12.02.2013, 21:41 | Quelle: ReadWrite <<< News >>>

Microsoft hat eine "Fehlfunktion"

Sagt der ehemalige Manager Joachim Kempin

Joachim Kempin hat ab 1983 zwanzig Jahre für Microsoft gearbeitet. Verantwortlich war er für die internationalen Beziehungen zu Hardware-Partnern. 2002 ging Kempin in den Ruhestand und übt nun, über zehn Jahre später, harsche Kritik an der aktuellen Geschäftspolitik des Konzerns: Bill Gates etwa habe "komplett dabei versagt Microsoft durch die Revolutionen des Internets und der Social Media zu führen". Laut Kempin habe Microsoft seine "Coolness" eingebüßt. Wo die Kunden früher bei jedem neuen Windows Schlange standen, habe Microsoft spätestens seit Windows Vista seinen Pepp verloren.

Anzeige


Laut Kempin habe Microsoft eine "Fehlfunktion". Statt sich auf hervorragende Software zu konzentrieren, trete man lieber mit Hardware wie dem Surface mit den eigenen Partnern in Konkurrenz. In diesem Bezug kritisiert der ehemalige Microsoft-Manager auch Steve Ballmer. Jener habe die falschen Leute in die Führungsriege berufen. Zwar gebe es in Microsofts Forschungsabteilungen weiterhin innovative Ideen, das Management lasse sie aber versumpfen, statt sie umzusetzen.

Kempin hebt immer wieder hervor, dass Microsoft vor allem ein Imageproblem habe: Während Apple als Trendsetter, als "cool" gelte, mache Microsoft zwar Gewinn, genieße als Hersteller aber bei Privatkunden nicht einen Bruchteil des Ansehens, das Apple erreicht habe. Dies führe auch innerhalb der Firma zu gesunkener Arbeitsmoral. Zudem bewertet Kempin die Xbox als Unsinn. Microsoft habe viel Energie in die Konsole gesteckt und mache für den enormen Aufwand relativ wenig Gewinn mit dem Produkt. Im Grunde sei es von Anfang an nur darum gegangen Sony Steine in den Weg zu legen - aber ohne ausreichend darüber nachzudenken, ob dies für Microsoft Sinn mache.

Zudem sei Microsoft zu bürokratisch geworden. Ideen lassen sich nur langsam umsetzen, weil etliche Kommitees erst ihre Genehmigung geben müssten. Hier sieht Kempin viele Gefahren für Microsofts Zukunft.
(André Westphal)
[Bisher 19x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung: 4K-TV für 40.000 Euro
IGZO-Display mit 4K >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

29.10.2014 - Nintendo macht wieder Gewinn
Zweites Fiskalquartal unerwartet erfolgreich (1)

26.10.2014 - Google: Sundar Pichai mit mehr Verantwortung
Larry Page reicht Geschäftsbereiche weiter (0)

24.10.2014 - Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)

22.10.2014 - Lenovo könnte BlackBerry übernehmen
Angebot angeblich noch im Laufe der Woche (0)

20.10.2014 - Apple entfernt Produkte von Bose aus seinem Store
Ursachen sind nebulös (2)

17.10.2014 - AMD: Kleiner Gewinn & Umstrukturierung
Ergebnis leicht niedriger, Entlassungen in Q4 angekündigt (0)

15.10.2014 - Intel übertrifft eigene Prognose
Rekordquartal mit $14,6 Mrd. Umsatz und $3,3 Mrd. Gewinn (0)

14.10.2014 - AMD & ASUS intensivieren Partnerschaft
Hersteller soll spezielle Rabatte auf Prozessoren erhalten (2)

13.10.2014 - Microsoft: CEO Satya Nadella verärgert Frauen
Kontroverse Äußerung zu Gehaltserhöhungen (0)

11.10.2014 - Beats und Bose beenden Rechtsstreit
Außergerichtliche Einigung erzielt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 31.10.2014
Windows 10: Upgrade funktioniert auch in Windows 7
Dateien, Anwendungen und Einstellungen bleiben erhalten (3)
AMD Radeon R9 290X mit 8 GByte RAM
Club3D, PowerColor und Sapphire planen Modelle (1)
"Assassins Creed: Unity" am PC ohne FPS-Sperre
Nvidia zeigt zudem Technik-Features in einem Video (0)
Caseking zum Wochenende mit Halloween-Angeboten
Unter anderem Grafikkarten stark reduziert (1)
"Zero Tolerance" für Google Glass in Kinos
Komplettes Verbot in den USA (2)
Steam startet seinen Halloween Sale
Rabatte von bis zu 75 % (1)
Xbox Games with Gold für November 2014
Microsoft nennt Gratis-Spiele für den nächsten Monat (0)
James Cameron gähnt über Virtual Reality
Stellt den Sinn der aktuellen Techniken stark in Frage (1)

Donnerstag, 30.10.2014
Playstation Plus: Die Gratis-Spiele für November
"The Binding of Isaac: Rebirth" & "Steamworld Dig" für die PS4 (0)
Google Nexus 6 in Europa verzögert
In den Vereinigten Staaten bereits ausverkauft (0)
YouTube ab sofort mit 60fps für Videos
Besonders für Gaming-Videos geeignet (3)
Microsoft Band - Armband für Fitness-Apps
Kompatibilität zu vielen Plattformen (0)
Spieleentwickler & die Droge "30 fps"
Denken Gamer lassen sich leicht verschaukeln (0)
Rapoo bringt Gaming-Maus Vpro V900
Mit Laser-Sensor für 59 Euro (0)
Intel gesteht indirekt manipulierte Benchmarks ein
Zahlt allen Käufern eines Pentium 4 15 US-Dollar zurück (17)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige