10.02.2013, 16:16 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

Nächstes Nexus 7 ohne Tegra

Google setzt auf ein Qualcomm-SoC

Im aktuellen Google Nexus 7 steckt als Herzstück Nvidia Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core. Für die zweite Generation des Tablets soll Google allerdings laut aktuellen Berichten auf ein SoC (System on Chip) aus dem Hause Qualcomm setzen. Als Ursache nennen anonyme Quellen, dass Nvidias Tegra 4 zu spät fertiggestellt worden sei. Somit musste Google eine Alternative wählen und entschied sich für die Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Für Nvidia dürfte dies eine herbe Schlappe darstellen, denn Googles Nexus-Modelle gelten als Vorzeige-Tablets.

Anzeige


Qualcomms Prozessoren werkeln bereits im Google Nexus 4. Das Nexus 10 setzt dagegen auf einen Samsung Exynos 5 mit zwei Kernen. Sollten die Gerüchte zutreffen und Qualcomm liefert nun auch die Prozessoren für die zweite Generation des Nexus 7, würde das die Marktführerschaft des Herstellers im mobilen Segment weiter zementieren.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< ASUS F2A85-V
Activision: Entwicklungskosten steigen >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

26.11.2014 - Sony plant Smartphone mit E-Ink-Display
Versuch der Innovation (0)

26.11.2014 - Einbrenn-Probleme am Google Nexus 6
Kunden klagen nach wenigen Tagen über Ärger mit den Displays (0)

26.11.2014 - Acer Aspire Switch 10 FHD
Convertible ist sowohl als Tablet als auch als Notebook einsetzbar (2)

25.11.2014 - Nvidia Shield Tablet Freitag im Angebot
Hersteller kündigt Bundle an (0)

25.11.2014 - Sony Xperia Z4 bereits im Januar 2015?
High-End-Smartphone eventuell auf der CES in Las Vegas (2)

24.11.2014 - Oppo 3007 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 4,7 Zoll Bilddiagonale (0)

24.11.2014 - Intel subventioniert Tablets weiter
Will immer noch im mobilen Markt Fuß fassen (0)

24.11.2014 - Wiko Highway 4G mit LTE
Smartphone mit Nvidia Tegra 4i (0)

23.11.2014 - Teardown des Apple iPhone 6 Plus
Offenbart Unterschiede zum regulären iPhone 6 (0)

23.11.2014 - Verschlüsselung hemmt Leistung des Google Nexus 6
Senkt Lese- und Schreibraten drastisch (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 26.11.2014
Sony plant Smartphone mit E-Ink-Display
Versuch der Innovation (0)
Gigabyte bringt Mainboard X99M-Gaming 5 mATX
Geeignet für die neuen Intel Haswell-E (0)
Hack bei Sony Pictures für die Gleichberechtigung?
#GOP enthüllen vermeintliche Motive (0)
Einbrenn-Probleme am Google Nexus 6
Kunden klagen nach wenigen Tagen über Ärger mit den Displays (0)
Sonys Zukunft nennt sich Playstation
Japanischer Hersteller will neue Schwerpunkte setzen (1)
Fractal Design Define R5 sorgt für Ruhe
Geräuschabsorbierende Materialien und leise Lüfter (0)
Rapoo mit VPRO V700 Mechanical Gaming Keyboard
Tastatur mit ARM-SoC für 89 Euro (0)
Acer Aspire Switch 10 FHD
Convertible ist sowohl als Tablet als auch als Notebook einsetzbar (2)

Dienstag, 25.11.2014
Lian Li PC-Q33 Mini-ITX mit Fenster
Kompakter Tower für 104,90 Euro (0)
Nvidia Shield Tablet Freitag im Angebot
Hersteller kündigt Bundle an (0)
Philips bringt USB-Docking-Display
Andockbarer IPS-Monitor mit 23 Zoll und 1080p (1)
Alienware liefert Alpha aus
Kompakter Gaming-PC war ursprünglich als Steam Machine geplant (0)
Sony Xperia Z4 bereits im Januar 2015?
High-End-Smartphone eventuell auf der CES in Las Vegas (2)
ARM strauchelt im Server-Markt
Internet of Things soll es richten (0)
Sony Pictures komplett gehackt
IT-Systeme sind derzeit außer Funktion (3)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige