12.02.2013, 21:41 | Quelle: ReadWrite <<< News >>>

Microsoft hat eine "Fehlfunktion"

Sagt der ehemalige Manager Joachim Kempin

Joachim Kempin hat ab 1983 zwanzig Jahre für Microsoft gearbeitet. Verantwortlich war er für die internationalen Beziehungen zu Hardware-Partnern. 2002 ging Kempin in den Ruhestand und übt nun, über zehn Jahre später, harsche Kritik an der aktuellen Geschäftspolitik des Konzerns: Bill Gates etwa habe "komplett dabei versagt Microsoft durch die Revolutionen des Internets und der Social Media zu führen". Laut Kempin habe Microsoft seine "Coolness" eingebüßt. Wo die Kunden früher bei jedem neuen Windows Schlange standen, habe Microsoft spätestens seit Windows Vista seinen Pepp verloren.

Anzeige


Laut Kempin habe Microsoft eine "Fehlfunktion". Statt sich auf hervorragende Software zu konzentrieren, trete man lieber mit Hardware wie dem Surface mit den eigenen Partnern in Konkurrenz. In diesem Bezug kritisiert der ehemalige Microsoft-Manager auch Steve Ballmer. Jener habe die falschen Leute in die Führungsriege berufen. Zwar gebe es in Microsofts Forschungsabteilungen weiterhin innovative Ideen, das Management lasse sie aber versumpfen, statt sie umzusetzen.

Kempin hebt immer wieder hervor, dass Microsoft vor allem ein Imageproblem habe: Während Apple als Trendsetter, als "cool" gelte, mache Microsoft zwar Gewinn, genieße als Hersteller aber bei Privatkunden nicht einen Bruchteil des Ansehens, das Apple erreicht habe. Dies führe auch innerhalb der Firma zu gesunkener Arbeitsmoral. Zudem bewertet Kempin die Xbox als Unsinn. Microsoft habe viel Energie in die Konsole gesteckt und mache für den enormen Aufwand relativ wenig Gewinn mit dem Produkt. Im Grunde sei es von Anfang an nur darum gegangen Sony Steine in den Weg zu legen - aber ohne ausreichend darüber nachzudenken, ob dies für Microsoft Sinn mache.

Zudem sei Microsoft zu bürokratisch geworden. Ideen lassen sich nur langsam umsetzen, weil etliche Kommitees erst ihre Genehmigung geben müssten. Hier sieht Kempin viele Gefahren für Microsofts Zukunft.
(André Westphal)
[Bisher 19x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung: 4K-TV für 40.000 Euro
IGZO-Display mit 4K >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

08.11.2016 - Amazon Prime wird teurer
Preiserhöhung um fast 40 Prozent auf 69 Euro (18)

12.09.2016 - HP kauft Samsungs Drucker- und Kopierer-Sparte
Übernahme soll Innovationen fördern (4)

12.08.2016 - Nvidia verzehnfacht Quartalsgewinn
Wachstum und neuer Rekordumsatz durch Pascal GPUs (0)

24.07.2016 - Intel: Gewinneinbrüche und Entlassungen
Solide Verkaufszahlen im PC-Markt, keine Chance im mobilen Segment (0)

19.07.2016 - Qualcomm verklagt Meizu
Wegen Patentverletzung könnten auch Oppo & Vivo dran sein (0)

18.07.2016 - Japaner übernehmen ARM
Softbank zahlt 28,8 Mrd. Euro für englische Chipentwickler (0)

16.07.2016 - Nintendo und der Pokémon-Effekt
"Pokémon Go" gibt dem Aktienkurs Feuer (0)

13.07.2016 - Seagate streicht mehr Jobs
Stellenabbau betrifft nicht nur 1600, sondern 6500 Mitarbeiter (0)

10.07.2016 - Amazon Prime Day am 12. Juli 2016
Viele, exklusive Angebote für Prime-Kunden (0)

04.07.2016 - Entlassungen auch bei Micron
Umfang unbekannt, soll aber $80 Mio. pro Quartal einsparen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 7.12.2016
Amazon Go: Futuristischer Supermarkt ohne Kassen
Steht in den USA bereits für Amazon-Mitarbeiter zur Verfügung (6)

Dienstag, 6.12.2016
Intel pensioniert einige Haswell- und Skylake-CPUs
Hersteller stellt die Weichen für Kaby Lake (0)
OCZ TR150 SSD Gewinnspiel
Gewinner der OCZ SSD mit 480 GByte steht fest (5)

Sonntag, 4.12.2016
Samsung Galaxy S8 wohl ohne Dual-Kamera
Könnte aber für vergrößerte Variante in Frage kommen (5)

Samstag, 3.12.2016
Elephone S7 in Schwarz aktuell für ca. 208 Euro
Smartphone mit MediaTek Helio X20 und 4 GByte RAM (0)
MediaTek stellt neue SoCs X23 und X27 vor
Zwei neue Zehnkerner für Smartphones und Tablets (0)

Freitag, 2.12.2016
OCZ TR150 SSD Gewinnspiel
Letzte Chance auf den Gewinn der OCZ SSD mit 480 GByte (5)
Intel Core i7-7700K / i5-7600K in Benchmarks
Erste Ergebnisse der Kaby Lake tauchen auf (1)
Vernee Apollo: High-End Handy für VR
5,5''-Smartphone mit 10-Kern-CPU & Virtual Reality Brille (0)

Donnerstag, 1.12.2016
Xiaomi Redmi 4 mit 5 Zoll, 1080p & Snapdragon 625
Smartphone ist derzeit für 147,62 Euro erhältlich (3)
Fitbit übernimmt wohl Smartwatch-Pionier Pebble
40 Mio. US-Dollar seien der Preis für das Unternehmen (0)

Dienstag, 29.11.2016
ASUS ROG GX800: Gaming-Notebook mit GTX 1080
Echtes Ultra-HD-Gaming dank SLI und Flüssigkeitskühlung (0)

Montag, 28.11.2016
KFA2 senkt Preise seiner GeForce GTX 1060
Übertaktete Grafikkarten sind ab sofort günstiger zu haben (0)
Cyber Monday bei GearBest: Smartphones günstiger
Im Angebot ist zum Beispiel das Xiaomi Redmi Note 4 für 163 Euro (0)
iMan Victor: Schickes IP67-Smartphone
Wasserfest, 5"-FullHD, Metallrahmen, 8-Kern-CPU, NFC & großem Akku (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com