05.02.2013, 14:12 | Quelle: MITechnologyReview <<< News >>>

Software sagt Zukunft voraus

Entwicklung von Microsoft

In Zusammenarbeit mit dem Technion-Israel Institute of Technology hat Microsoft eine Software entwickelt, die Ausbrüche von Seuchen und Gewalt voraussagen soll. Als Grundlage dienen dabei Online-Datenbanken und Zeitungsartikel. Die Software analysiert enorme Datensätze und generiert daraus Zukunftsprognosen. Aktuell handelt es sich zwar noch um einen Prototypen, aber laut Eric Horvitz, Co-Leiter der Forschungen bei Microsoft Research, könnte man mit dem Programm eines Tages Behörden und Regierungen enorm unterstützen.

Anzeige


Die Forscher haben das System bereits mit Daten aus der Vergangenheit getestet: So wurde geprüft, ob die Software mit Daten bis zu bestimmten Zeitpunkten tatsächlich später eingetretene Ereignisse korrekt voraussage. Die Treffsicherheit der Software lag dabei bei 70 bis 90 %. Laut Horvitz sprechen diese Zahlen dafür, dass eine optimierte Version der Software tatsächlich Gesundheitsbehörden und -Organisationen unterstützen könnte.

Als Datenbasis dienen derzeit Artikel aus der New York Times, die über 22 Jahre zurückgehen. Auch DBpedia, WordNet und OpenCyc fungieren als Quellen. In Zukunft will man weitere Quellen hinzuziehen und die Sicherheit der Zukunftsvoraussagen erhöhen.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< ASUS bringt GeForce GTX 650-E
Logitech: Tastatur fürs iPad Mini >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

22.11.2014 - Windows 10 mit Kernel der Version 10
Blockiert zudem Installation von Startmenü-Mods (0)

21.11.2014 - Windows 10: Details zur Consumer Preview
Technical Preview gilt bereits als Erfolg (0)

19.11.2014 - AMD Catalyst 14.11.2 Beta verfügbar
Grafikkartentreiber für "Dragon Age: Inquisition" (0)

18.11.2014 - Nvidia GeForce-Treiber 344.75 WHQL
Neue Kantenglättung für Maxwell (0)

16.11.2014 - Steam Early Access: Nur 25 % der Games erscheinen
Viele Spiele wurden bisher nicht fertig entwickelt (4)

14.11.2014 - Microsoft Windows 10 im neuen Build
Redmonder implementieren neue Gesten (1)

12.11.2014 - AMD Catalyst 14.11.1 Beta veröffentlicht
Neuer Grafikkarten-Treiber für Radeon-Serie (0)

11.11.2014 - Nvidia GeForce-Treiber 344.65 WHQL
Optimiert für "Assassin's Creed: Unity" (0)

06.11.2014 - Windows 10 soll PC-Gaming vorantreiben
Für Microsoft angeblich genau so wichtig wie die Xbox One (0)

05.11.2014 - Nvidia GeForce-Treiber 344.60 WHQL
Optimiert für "Call of Duty: Advanced Warfare" (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 27.11.2014
AMD Radeon R9 390X in Benchmarks
Schneller als die Nvidia GeForce GTX 980 (0)
Sony Xperia M2 / M2 Dual mit Google Android 4.4.4
Smartphones erhalten verspätetes Update (0)
Apple iOS bald mit neuer Standard-Suchmaschine?
Microsoft und Yahoo legen sich ins Zeug (0)
Sony: Entschädigung wegen irreführender Werbung
Playstation Vita wurde zu vollmundig vermarktet (1)
Smart Bike erscheint in China
Fahrrad mit eigenem Betriebssystem (0)
MediaTek stellt Lieferungen an Xiaomi ein
Zwist wegen Investitionen in Leadcore Technology (1)

Mittwoch, 26.11.2014
Sony plant Smartwatch mit E-Ink-Display
Versuch der Innovation (0)
Gigabyte bringt Mainboard X99M-Gaming 5 mATX
Geeignet für die neuen Intel Haswell-E (0)
Hack bei Sony Pictures für die Gleichberechtigung?
#GOP enthüllen vermeintliche Motive (0)
Einbrenn-Probleme am Google Nexus 6
Kunden klagen nach wenigen Tagen über Ärger mit den Displays (0)
Sonys Zukunft nennt sich Playstation
Japanischer Hersteller will neue Schwerpunkte setzen (1)
Fractal Design Define R5 sorgt für Ruhe
Geräuschabsorbierende Materialien und leise Lüfter (0)
Rapoo mit VPRO V700 Mechanical Gaming Keyboard
Tastatur mit ARM-SoC für 89 Euro (0)
Acer Aspire Switch 10 FHD
Convertible ist sowohl als Tablet als auch als Notebook einsetzbar (2)

Dienstag, 25.11.2014
Lian Li PC-Q33 Mini-ITX mit Fenster
Kompakter Tower für 104,90 Euro (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige