13.11.2012, 22:02 | Quelle: NeoGaf <<< News >>>

Nintendo Wii U: Kein Achievement-System

Bestätigung durch "Scribblenauts"-Entwickler

Laut einem Mitarbeiter des Entwicklerstudios 5TH Cell, welcher das Spiel "Scribblenauts Unlimited" für die Nintendo Wii U vorbereitet, wird die kommende Nintendo-Konsole auf ein systemübergreifendes Belohnungssystem verzichten. Das bedeutet, Nintendo hält sich von Systemen wie den Achievements auf der Microsoft Xbox 360 oder den Trophäen auf der Playstation 3 fern. Allerdings gibt der Mitarbeiter von 5TH Cell an, dass die Entwickler die Möglichkeit haben in ihre Spiele eigene Belohnungssysteme einzubauen - ähnlich wie bei den ebenfalls nicht untereinander vernetzten Achievements bei Steam.

Anzeige


Was die Hintergründe für Nintendos Entscheidung sind auf ein Belohnungssystem zu verzichten, ist offen. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass Nintendo nachträglich noch ein globales Belohnungssystem nachreicht: So implementierte auch Sony sein Trophäen-System erst Jahre nach Veröffentlichung der Playstation 3, weil viele Spieler den Wunsch danach geäußert hatten.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Samsung mit Galaxy Stratosphere II
Verbot für fest verbaute Akkus? >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

27.01.2015 - "The Witcher 3: Wild Hunt": DLCs & Gratis-Service
Entwickler halten nichts von kostenpflichtigen Zusatz-Inhalten (1)

27.01.2015 - 6,6 Mio. Xbox ausgeliefert im vierten Quartal 2014
Angabe fasst Xbox One und Xbox 360 zusammen (0)

25.01.2015 - Samsung könnte BlackBerry übernehmen
Kanadier dementieren allerdings (1)

20.01.2015 - Microsoft verlängert Preissenkung für Xbox One
Nur 349 US-Dollar in den Vereinigten Staaten (0)

16.01.2015 - Nintendo Amiibo entpuppen sich als Erfolg
2,6 Mio. verkaufte Figuren im Jahr 2014 (0)

16.01.2015 - Twitch bietet Game-Streamern Gratis-Musik an
So können Let's-Player rechtliche Querelen vermeiden (0)

16.01.2015 - Sony Playstation 4: 2014 erfolgreichste Konsole
18,5 Mio. verkaufte Geräte innerhalb von 14 Monaten (0)

15.01.2015 - Xbox One erhält im Februar neue Features
Einführung von "Game Hubs" (0)

14.01.2015 - Huawei mit Erfolg durch High-End-Smartphones
Einnahmen steigen für 2014 um 20 % (1)

14.01.2015 - Neues Nintendo 3DS XL am 13.02.2015
Erscheint zeitgleich mit "The Legend of Zelda: Majora's Mask" (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 28.1.2015
Institut warnt vor Vorratsdatenspeicherung
Deutsches Institut für Menschenrechte ist entsetzt (0)

Dienstag, 27.1.2015
Cyanogen wünscht sich Alternative zu Google Play
Zunehmende Distanzierung von Google sei sinnvoll (0)
HTC One (M9) in GeekBench aufgetaucht
Neue Version mit Qualcomm Snapdragon 810 (0)
BenQ Monitor XL2420G mit Nvidia G-Sync
Mit 144 Hz und 1920 x 1080 Bildpunkten (0)
"The Witcher 3: Wild Hunt": DLCs & Gratis-Service
Entwickler halten nichts von kostenpflichtigen Zusatz-Inhalten (1)
6,6 Mio. Xbox ausgeliefert im vierten Quartal 2014
Angabe fasst Xbox One und Xbox 360 zusammen (0)
Smart Cars als Markt der Zukunft
Analysten prophezeien Boom noch vor 2020 (1)
Facebook war kurzzeitig offline
Soziales Netzwerk dementiert Hackerangriff (0)
Viele, neue Notebooks mit 12 Zoll Diagonale
Hersteller sehen Wachstumspotentiale (0)
Nvidia erklärt GTX 970 Problem
Wie adressiert man 4 GB mit abgeschalteten Chip-Teilen? (5)
Erste Details zu AMD 'Zen' CPUs
Neue Prozessoren 2016 angeblich mit DDR4-Unterstützung (0)

Montag, 26.1.2015
Samsung plant Galaxy E3, J3, J5 und J7
Rechte für neue Smartphone-Bezeichnungen gesichert (0)
LG zeigt neues LED-Beamer-Flaggschiff
PF1500 für 999 Euro mit 1400 ANSI Lumen Helligkeit (0)
Hama mit Kopfhörern „Joy Sport“ für 19,99 Euro
Ab sofort in drei Farben im Handel erhältlich (0)
IBM mit massiven Entlassungen
25 % der Angestellten könnten ihren Hut nehmen müssen (3)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige