Home --> News --> PCs
06.02.2013, 12:18 | Quelle: Pressemitteilung <<< News >>>

Arctic MC001-XBMC

Kompletter Mediacenter-PC mit Fernbedienung für 199 Euro

Arctic hat ein neues Modell seiner bekannten Mediacenter-PCs bzw. Barebones vorgestellt und bietet dieses System als kompletten HTPC für 199 Euro an. Das Besondere am Arctic MC001-XBMC ist außerdem die Ausstattung mit XBMC 12 (OpenELEC 3.0), der neuesten Version der für den Wohnzimmergebrauch optimierten Kombination aus Linux-Betriebssystem und Mediacenter-Software.

Anzeige


Der nur 143x40x266 mm (LxBxH) große Arctic MC001-XBMC basiert auf eine Intel Atom D525 Prozessor mit 2 Kernen und 1,8 GHz und wird grafisch unterstützt von einem AMD Mobility Radeon HD 5430 Chip mit 512 MByte Video-RAM. 2 GByte DDR3-1333 Hauptspeicher sind ebenso vorinstalliert wie eine 1 TByte große Festplatte. Als optisches Laufwerk dient ein 24x DVD-RW Gerät.
Für die Bedienung liegt eine Infrarot-Fernbedienung bei, man kann mit entsprechenden Apps aber auch ein Smartphone oder ein Tablet dafür verwenden.
Der Arctic MC001-XBMC ist out-of-the-box einsatzbereit und spielt alle gängigen Audio- und Videoformate ab. Die Wiedergabe von Full-HD (1080p) Videos wird unterstützt. Auch das Aufnehmen von TV-Sendungen ist möglich, ein DVB-T Tuner ist integriert. WLAN nach 802.11 b/g/n und Gigabyte-Ethernet sind ebenfalls an Bord. Für den Anschluss an Fernseher und Audio-Anlage stehen ein HDMI-Anschluss, ein optischer SPDIF-Port und 3,5-mm-Klinkenanschlüsse bereit. Ein HDMI-Kabel liegt bei. Für den Kontakt zur Außenwelt gibt es zwei USB 3.0 Anschlüsse und einen 4-in-1 Speicherkartenleser in der Front und fünf USB 2.0 Anschlüsse an der Rückseite dieses Mini-PCs.

Der jetzt für 199 Euro inklusive Versand direkt beim Hersteller erhältliche Arctic MC001-XBMC basiert auf den Barebones MC001-N bzw. MC001-E (ersterer ohne, letzterer mit DVD-RW Laufwerk), die ohne Hauptspeicher, Festplatte und Betriebssystem ausgeliefert werden. Arctic MC001-N und Arctic MC001-E sind über Amazon für 100 bzw. 120 Euro zu bekommen.
(Frank Schräer)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder




<<< Dell kauft Dell
Nächste Xbox mit Online-Zwang? >>>

Weitere News in "PCs"

20.04.2014 - Steam: 37 % verkaufter Spiele nie gezockt
Gamer kaufen und vergessen (1)

20.04.2014 - Blöldsinnige IT-Techniken in Hollywood-Filmen
Drehbuchautoren und IT - Zwei verschiedene Welten (3)

08.04.2014 - ASUS ET2321 All-In-One vorgestellt
Drei Varianten ab 729 Euro (0)

01.04.2014 - Zotac ZBOX Femto
Fast so klein wie ein Feuerzeug (5)

28.03.2014 - Crowdfunding-Projekt für Amiga-Spiele
"Armiga" als Retro-PC mit modernen Schnittstellen (5)

27.03.2014 - Valve darf Verkauf von Steam-Konten verbieten
Neues Gerichtsurteil des Landgerichts Berlin (4)

23.03.2014 - Acer Veriton PCs M4630G und X4630G
Komplett-PCs für Geschäftskunden (0)

21.03.2014 - MSI AG240 - AIO für Gaming
All-In-One mit Nvidia GeForce GTX 860M (0)

18.03.2014 - GOG streicht regionales Preismodell
Negative Rückmeldungen hatten Einfluss (0)

16.03.2014 - Preise der Zotac E-Series ZBOX
Günstigste Version ab 299 Euro (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 20.4.2014
Oppo N1 für nur 369 Euro
Normaler Preis von 449 Euro entfällt vorerst (0)
Compro mit Netzwerk-Kamera TN80W
Mit 720p und Cloud-Funktionen (0)
Steam: 37 % verkaufter Spiele nie gezockt
Gamer kaufen und vergessen (1)
Neue Nvidia-GPU "GK210" aufgetaucht
Zuwachs für die Kepler-Reihe (0)
Yahoo!: Enge Partnerschaft mit Apple?
Wolle angeblich Google ausbooten (0)
Samsung & GlobalFoundries kooperieren
Arbeiten gemeinsam an 14-Nanometer-Fertigung (0)
Blöldsinnige IT-Techniken in Hollywood-Filmen
Drehbuchautoren und IT - Zwei verschiedene Welten (3)
Samsung.com mit Online-Problemen
Fehlermeldungen für Smartphone- / TV-Besitzer (0)
Oculus Rift hilft krebskranker Frau
Konnte dadurch ihren Alltag bereichern (4)
Thermaltake Oster-Gewinnspiel
Vier brandneue 80Plus Gold Netzteile von Thermaltake gewinnen (1)

Samstag, 19.4.2014
LG bringt L65 mit Google Android 4.4
Preis von umgerechnet ca. 152 Euro (0)
HIS mit Radeon R9 295X2 8GB LiquidCooler
Referenzmodell mit leicht optimierter Wasserkühlung (0)
Xbox 360 Spiele emuliert auf Xbox One?
Microsoft tüftelt an Abwärtskompatibilität (0)
Microsoft präsentiert SurroundWeb
Internet-Inhalte breiten sich über das Zimmer aus (1)
AMD: 20-Nanometer-GPUs erst 2015
Konzern bestätigt Pläne gegenüber Investoren (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige