Home --> News --> Grafik
05.01.2013, 21:39 | Quelle: SemiAccurate <<< News >>>

AMD Radeon HD 8000 verschoben?

Angeblich noch zu hohe Lagerbestände

Angeblich sollen AMDs neue Grafikkarten unter dem Banner der Radeon HD 8000 jetzt doch nicht mehr wie zunächst geplant im ersten Quartal 2013 auf den Markt kommen. Ursprünglich ging man von einem Erscheinungstermin in März aus. AMD soll diesen Zeitrahmen aber zu den Akten gelegt haben. Die Urschen sind laut Gerüchteküche keinesfalls technischer Natur, sondern wirtschaftlich begründet: So seien AMDs Lager bzw. die seiner Partner noch zu gut gefüllt mit der aktuellen Grafikkarten-Generation. Zunächst wolle man die Bestände abbauen.

Anzeige


AMD möchte seinen Partner also erstmal ermöglichen die Radeon HD 7000 abzuverkaufen. Aus diesem Grund schiebt man die Veröffentlichung der Radeon HD 8000 nach hinten.

Ob diese Angaben zutreffen, ist natürlich offen: Derzeit handelt es sich um unbestätigte Gerüchte.
(André Westphal)
[Bisher 17x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Foto des Samsung Galaxy S IV?
Galaxy S IV nicht vor Mai >>>

Weitere News in "Grafik"

29.03.2015 - AMD Radeon R9 390X mit zwei GPUs?
Hinweise im SDK Liquid VR entdeckt (0)

27.03.2015 - Nvidia bald mit GeForce GTX 980 Ti
Angeblich mit GPU GM200 mit vollen 3072 Shadern (0)

26.03.2015 - EVGA GeForce GTX 980 Hybrid verfügbar
Grafikkarte mit geschlossenem Wasserkühlungskreislauf (0)

25.03.2015 - KFA2 GTX 960 OC 2GB für kompakte Gehäuse
Leistungsstarke GeForce mit geringen Abmessungen (0)

22.03.2015 - EVGA GTX Titan X SuperClocked & Hydro Copper
Zwei übertaktete Versionen der Nvidia-Grafikkarte (0)

22.03.2015 - Nvidia GeForce GTX Titan X kostet 1149 Euro
Preise sind bekannt (0)

22.03.2015 - Palit GeForce GTX 960 JetStream 4GB vorgestellt
Neue Kühllösung, aber Referenz-Taktraten (0)

21.03.2015 - AMD Radeon R9 390X wegen Treiberproblemen später
Grafikkarte sollte ursprünglich früher erscheinen (0)

21.03.2015 - BFG GeForce Titan XXX OC2 24 GByte
Verfrühter Aprilscherz verwirrt Kunden (4)

18.03.2015 - Nvidia präsentiert GPUs Pascal & Volta
Neue Architekturen unterstützen bis zu 32 GByte RAM (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Dienstag, 31.3.2015
Huawei Ascend P8 offenbart seine Spezifikationen
5,2 Zoll mit 1080p, Octa-Core und 3 GByte RAM
Apple erweitert sein Trade-In-Programm
Nimmt auch Geräte mit Google Android und Microsoft Windows an
AMD setzt auf Fertigung in 14 Nanometern
Pläne für kommende Prozessoren vorgestellt
Sony Mobile will 2015 28 Mio. Phones ausliefern
Konzern setzt sich realistische Ziele
Games als reine Downloads immer beliebter
Jedes dritte, verkaufte Spiel war 2014 ein Download

Montag, 30.3.2015
YouTube: 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde
Initiative "4K60" gestartet
Samsung Galaxy S6 Edge überlebt Fall-Test
Gorilla Glass 4 scheint sich bezahlt zu machen
Intel will Altera übernehmen
10 Mrd. US-Dollar stehen als Preis im Raum
Nvidia Shield bald als mobile Neuauflage
Handheld soll Update auf Tegra X1 erhalten
Playstation Music mit Spotify startet
Sonys Dienst geht in 41 Ländern an den Start
Schwacher EU-Markt zwinge Hersteller zum Umdenken
Notebook- und Tablet-Nachfrage sinkt
"Super Mario 64" im Browser zocken
Remake mithilfe der Engine "Unity"
Huawei stellt eigenes SoC Kirin 930 vor
Entsteht bereits im 16-Nanometer-Verfahren

Sonntag, 29.3.2015
Gamer halten PC, PS4 & Xbox One für identisch
64 % erkennen in Tests keine grafischen Unterschiede
Xbox One: Preview des April-Updates
Sprach-Nachrichten sind nun möglich


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com