Home --> News --> PCs
03.02.2013, 19:51 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

Apple zieht Mac Pro aus dem Verkehr

PC erfüllt die EU-Bestimmungen nicht

Apple muss ab dem 1. März 2013 seinen High-End-PC, den Mac Pro, in Europa aus dem Handel nehmen. Als Ursache nennt man die strengen EU-Vorschriften, denn der PC verfehlt offenbar einige Sicherheitsvorgaben. Konkret handelt es sich um die erweiterte EU-Sicherheitsnorm IEC 60950-1. Sowohl die Absicherung des Stromanschlusses als auch der Lüfterschutz entsprechen nicht mehr den geänderten Vorgaben. Kunden und Händler können den Apple Mac Pro nur noch bis zum 18. Februar in Europa bestellen. Allerdings sollen im Verlauf des Jahres 2013 noch neue Apple Mac Pro erscheinen.

Anzeige


Vermutlich wird Apple die neuen Mac Pro dann direkt so gestalten, dass sie der EU-Norm IEC 60950-1 entsprechen. Da ohnehin ein Update für die Apple-PCs ansteht, spart man sich vermutlich die Überarbeitung der bisher erhältlichen Modelle.
(André Westphal)
[Bisher 11x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Kostenlose Spiele von AMD
Android-Konsole namens GameStick >>>

Weitere News in "PCs"

24.10.2014 - Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (3)

20.10.2014 - Apple iMac mit 5K im Teardown
Repairability Score von 5/10 (0)

17.10.2014 - Apple iMac mit 5K vorgestellt
Mit 5120 x 2880 Bildpunkten (7)

12.10.2014 - "Dragon Age: Origins" gratis bei EA Origin
Neues Spiel der Reihe setzt Windows mit 64-bit voraus (0)

07.10.2014 - Steam: Halloween-Sale ab 30. Oktober
Valve fordert Entwickler auf ihre Titel anzugeben (1)

03.10.2014 - HP findet Gefallen an ARM
Sieht viele Potentiale für stromsparende Server (0)

29.09.2014 - Medion Erazer X5741 D: Gaming-PC mit GTX 980
Ab 1. Oktober für 1799 Euro erhältlich (2)

14.09.2014 - Apple iMac mit 5K-Auflösung?
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

14.09.2014 - Lippenlesen überfordert Computer
Entwicklung entsprechender Software scheitert bisher (0)

14.09.2014 - AMD will Nvidias Game 24 infiltrieren
Hersteller fordert Fans auf in roten Shirts zu erscheinen (4)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 24.10.2014
Project Sierra beerbt Anonabox
Neues Crowdfunding-Projekt für anonymes Surfen (0)
PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)
Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)
Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)
LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (3)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)
Japan: Gefängnisstrafe für 3D-Druck von Waffen
Zwei Jahre lang Gefängnis für Verletzung des Waffengesetzes (4)
Ungarn plant Steuer auf das Internet
Demonstrationen und Proteste sind vorprogrammiert (6)
Nvidia veröffentlicht GeForce-Treiber 344.48 WHQL
Unterstützung von Dynamic Super Resolution (DSR) eingeführt (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige