14.11.2012, 21:39 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

Details zur Einigung von Apple / HTC

HTC zahlt angeblich jährlich 180 - 200 Mio. US-Dollar

Apple und HTC haben ihre Rechtsstreitigkeiten beigelegt. Details zur Einigung gab allerdings offiziell keines der Unternehmen preis. Analysten reimen sich nun ihre eigenen Sachen zusammen und stellen die Vermutung auf, dass HTC an Apple ab sofort pro verkauftem Smartphone eine Lizenzgebühr von sechs bis acht US-Dollar zahlt. Angeblich sollen so pro Jahr ca. 180 bis 200 Mio. US-Dollar aus HTCs Taschen an Apple wandern. Shaw Wu, ein Analyst der Firma Sterne Agee, glaubt, dass Apple die Zahlungen seitens HTC einstreichen kann, da das Patent-Portfolio Apples wesentlich wertvoller sei als das HTCs.

Anzeige


HTC dürfte insgeheim von dieser Entwicklung wenig begeistert sein: Denn fünf US-Dollar pro verkauftem Smartphone muss der Hersteller aus Taiwan ohnehin bereits an Microsoft zahlen. Interessant wird in Zukunft sein, ob HTCs Einigung mit Apple andere Hersteller ebenfalls beeinflusst. So läuft aktuell weiterhin der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung. Letztere zeigen bisher keine Bestrebungen sich mit Apple außergerichtlich zu einigen. Auch Motorola und Apple sind immer noch international in mehrere Prozesse verwickelt.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Weitere Arbeit an flexiblen Displays
Sony warnt Nutzer von PS3-Hacks >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

20.08.2014 - Steve Ballmer lässt Microsoft hinter sich
Ehemaliger Geschäftsführer verlässt den Vorstand (1)

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

08.08.2014 - Microsoft Xbox-Sparte verursacht steigende Kosten
Ausgaben steigen schneller als Einnahmen (0)

08.08.2014 - Nvidia: Mehr Umsatz und Gewinn
Steigerung gegenüber Vorjahr, aber nicht zum ersten Quartal (9)

05.08.2014 - Apple wirbt Musa Tariq von Nike ab
Arbeitet dort nun als Leiter des digitalen Marketings (0)

04.08.2014 - MakerBot stärkt Präsenz in Deutschland
Verleibt sich seinen EU-Distributor Hafner's Büro ein (0)

03.08.2014 - Microsoft verklagt Samsung
Streit um Lizenzgebühren (2)

01.08.2014 - Nintendo abermals mit Verlusten
Gesteigerte Spieleverkäufe retten nichts (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 22.8.2014
Radeon R9 285 am 2. September
AMD will erste Infos aber schon morgen präsentieren (0)
Erste Version von Windows 9 am 30.9.
Microsoft zeigt aktuellen Stand und veröffentlicht Vorabversion (0)

Donnerstag, 21.8.2014
Videos aus der Unreal Engine 4
Grafikqualität beeindruckt (2)
Neues Apple iPad Air mit 2 GByte RAM?
iPad Mini allerdings weiterhin mit 1 GByte (0)
Shuttle präsentiert ARM-basierte Android-PCs
Kompakte Rechner mit Google Android 4.2.2 (0)
Mikrochips als langfristige Verhütungsmethode?
Soll unter der Haut 16 Jahre vor Schwangerschaft schützen (0)
Cryorig bringt High-End-CPU-Kühler C1
Sehr geringe Bauhöhe von lediglich 7,4 Zentimetern (1)
Microsoft forderte 1080p für "Diablo 3"
Blizzard musste die Auflösung an der Xbox One erhöhen (5)
Sharkoon CA-I Mini-ITX-Tower aus Aluminium
Simpel-Elegantes Gehäuse für 41,99 Euro (0)
Core i7-5820K mit weniger PCIe-Lanes
Kleinste Haswell-E CPU mit 28 statt 40 PCI Express 3.0 Lanes (0)
Handy mit extrem dünnem Rahmen
Fast Rahmen-los: 5-Zoll-Android Sharp Aquos Crystal (0)
AMD FX-8370 und FX-8370E
Neue 8-Kern-CPUs für unter 200 Euro am 1. September (0)

Mittwoch, 20.8.2014
Roboter Hitchbot hat Kanada durchquert
Fahrt per Anhalter ist geglückt (2)
Bundesliga Tippspiel 2014/15
Neue Bundesliga-Saison in 2 Tagen: Neue Tippspielrunde eröffnet (0)
Angelbird präsentiert flache Einstiegs-SSD
SSD wrk mit 128, 256 und 512 GByte für 90, 150 bzw. 289 Euro (3)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige