19.11.2012, 14:43 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo Network: Kontenbindung erklärt

Kein Transfer zu anderem Gerät möglich

Nintendo hat bestätigt, dass Nutzer des Nintendo Networks ihre Konten nur an der Konsole nutzen können, an der sie ihr Konto auch erstmals erstellt haben. Das bedeutet wer eine Wii U erwirbt und sich an seiner Konsole ein Konto für das Nintendo Network anlegt, muss darauf verzichten etwa von der Wii U eines Freundes auf seine Daten zuzugreifen. Auch wenn die eigene Wii U etwa beschädigt wird, ist es somit natürlich unmöglich die Kontodaten auf ein neues Gerät zu übertragen. Zumindest vorerst soll dies so sein. Für die Zukunft macht Nintendo Hoffnungen.

Anzeige


So erklärt der japanische Hersteller, dass die Konten für das Nintendo Network zu späteren Zeitpunkten auch an PCs und Nachfolgegeräten nutzbar sein sollen. Aktuell ist der Status Quo aber, dass ein Schaden an der Nintendo Wii U gleichzeitig den Verlust der Kontodaten für das Nintendo Network bedeutet.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< HTC Deluxe kommt
Windows 8 verkauft sich schlecht >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

21.07.2016 - Ubisoft: Die NX ist großartig
Nintendo-Spielkonsole wird ''Casual Gamer'' zurückgewinnen (3)

15.07.2016 - Nintendo legt NES neu auf
NES Classic Edition mit 30 Games & einem Controller für $60 (4)

09.07.2016 - Epic Games freut sich auf PS4 Neo und Xbox Scorpio
Konsolen-Upgrades seien der ideale Weg für die Zukunft (4)

03.07.2016 - Sony PS4 Slim und PS4 Neo angeblich im September
Neue Gerüchte um die Spielekonsolen (0)

18.06.2016 - Xbox One S nur mit 2 TB & UltraHD Laufwerk
Modelle mit 500 GByte sowie 1 TByte wohl erst später (2)

17.06.2016 - Ubisoft glaubt an Nintendo NX
Neue Spielkonsole werde die Wii-Nutzer zurückgewinnen (0)

16.06.2016 - Microsoft Kinect auf Abstellgleis
Neue Xbox One S ohne Kinect-Anschluss, benötigt USB-Adapter (0)

15.06.2016 - Project Scorpio: Zen & Polaris?
Microsoft-Spielkonsole 2017 angeblich mit High-End Hardware (0)

15.06.2016 - Sony PlayStation VR ab 13.10.
Virtual-Reality-Headset für PS4 wird 399 Euro kosten (0)

14.06.2016 - Xbox One S ist offiziell
Neue Konsolenversion ab Anfang August für 299 bis 399 Euro (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 23.7.2016
Nvidia GeForce GTX Titan X mit Pascal-GPU
GP102-GPU und 3.584 Shadereinheiten (1)
"Pokémon Go": Verbraucherzentrale mahnt ab
Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen nach dt. Recht unzulässig (0)

Freitag, 22.7.2016
ZUK Z2 mit Qualcomm Snapdragon 820
High-End-Smartphone mit Android 6.0 zum günstigen Preis (1)
Corning kündigt Gorilla Glass 5 an
Neues Glas viermal härter, soll Stürze aus 1,6 m überstehen (0)
Neue Details zu AMD Zen CPUs
Angeblich Muster mit 4, 8, 24 und 32 Kernen im Umlauf (0)

Donnerstag, 21.7.2016
UMI Super: 5,5''-Smartphone mit 4 GB RAM
Auflösung von 1080p und Android 6.0 als Betriebssystem (0)
PowerColor Red Devil RX 480
Radeon RX 480 im eigenen Design kommt am 29.7. für $269 (0)
AMD Radeon Software 16.7.2 WHQL
Grafikkartentreiber bekommt Zertifikat von Microsoft (1)
Ubisoft: Die NX ist großartig
Nintendo-Spielkonsole wird ''Casual Gamer'' zurückgewinnen (3)

Mittwoch, 20.7.2016
Intel ''Coffee Lake'' aufgetaucht
14-nm-Mainstream-CPUs mit sechs Kernen angeblich 2018 (0)
Meizu MX6: High-End für 275 Euro
Schickes 5,5''-Smartphone mit 10-Kern-CPU & Android 6.0 (0)
Seagate: 10 TByte für alle Zwecke
Neue BarraCuda, FireCuda, IronWolf & SkyHawk Festplatten (0)

Dienstag, 19.7.2016
Viele GeForce GTX 1060 vorgestellt
Hersteller bringen neue Nvidia-Grafikkarte für 280 bis 350 Euro (0)
Vernee Apollo Lite im Video
Zeigt u.a. optionale Anpassung der Navigation-Softkeys (0)
XFX Radeon RX 480 DD
Bilder & Video von neuer ''Double Dissipation'' Grafikkarte (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com