19.11.2012, 14:43 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo Network: Kontenbindung erklärt

Kein Transfer zu anderem Gerät möglich

Nintendo hat bestätigt, dass Nutzer des Nintendo Networks ihre Konten nur an der Konsole nutzen können, an der sie ihr Konto auch erstmals erstellt haben. Das bedeutet wer eine Wii U erwirbt und sich an seiner Konsole ein Konto für das Nintendo Network anlegt, muss darauf verzichten etwa von der Wii U eines Freundes auf seine Daten zuzugreifen. Auch wenn die eigene Wii U etwa beschädigt wird, ist es somit natürlich unmöglich die Kontodaten auf ein neues Gerät zu übertragen. Zumindest vorerst soll dies so sein. Für die Zukunft macht Nintendo Hoffnungen.

Anzeige


So erklärt der japanische Hersteller, dass die Konten für das Nintendo Network zu späteren Zeitpunkten auch an PCs und Nachfolgegeräten nutzbar sein sollen. Aktuell ist der Status Quo aber, dass ein Schaden an der Nintendo Wii U gleichzeitig den Verlust der Kontodaten für das Nintendo Network bedeutet.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< HTC Deluxe kommt
Windows 8 verkauft sich schlecht >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

24.11.2014 - Playstation 4: Die Bilanz des ersten Jahres
Sonys Plattform liegt aktuell in Führung (0)

24.11.2014 - Sony dementiert Hackerangriff auf das PSN
Man vermutet hinter den Behauptungen einen Fake (0)

23.11.2014 - Microsoft Xbox One: Die Bilanz nach einem Jahr
Erstes Jahr mit vielen Höhen und vielen Tiefen (0)

19.11.2014 - EA glaubt, dass die Xbox One die PS4 einholt
Microsoft ziehe aktuell enorm nach (1)

18.11.2014 - Eine Million verkaufte PS4 in Deutschland
11 Monate nach offiziellem Verkaufsstart (5)

18.11.2014 - Sexismus-Rating für Videospiele?
Schweden denkt über neue Einstufungen nach (16)

17.11.2014 - Microsoft Xbox One nimmt Fahrt auf
Verkaufszahlen steigen speziell in den USA (1)

16.11.2014 - Hama mit Zubehör für PS4 Glacier White
Ladekabel, Standfuß und USB-Hub (0)

16.11.2014 - Nvidia Grid ab Dezember auch in Europa
Spielen in der Cloud mit Nvidias Streaming-Dienst Grid (2)

14.11.2014 - Nvidia sieht Konsolen-Ära als beendet an
PC bleibe als High-End-Plattform im Vorteil (4)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 24.11.2014
Playstation 4: Die Bilanz des ersten Jahres
Sonys Plattform liegt aktuell in Führung (0)
Sony dementiert Hackerangriff auf das PSN
Man vermutet hinter den Behauptungen einen Fake (0)
Wiko Highway 4G mit LTE
Smartphone mit Nvidia Tegra 4i (0)
Genius NX-6550 für lange Sessions
Akku soll bis zu 18 Monate durchhalten (0)
LC-Power: Update der Green Power Serie
Green Power jetzt mit 80Plus Silver bei 230 Volt AC (0)

Sonntag, 23.11.2014
Teardown des Apple iPhone 6 Plus
Offenbart Unterschiede zum regulären iPhone 6 (0)
Microsoft Xbox One: Die Bilanz nach einem Jahr
Erstes Jahr mit vielen Höhen und vielen Tiefen (0)
Verschlüsselung hemmt Leistung des Google Nexus 6
Senkt Lese- und Schreibraten drastisch (0)
Größter Selfie der Welt stellt Rekord auf
Geknipst mit einem Microsoft Lumia 730 (3)
Verfilmung der Biographie Steve Jobs vor dem Aus
Prestigeträchtiges Projekt durch Sony eingestellt (1)
Samsung fordert Verkaufsverbot für Nvidias SoCs
Einfuhrverbot für die USA steht zur Debatte (0)
Black-Friday-Woche in den USA
Zahlreiche interessante Angebote für Importeure (0)

Samstag, 22.11.2014
Google: 1 TByte Speicherplatz bei Chromebook-Kauf
Hersteller kämpft mit harten Bandagen um Cloud-Liebhaber (2)
"Atari: Game Over" - Dokumentation veröffentlicht
Steht kostenlos via Xbox Live bereit (1)
Samsung Galaxy Note 4 mit Stabilitäts-Update
Bringt 137 MByte auf die Waage (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige