14.11.2012, 21:39 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

Details zur Einigung von Apple / HTC

HTC zahlt angeblich jährlich 180 - 200 Mio. US-Dollar

Apple und HTC haben ihre Rechtsstreitigkeiten beigelegt. Details zur Einigung gab allerdings offiziell keines der Unternehmen preis. Analysten reimen sich nun ihre eigenen Sachen zusammen und stellen die Vermutung auf, dass HTC an Apple ab sofort pro verkauftem Smartphone eine Lizenzgebühr von sechs bis acht US-Dollar zahlt. Angeblich sollen so pro Jahr ca. 180 bis 200 Mio. US-Dollar aus HTCs Taschen an Apple wandern. Shaw Wu, ein Analyst der Firma Sterne Agee, glaubt, dass Apple die Zahlungen seitens HTC einstreichen kann, da das Patent-Portfolio Apples wesentlich wertvoller sei als das HTCs.

Anzeige


HTC dürfte insgeheim von dieser Entwicklung wenig begeistert sein: Denn fünf US-Dollar pro verkauftem Smartphone muss der Hersteller aus Taiwan ohnehin bereits an Microsoft zahlen. Interessant wird in Zukunft sein, ob HTCs Einigung mit Apple andere Hersteller ebenfalls beeinflusst. So läuft aktuell weiterhin der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung. Letztere zeigen bisher keine Bestrebungen sich mit Apple außergerichtlich zu einigen. Auch Motorola und Apple sind immer noch international in mehrere Prozesse verwickelt.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Weitere Arbeit an flexiblen Displays
Sony warnt Nutzer von PS3-Hacks >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.11.2014 - Samsung Galaxy S5: Verkaufszahlen enttäuschen
Bleiben um 40 % hinter den Erwartungen zurück (4)

22.11.2014 - EU-Parlament will Google zerschlagen
Marktmacht sei zu hoch (10)

21.11.2014 - Firefox ändert Standardsuchanbieter
Fünfjähriger Vertrag zwischen Yahoo und Firefox (6)

18.11.2014 - Intel vereint Bereiche für PC- bzw- Mobile-Chips
Neue Gesamtabteilung für "Client Computing" (0)

15.11.2014 - Microsoft zweitwertvollstes Unternehmen der Welt
Gleichzeitig größtes Aktienhoch seit März 2000 (3)

13.11.2014 - Ubisoft Aktie fällt wegen "Assassins Creed Unity"
Börse reagiert auf problematischen Launch (1)

13.11.2014 - Benchmark-Vergleich: Samsung verklagt Nvidia
Leistungsangaben des Nvidia Tegra K1 seien gefälscht (2)

08.11.2014 - GT Advanced macht Apple schwere Vorwürfe
Apple habe das Unternehmen in die Pleite getrieben (2)

03.11.2014 - Andy Rubin, Android-Erfinder, verlässt Google
Will wieder eine eigene Firma leiten (0)

01.11.2014 - Sony mit soliden Quartalsergebnissen
Macht geringere Verluste als erwartet (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 25.11.2014
Lian Li PC-Q33 Mini-ITX mit Fenster
Kompakter Tower für 104,90 Euro (0)
Nvidia Shield Tablet Freitag im Angebot
Hersteller kündigt Bundle an (0)
Philips bringt USB-Docking-Display
Andockbarer IPS-Monitor mit 23 Zoll und 1080p (0)
Alienware liefert Alpha aus
Kompakter Gaming-PC war ursprünglich als Steam Machine geplant (0)
Sony Xperia Z4 bereits im Januar 2015?
High-End-Smartphone eventuell auf der CES in Las Vegas (2)
ARM strauchelt im Server-Markt
Internet of Things soll es richten (0)
Sony Pictures komplett gehackt
IT-Systeme sind derzeit außer Funktion (3)
BenQ & Viewsonic: Monitore mit AMD FreeSync
Sollen noch vor Weihnachten erscheinen (0)
Corsair Carbide 330R mit Alu-Front
Neue Titanium Edition in Gunmetal-Grey mit Lüftersteuerung (0)

Montag, 24.11.2014
Samsung Galaxy S5: Verkaufszahlen enttäuschen
Bleiben um 40 % hinter den Erwartungen zurück (4)
GameCube-Controller-Adapter für Wii U ausverkauft
Preise auf dem Gebrauchtmarkt steigen extrem (5)
Oppo 3007 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 4,7 Zoll Bilddiagonale (0)
Intel subventioniert Tablets weiter
Will immer noch im mobilen Markt Fuß fassen (0)
Playstation 4: Die Bilanz des ersten Jahres
Sonys Plattform liegt aktuell in Führung (1)
Sony dementiert Hackerangriff auf das PSN
Man vermutet hinter den Behauptungen einen Fake (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige