12.02.2013, 21:41 | Quelle: ReadWrite <<< News >>>

Microsoft hat eine "Fehlfunktion"

Sagt der ehemalige Manager Joachim Kempin

Joachim Kempin hat ab 1983 zwanzig Jahre für Microsoft gearbeitet. Verantwortlich war er für die internationalen Beziehungen zu Hardware-Partnern. 2002 ging Kempin in den Ruhestand und übt nun, über zehn Jahre später, harsche Kritik an der aktuellen Geschäftspolitik des Konzerns: Bill Gates etwa habe "komplett dabei versagt Microsoft durch die Revolutionen des Internets und der Social Media zu führen". Laut Kempin habe Microsoft seine "Coolness" eingebüßt. Wo die Kunden früher bei jedem neuen Windows Schlange standen, habe Microsoft spätestens seit Windows Vista seinen Pepp verloren.

Anzeige


Laut Kempin habe Microsoft eine "Fehlfunktion". Statt sich auf hervorragende Software zu konzentrieren, trete man lieber mit Hardware wie dem Surface mit den eigenen Partnern in Konkurrenz. In diesem Bezug kritisiert der ehemalige Microsoft-Manager auch Steve Ballmer. Jener habe die falschen Leute in die Führungsriege berufen. Zwar gebe es in Microsofts Forschungsabteilungen weiterhin innovative Ideen, das Management lasse sie aber versumpfen, statt sie umzusetzen.

Kempin hebt immer wieder hervor, dass Microsoft vor allem ein Imageproblem habe: Während Apple als Trendsetter, als "cool" gelte, mache Microsoft zwar Gewinn, genieße als Hersteller aber bei Privatkunden nicht einen Bruchteil des Ansehens, das Apple erreicht habe. Dies führe auch innerhalb der Firma zu gesunkener Arbeitsmoral. Zudem bewertet Kempin die Xbox als Unsinn. Microsoft habe viel Energie in die Konsole gesteckt und mache für den enormen Aufwand relativ wenig Gewinn mit dem Produkt. Im Grunde sei es von Anfang an nur darum gegangen Sony Steine in den Weg zu legen - aber ohne ausreichend darüber nachzudenken, ob dies für Microsoft Sinn mache.

Zudem sei Microsoft zu bürokratisch geworden. Ideen lassen sich nur langsam umsetzen, weil etliche Kommitees erst ihre Genehmigung geben müssten. Hier sieht Kempin viele Gefahren für Microsofts Zukunft.
(André Westphal)
[Bisher 19x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung: 4K-TV für 40.000 Euro
IGZO-Display mit 4K >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

18.12.2014 - Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)

18.12.2014 - Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)

16.12.2014 - Google droht Zahlung von 15 Mio. Euro
Niederländische Datenschützer gehen auf die Barrikaden (3)

16.12.2014 - Sony Pictures waren Sicherheitsprobleme bekannt
Unternehmen blieb aber untätig (1)

13.12.2014 - Kartellverfahren gegen Google fortgesetzt
EU-Wettbewerbskommissarin will genauer hinschauen (0)

13.12.2014 - Immer mehr Online-Käufe werden mobil getätigt
30 % des eCommerce läuft bereits mobil ab (0)

13.12.2014 - Adobe kauft Fotolia für 800 Millionen Dollar
Online-Marktplatz mit über 34 Millionen Bildern und Videos (0)

12.12.2014 - Qualcomm entlässt 600 Mitarbeiter
Refokussierung der Unternehmensstrategie (0)

11.12.2014 - Globalfoundries will für Apple / Qualcomm fertigen
Hofft auf Bestellungen von 14-Nanometer-SoCs (1)

09.12.2014 - Sony Pictures: Hack-Spuren führen nach Thailand
Angriff erfolgte von einem Hotel aus in Bangkok (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 18.12.2014
BlackBerry Classic für die Smartphone-Mittelklasse
Smartphone mit QWERTZ-Tastatur (0)
Netflix schließt Offline-Caching aus
Sprecher erklärt: "Das wird niemals geschehen." (0)
Nordkorea soll Sony Pictures doch gehackt haben
US-Regierung plane offizielle Anschuldigungen (0)
Amazon.com stellt Prime Now vor
Lieferung bestimmter Bestellungen am gleichen Tag (0)
Google Android 5.1 im Februar 2015
Informationen sind aber noch inoffiziell (1)
Nvidia GeForce-Treiber 347.09 Beta
Mit SLI-Profilen für "GTA V" und "Metal Gear Solid V: Ground Zeroes" (0)
ViewSonic sieht Zukunft in Ultra HD
Will 2015 bei 4K-Monitoren in die Offensive gehen (0)

Mittwoch, 17.12.2014
Umfangreiches Update für Nvidia Shield
Game-Streaming nun mit 60 fps in 1080p (0)
Huawei Honor 6 Plus mit 5,5 Zoll
Kirin 925 mit acht Kernen dient als SoC (0)
Samsung & LoopPay arbeiten an mobilem Bezahldienst
Konkurrenz für Apple Pay geplant (0)
Sony-Pictures-Hacker bedrohen Kinogänger
"The Interview" sorgt weiter für Kontroversen (0)
Unvollständige Games mit "Live-Service" retten
Zwiespältiger Trend zeichnet sich ab (0)
Windows 10 mit stärkerer Cloud-Einbindung
Game-Streaming eventuell als zentrales Element (0)
AMD Radeon R9 390X in Games-Benchmarks
Neue Gerüchte zur kommenden Grafikkarte (4)
Caseking mit Vorweihnachtsaktion
Exklusive Rabatte bis zum 31.12.2014 (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige