29.11.2012, 10:44 | Quelle: Reuters <<< News >>>

AMD verkauft Campus in Texas

Soll 150 bis 200 Mio. US-Dollar einbringen

AMD will seinen Campus in Austin (Texas) verkaufen und anschließend wieder anmieten, um Geld in die Kassen zu spülen. Man rechnet mit einem Verkaufswert von 150 bis 200 Mio. US-Dollar. Bis zum zweiten Quartal 2013 rechnet man mit einem Vertrag mit einem potentiellen Käufer - dies bestätigt der AMD-Sprecher Drew Prairie. Ähnlich verfuhr AMD in der Vergangenheit bereits mit seinem Hauptsitz in Sunnyvale (Kalifornien) und Gebäuden in Toronto (Kanada). Das Geld, das durch den Verkauf des Grundstücks und der Gebäude reinkommen soll, will AMD wieder in die Chip-Fertigung stecken.

Anzeige


AMD hat ähnlich wie Intel mit dem Problem zu kämpfen, dass die Marktsegmente für PCs und Notebooks rückläufig sind und sich die Aufmerksamkeit im IT-Bereich aktuell Smartphones und Tablets zuwendet. Diese Entwicklung wurde im Unternehmen zu spät erkannt, so dass AMD nun neue Schwerpunkte setzen muss.
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Neuauflage der Razer Orochi
Apple: Kleiner Sieg über Samsung >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

04.05.2016 - Nvidia & Samsung legen Streit bei
Langer Patentstreit durch Einigung beendet (0)

01.05.2016 - Amazon fährt Rekordgewinn ein
513 Mio. US-Dollar Gewinn sollten Anleger zufrieden stellen (0)

29.04.2016 - ASUS: Keine Aufspaltung
Hersteller dementiert Gerüchte über Trennung in 2 Firmen (0)

27.04.2016 - Apple: iPhone-Verkäufe sinken
Trendwende? Umsätze & Gewinne von Apple gehen zurück (3)

22.04.2016 - AMD reduziert Verluste weiter
Neues Joint-Venture mit Chinesen lässt Aktienkurs steigen (0)

20.04.2016 - Intel streicht 12.000 Stellen
Trotz gestiegenem Umsatz und $2 Mrd. Gewinn im 1. Quartal (2)

18.04.2016 - Intel plant Entlassungen
Angeblich werden 2016 Tausende von Stellen gestrichen (0)

13.04.2016 - PC-Markt geht um 10 % zurück
Weltweite Computerverkäufe sinken auf Niveau von 2007 (1)

02.04.2016 - Huawei macht Riesensprünge
Starkes Wachstum bei Umsatz & Gewinn (0)

30.03.2016 - Offiziell: Foxconn übernimmt Sharp
Preis für Übernahme fast $1 Mrd. geringer als gedacht (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 6.5.2016
AMD Radeon Crimson 16.5.1
Hotfix-Grafiktreiber für ''Forza Motorsport 6: Apex'' (0)
HomTom HT3 Pro aus EU-Lager aktuell für 76,28 Euro
Zudem Lenovo Lemo K3 und Ulefone Vienna vergünstigt (1)

Donnerstag, 5.5.2016
Günstigere SSDs von AMD
Radeon R3 SSD Serie mit 120 bis 960 GByte kommt (0)
ASUS führt bei Gaming-Laptops
Weltweit Marktführer vor Lenovo und MSI (0)

Mittwoch, 4.5.2016
Erste Broadwell-E Benchmarks
Neuer Intel Core i7-6850K schneller pro Takt als Haswell-E (0)
Xiaomi Mi Max und Mi Band 2
Neues 6,4''-Phablet und neues Fitnessarmband auf Bildern (0)
Nvidia & Samsung legen Streit bei
Langer Patentstreit durch Einigung beendet (0)
Fingerabdrucksensor ohne Button
Sensor hinter Glas kommt ohne Druck und Button aus (2)

Dienstag, 3.5.2016
Radeon R9 480 schnell wie 390X?
Neue Polaris 10 Grafikkarte im GFXBench aufgetaucht (0)
Snapdragon 820 Handy für $300?
UMI Super mit High-End CPU, 6 GByte RAM, AMOLED, USB Typ-C (2)
GeForce 365.10 Grafiktreiber
''Game Ready'' für Forza Motorsport 6 und neue MOBA-Spiele (0)

Montag, 2.5.2016
Meizu MX6 in der 2. Jahreshälfte
Neues High-End Smartphone mit 10-Kern-CPU etwas später (0)
Kaby Lake CPUs aufgetaucht
Benchmark-Datenbank listet u.a. neue Intel Core i7 (0)
Xiaomi Smartwatch dieses Jahr
Hersteller bestätigt eigene Smartwatch in der 2. Jahreshälfte (0)

Sonntag, 1.5.2016
YG-300: Portabler LCD-Projektor für ca. 31 Euro
Wiegt nur 245 Gramm und lässt sich in der Handfläche tragen (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com