18.11.2012, 19:11 | Quelle: TechCrunch <<< News >>>

Apple-Mitbegründer lobt Microsoft

Äußert parallel Kritik an Apple

In einem Interview mit TechCrunch äußert sich der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak zu sowohl Apples als auch Microsofts Status Quo. Wozniak lobt Microsofts Mut zu Innovationen, wie etwa die Arbeit an einem Universalübersetzer. Im Bezug auf Apple gibt sich Wozniak besorgt: Laut Wozniak betreibe Apple nach Steve Jobs Tod nur noch Gewinnmaximierung, indem der Hersteller leicht verbesserte Versionen existierender Produkte veröffentliche. Die großen Revolutionen, wie sie Jobs geschaffen habe, würden aber jetzt ausbleiben. Apple falle in alte Verhaltensmuster zurück, die bereits in den 1990ern zu einer Krise führten.

Anzeige


Wozniak sieht damit Microsoft aktuell vorne, was Produktinnovationen betrifft. Er hofft aber, dass Apple sich wieder auf seine Tugenden besinnt, denn das Unternehmen liege im nach wie vor sehr am Herzen.


(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AMD Catalyst 12.11 Beta 8
Samsung untersucht Apple- / HTC-Einigung >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

29.10.2014 - Nintendo macht wieder Gewinn
Zweites Fiskalquartal unerwartet erfolgreich (1)

26.10.2014 - Google: Sundar Pichai mit mehr Verantwortung
Larry Page reicht Geschäftsbereiche weiter (0)

24.10.2014 - Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)

22.10.2014 - Lenovo könnte BlackBerry übernehmen
Angebot angeblich noch im Laufe der Woche (0)

20.10.2014 - Apple entfernt Produkte von Bose aus seinem Store
Ursachen sind nebulös (2)

17.10.2014 - AMD: Kleiner Gewinn & Umstrukturierung
Ergebnis leicht niedriger, Entlassungen in Q4 angekündigt (0)

15.10.2014 - Intel übertrifft eigene Prognose
Rekordquartal mit $14,6 Mrd. Umsatz und $3,3 Mrd. Gewinn (0)

14.10.2014 - AMD & ASUS intensivieren Partnerschaft
Hersteller soll spezielle Rabatte auf Prozessoren erhalten (2)

13.10.2014 - Microsoft: CEO Satya Nadella verärgert Frauen
Kontroverse Äußerung zu Gehaltserhöhungen (0)

11.10.2014 - Beats und Bose beenden Rechtsstreit
Außergerichtliche Einigung erzielt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 30.10.2014
Playstation Plus: Die Gratis-Spiele für November
"The Binding of Isaac: Rebirth" & "Steamworld Dig" für die PS4 (0)
Google Nexus 6 in Europa verzögert
In den Vereinigten Staaten bereits ausverkauft (0)
YouTube ab sofort mit 60fps für Videos
Besonders für Gaming-Videos geeignet (3)
Microsoft Band - Armband für Fitness-Apps
Kompatibilität zu vielen Plattformen (0)
Spieleentwickler & die Droge "30 fps"
Denken Gamer lassen sich leicht verschaukeln (0)
Rapoo bringt Gaming-Maus Vpro V900
Mit Laser-Sensor für 59 Euro (0)
Intel gesteht indirekt manipulierte Benchmarks ein
Zahlt allen Käufern eines Pentium 4 15 US-Dollar zurück (4)
RaiJintek mit Cube-Gehäuse Aeneas
Micro-ATX-Cube-Gehäuse mit LED-Beleuchtung (0)

Mittwoch, 29.10.2014
LG stellt Plasma-Bildschirme ein
Produktion sei wirtschaftlich nicht mehr zu rechtfertigen (6)
Nintendo macht wieder Gewinn
Zweites Fiskalquartal unerwartet erfolgreich (1)
Mark Zuckerberg sieht VR als langfristiges Projekt
Der Erfolg von Virtual Reality werde Zeit brauchen (6)
Exitus für TV-Serien auf Blu-ray?
Große Studios hadern bereits (10)
Razer Soundbar Leviathan mit 5.1-Surround
Ab November offiziell für 199 Euro erhältlich (1)
Drahtlose LG-Beamer PW700 & PA1000T
Sound via Bluetooth oder integrierter HDTV-Tuner (0)
be quiet: Gewinnspiel zu Straight Power 10
Video zum neuen Netzteil ansehen und gewinnen (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige