10.02.2013, 16:16 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

Nächstes Nexus 7 ohne Tegra

Google setzt auf ein Qualcomm-SoC

Im aktuellen Google Nexus 7 steckt als Herzstück Nvidia Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core. Für die zweite Generation des Tablets soll Google allerdings laut aktuellen Berichten auf ein SoC (System on Chip) aus dem Hause Qualcomm setzen. Als Ursache nennen anonyme Quellen, dass Nvidias Tegra 4 zu spät fertiggestellt worden sei. Somit musste Google eine Alternative wählen und entschied sich für die Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Für Nvidia dürfte dies eine herbe Schlappe darstellen, denn Googles Nexus-Modelle gelten als Vorzeige-Tablets.

Anzeige


Qualcomms Prozessoren werkeln bereits im Google Nexus 4. Das Nexus 10 setzt dagegen auf einen Samsung Exynos 5 mit zwei Kernen. Sollten die Gerüchte zutreffen und Qualcomm liefert nun auch die Prozessoren für die zweite Generation des Nexus 7, würde das die Marktführerschaft des Herstellers im mobilen Segment weiter zementieren.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< ASUS F2A85-V
Activision: Entwicklungskosten steigen >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

31.01.2015 - Alienware eventuell mit neuem Gaming-Tablet
Manager macht Andeutungen (0)

31.01.2015 - Samsung Galaxy S6 - Maße bestätigt
Durchgesickerte Schutzhüllen geben Aufschluss (0)

31.01.2015 - LG G4 mit neuem Design und besserer Kamera
Südkoreaner optimieren nicht nur das Innenleben (0)

31.01.2015 - Google Play: Mehr Downloads als Apple App Store
Dafür generiert Apples Plattform mehr Einnahmen (0)

30.01.2015 - Huawei spricht sich gegen 4K-Smartphones aus
Bildschirme würden zu viele Kompromisse erfordern (4)

30.01.2015 - MediaTek veröffentlicht Octa-Core MT6753
Acht Kerne auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53 (0)

30.01.2015 - Toshiba zeigt neue Satellite S50/S50t
Leistungsfähige Notebooks für Privatkunden (0)

29.01.2015 - HTC One M8i für die Mittelklasse
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 615 (0)

29.01.2015 - Toshiba bringt neue Chromebooks mit 13,3 Zoll
Zwei neue Modelle ab 299 Euro vorgestellt (0)

28.01.2015 - Apple veröffentlicht iOS 8.1.3
Neue Firmware für iPad, iPhone und iPod Touch (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 31.1.2015
Hama bringt Bluetooth-Tastaturen für Tablets
Key 2 Go für Apple iPad Air sowie Android-Modelle (0)
Alienware eventuell mit neuem Gaming-Tablet
Manager macht Andeutungen (0)
Samsung Galaxy S6 - Maße bestätigt
Durchgesickerte Schutzhüllen geben Aufschluss (0)
LG G4 mit neuem Design und besserer Kamera
Südkoreaner optimieren nicht nur das Innenleben (0)
Google Play: Mehr Downloads als Apple App Store
Dafür generiert Apples Plattform mehr Einnahmen (0)
Ultra HD Blu-ray: Spezifikationen geleakt
Große Enttäuschung für 3D-Fans steht an (4)
AMD A8-7650K für ca. 100 Euro
Black Edition mit 3,3 GHz Takt (0)
AMD will geprellte Käufer der GTX 970 ködern
Verspricht Ex-Nvidia-Kunden großartige Angebote (2)

Freitag, 30.1.2015
Windows 10 Technical Preview: 2,2 Mio. Beta-Tester
Innerhalb einer Woche mehr als 500.000 neue Tester (3)
Microsoft Xbox One bisher 11 Mio. mal verkauft
Konsole liegt aber weiterhin hinter der Sony Playstation 4 (0)
Huawei spricht sich gegen 4K-Smartphones aus
Bildschirme würden zu viele Kompromisse erfordern (4)
Nintendo will 40 % der Einnahmen von Lets-Playern
Wer Inhalte des Unternehmens nutzt, muss deftig zahlen (2)
MediaTek veröffentlicht Octa-Core MT6753
Acht Kerne auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53 (0)
YouTube wechselt von Adobe Flash zu HTML 5
Adobes Format verliert weiter an Bedeutung (12)
Toshiba zeigt neue Satellite S50/S50t
Leistungsfähige Notebooks für Privatkunden (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige