15.11.2012, 07:05 | Quelle: AllThingsDigital <<< News >>>

Bill Gates für Sinofskys Ausscheiden

Microsoft-Gründer wollte andere Strategie

Offiziell hat der ehemalige Windows-Chef, Steve Sinofsky, Microsoft in gegenseitigem Einvernehmen verlassen. Hinter den Kulissen soll es aber aufgrund von Sinofskys Führungsstil gebrodelt haben. So soll der Geschäftsführer Microsofts, Steve Ballmer, Sinofskys Ausscheiden forciert haben - mit Unterstützung des Microsoft-Gründers Bill Gates. Obgleich Gates immer ein gutes Verhältnis zu Sinofsky hatte, soll er sich gewünscht haben, dass sich die Windows-Abteilung enger mit den anderen Unternehmensbereichen vernetzt. Dies soll Sinofskys kontrollierendem Führungsstil entgegen gestanden haben.

Anzeige


Sinofsky soll streng seinen eigenen Willen durchgesetzt haben und kaum zu Kompromissen bereit gewesen sein. Da Microsoft aber all seine Abteilungen enger miteinander in Bezug setzen will, passte diese Einstellung nicht mehr zum Credo des Unternehmens. Sinofsky galt zwar als höchst effektiv und in seiner Weise brillant, konnte aber nie gut mit anderen im Team arbeiten. Letzten Endes scheint dies der Hintergrund für sein Ausscheiden gewesen zu sein.

Angeblich habe es sich Sinofsky mit etlichen Führungskräften verscherzt und immer wieder Streitigkeiten ausgelöst. In Folge habe Steve Ballmer sich mit Bill Gates besprochen und man beschloss die Zukunft Microsofts bzw. des Betriebssystems Windows nicht mehr in Sinofskys Händen zu belassen.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Sony warnt Nutzer von PS3-Hacks
3DMark für Windows, Android, iOS >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

19.12.2014 - FBI offiziell: Nordkorea hat Sony Pictures gehackt
Gemeinsamkeiten zu früheren Angriffen bestätigt (0)

18.12.2014 - Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)

18.12.2014 - Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)

16.12.2014 - Google droht Zahlung von 15 Mio. Euro
Niederländische Datenschützer gehen auf die Barrikaden (3)

16.12.2014 - Sony Pictures waren Sicherheitsprobleme bekannt
Unternehmen blieb aber untätig (1)

13.12.2014 - Kartellverfahren gegen Google fortgesetzt
EU-Wettbewerbskommissarin will genauer hinschauen (0)

13.12.2014 - Immer mehr Online-Käufe werden mobil getätigt
30 % des eCommerce läuft bereits mobil ab (0)

13.12.2014 - Adobe kauft Fotolia für 800 Millionen Dollar
Online-Marktplatz mit über 34 Millionen Bildern und Videos (0)

12.12.2014 - Qualcomm entlässt 600 Mitarbeiter
Refokussierung der Unternehmensstrategie (0)

11.12.2014 - Globalfoundries will für Apple / Qualcomm fertigen
Hofft auf Bestellungen von 14-Nanometer-SoCs (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 19.12.2014
FBI offiziell: Nordkorea hat Sony Pictures gehackt
Gemeinsamkeiten zu früheren Angriffen bestätigt (0)
Streaming-Anbieter im Vergleich
Offline-Caching bei Netflix-Konkurrenz verfügbar (0)
Sony tüftelt an Xperia Z4 Tablet Ultra
Mit 13 Zoll Diagonale und Ultra HD (1)
Steam baut Region-Locks aus
Erschwert Nutzung russischer Keys (1)
Bundesliga Tippspiel 2014/15
Tippspiel-Herbstmeister vor der Winterpause gesucht (0)
Daten der Sony Xperia Z4 Compact / Ultra
Veröffentlichung im zweiten Quartal 2015 (0)
Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)
Microsoft mit eigener VR-Hardware
Vorstellung angeblich Mitte 2015 (0)

Donnerstag, 18.12.2014
BlackBerry Classic für die Smartphone-Mittelklasse
Smartphone mit QWERTZ-Tastatur (0)
Netflix schließt Offline-Caching aus
Sprecher erklärt: "Das wird niemals geschehen." (0)
Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)
Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)
Google Android 5.1 im Februar 2015
Informationen sind aber noch inoffiziell (2)
Nvidia GeForce-Treiber 347.09 Beta
Mit SLI-Profilen für "GTA V" und "Metal Gear Solid V: Ground Zeroes" (0)
ViewSonic sieht Zukunft in Ultra HD
Will 2015 bei 4K-Monitoren in die Offensive gehen (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige