10.02.2013, 16:16 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

Nächstes Nexus 7 ohne Tegra

Google setzt auf ein Qualcomm-SoC

Im aktuellen Google Nexus 7 steckt als Herzstück Nvidia Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core. Für die zweite Generation des Tablets soll Google allerdings laut aktuellen Berichten auf ein SoC (System on Chip) aus dem Hause Qualcomm setzen. Als Ursache nennen anonyme Quellen, dass Nvidias Tegra 4 zu spät fertiggestellt worden sei. Somit musste Google eine Alternative wählen und entschied sich für die Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Für Nvidia dürfte dies eine herbe Schlappe darstellen, denn Googles Nexus-Modelle gelten als Vorzeige-Tablets.

Anzeige


Qualcomms Prozessoren werkeln bereits im Google Nexus 4. Das Nexus 10 setzt dagegen auf einen Samsung Exynos 5 mit zwei Kernen. Sollten die Gerüchte zutreffen und Qualcomm liefert nun auch die Prozessoren für die zweite Generation des Nexus 7, würde das die Marktführerschaft des Herstellers im mobilen Segment weiter zementieren.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< ASUS F2A85-V
Activision: Entwicklungskosten steigen >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

29.05.2015 - Google zeigt offiziell Android M
Neues System für App-Berechtigungen (0)

29.05.2015 - Google Chromebooks mit Tablet-Funktion im Kommen
Viele Hersteller planen eigene Modelle (0)

28.05.2015 - Sony: Kein Interesse an Smartphones mit Quad HD
Vorteile für Kunden zu geringfügig (3)

28.05.2015 - Deutschland verliert die Lust an Tablets
Absatzzahlen nehmen weiterhin ab (1)

27.05.2015 - Nvidia Shield Portable 2 in Benchmarks
Mit 1080p-Display und 3 GByte RAM (0)

27.05.2015 - Zwei neue Google Nexus Smartphones für 2015
Vermutlich entfällt aber das Tablet (2)

27.05.2015 - Microsoft Lumia 940 - Daten bestätigt
Auch Neues zur XL-Variante (0)

27.05.2015 - Windows 10: Einschränkungen bei 512 MByte RAM
Details zu den Limitierungen sind bekannt geworden (0)

27.05.2015 - ASUS ZenFone 3 möglicherweise durchgesickert
Neues Smartphone in China zertifiziert (0)

26.05.2015 - Google Android M: Fokus auf RAM & Akkulaufzeiten
Offizielle Veröffentlichung des Betriebssystems vermutlich im August (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 30.5.2015
Take Two CEO: PS4 & Xbox One mit Leistungsreserven
Glaubt die Hardware sei noch nicht ansatzweise ausgereizt (1)

Freitag, 29.5.2015
Google zeigt offiziell Android M
Neues System für App-Berechtigungen (0)
PC-Markt werde auch 2015 schrumpfen
Analysten der IDC prophezeien weiterhin Minus (0)
Google Chromebooks mit Tablet-Funktion im Kommen
Viele Hersteller planen eigene Modelle (0)
AMD Catalyst 15.5 Beta veröffentlicht
Neuer Treiber für "Project Cars" und "The Witcher 3: Wild Hunt" (0)
AMD Radeon 300 wohl erst auf der E3
Hersteller untersagt Partnern Vorstellung auf der Computex (0)
Xbox One: Neuer Controller im Juni 2015
Pad erhält einen Kopfhörer-Anschluss (0)
Nvidia GeForce GTX 980 Ti - weitere Daten
Grafikkarte verfügt über 96 ROPs (0)
AMD A10-7870K 'Godavari' ist da
Neues APU-Modell etwas schneller getaktet als A10-7850K (0)

Donnerstag, 28.5.2015
Sony: Kein Interesse an Smartphones mit Quad HD
Vorteile für Kunden zu geringfügig (3)
LG 27MU67 mit Ultra HD und AMD FreeSync
Preis von umgerechnet etwa 570 Euro (0)
Apple will weiterhin in TV-Markt einsteigen
Verhandlungen mit US-Sender CBS laufen (0)
AMD: Analyst dementiert potentielle Insolvenz
Aktienkurs wird allerdings vermutlich fallen (0)
Deutschland verliert die Lust an Tablets
Absatzzahlen nehmen weiterhin ab (1)
MSI: Mainboard mit Windows 10 WHQL-Zertifizierung
Modell H81M-P33 vollständig für das neue OS gerüstet (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com