbeiteten die Angestellten des OSRC aber auch an Code für Desktop- und Notebook-CPUs. AMD entlässt im Grunde alle Entwickler, die signifikante Änderungen zur Unterstützung neuer AMD-Prozessoren und Chipsätze in Linux integriert haben.

Anzeige


Entwickler des OSRC haben in Linux-Versionen wie Red Hat Enterprise Linux oder Suse Linux Enterprise wichtige Entwicklungen für AMD-Plattformen implementiert. Auch die Arbeit an offenen Virtualisierungslösungen wie dem Xen Hypervisor gehörte zu den Aufgaben des OSRC.

Nicht betroffen ist übrigens die Abteilung, die sich für AMD um Open-Source-Treiber für Grafiklösungen kümmert.
(André Westphal)
[Bisher 21x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Apple vs. Galaxy Note 10.1
Update für Amazon Kindle Paperwhite >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

26.06.2016 - Windows 10: Preview-Build 14372 ist da
Enthält vor allem neue Fehlerbehebungen (0)

20.06.2016 - 3DMark bekommt Stresstest
Hohe Systemlast zum Prüfen von Overclocking & Stabilität (0)

18.06.2016 - Humble Store: Survival Sale bis zum 20. Juni
Unter anderem mit "Stalker"-Serie und "7 Days to Die" (0)

08.06.2016 - DVBLink v6 vorgestellt
TV-Server für PC, Raspberry Pi & NAS-Systeme aktualisiert (0)

08.06.2016 - Grafiktreiber für Mirror's Edge
Radeon Software Crimson Edition 16.6.1 und GeForce 368.39 (0)

29.05.2016 - "The Witcher 3: Blood & Wine" - 31.5. geht es los
Das wohl letzte Abenteuer des Hexers Geralt (1)

24.05.2016 - Neue Grafiktreiber für Overwatch
GeForce 368.22 und Radeon Software Crimson Edition 16.5.3 (0)

20.05.2016 - Windows 10 Update: Mehr Werbung
Zahl der ''vorgeschlagenen Apps'' im Startmenü wird verdoppelt (8)

18.05.2016 - AMD Radeon Crimson 16.5.2.1
Hotfix-Treiber beschleunigt DOOM auf älteren Grafikkarten (0)

15.05.2016 - Nvidia Game-Ready-Treiber WHQL 365.19 für "Doom"
Homefront: The Revolution und Master of Orion (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 29.6.2016
Radeon RX 480 ist erhältlich
4-GByte-Modell ab 219 Euro & 8-GByte-Version ab 269 Euro (1)
Keine Probleme mit Pascal-Fertigung
Grund für Lieferengpässe sei einfach nur hohe Nachfrage (0)
GeForce GTX 1060: Erstes Bild
Neue Grafikkarte bei Händler in Hong Kong aufgetaucht (0)

Dienstag, 28.6.2016
GeForce GTX 1060 vorgezogen?
Angeblich nun im Juli - Preissenkungen sind wahrscheinlich (0)
Dark Base (Pro) 900 erhältlich
Modulare & gedämmte High-End Gehäuse auch zu gewinnen (0)
Neue GeForce GTX: DVI-Problem
Kein Windows bei Start mit hohen Bildwiederholfrequenzen (3)

Montag, 27.6.2016
HTC will VR-Bereich ausgliedern
Unabhängige Virtual-Reality-Tochter soll attraktiver sein (0)
Meizu Metal mit 5,5 Zoll & 1080p für 143 Euro
Mittelklasse-Smartphone aktuell zum attraktiven Preis (0)
Oculus entfernt Hardware-DRM
Neue Firmware erlaubt Oculus Rift Games auf HTC Vive (0)
PowerColor verlost neue DEVIL
Vermutlich ein Sondermodell der neuen Radeon RX 480 (3)

Sonntag, 26.6.2016
Google: LGBTQ-Paraden als Virtual-Reality-Erlebnis
360°-Video lässt den Zuschauer mitmarschieren (0)
Windows 10: Preview-Build 14372 ist da
Enthält vor allem neue Fehlerbehebungen (0)
Jumper Ezbook 2: Ultrabook mit 14 Zoll & 4 GB RAM
Ist aktuell für knapp unter 160 Euro zu haben (1)

Samstag, 25.6.2016
Acer fürchtet bereits die Folgen des Brexits
Hersteller will europäische Kunden aber weiterhin zufriedenstellen (3)
Qualcomm verklagt chinesischen Hersteller Meizu
Streit um Patente zur 3G- und 4G-Technik (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com