17.02.2013, 18:32 | Quelle: Eigene <<< News >>>

Microsoft ändert Windows-7-Support

Ab April nur noch Unterstützung mit Service Pack 1

Microsoft bietet ab dem 1. April 2013 nur noch Updates für Windows 7 mit installiertem Service Pack 1 an. Anwender, welche das Service Pack also bisher gemieden haben, sollten jetzt die Installation nachholen. Microsofts Verzicht auf weitere Updates für das Original-Windows-7 ist Teil der normalen Geschäftspolitik: Jeweils 24 Monate nach Veröffentlichung eines Service Packs stellt Microsoft den Support für die Originalversion ein. Wer das Pack installiert hat, erhält noch bis zum 13. Januar 2015 Updates und Patches für Sicherheitslücken.

Anzeige


Reine Sicherheitsupdates wird Microsoft für Windows 7 mit Service Pack 1 sogar noch bis zum 14. Januar 2020 anbieten. Wer somit weiter das alte Betriebssystem verwenden möchte, ist noch lange auf der sicheren Seite.
(André Westphal)
[Bisher 3x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Archos: Neue Platinum-Tablets
Google mit eigenen Ladengeschäften? >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

28.02.2015 - "GTA V" zeigt seine Pracht in 4K
Rockstar Games veröffentlicht neue PC-Screenshots (0)

26.02.2015 - GoG.com startet komplett auf Deutsch
DRM-freier Anbieter mit vielen Eröffnungsangeboten (5)

25.02.2015 - Microsoft erklärt Upgrade-Prozess zu Windows 10
Optionen über ISO-Dateien und das Windows Update (0)

25.02.2015 - Die Programme mit den meisten Sicherheitslücken
Internet Explorer führt das unrühmliche Feld an (7)

23.02.2015 - Underworld Ascendant erhält grünes Licht
Geistiger Nachfolger zu "Ultima Underworld" (0)

20.02.2015 - Windows 10 bringt Effekte aus Windows 7 zurück
Glas- und Transparenz-Effekte feiern ein Comeback (3)

17.02.2015 - Microsoft Windows 10 unterstützt FIDO
Langfristige Abkehr von traditionellen Passwörtern (1)

15.02.2015 - Google Project Zero ändert seine Fristen
Reaktion auf Kritik an der Veröffentlichung von Sicherheitslücken (6)

14.02.2015 - Windows 10 Technical Preview für Smartphones
Erweiterung der Initiative für Windows Insider (0)

12.02.2015 - Microsoft sichert sich Rechte an "Windows 365"
Möglicherweise Abo-Modell für das Betriebssystem (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 28.2.2015
Nintendo am Scheideweg der Moderne
Unternehmen steckt geistig noch in den 1990ern (1)
Nächstes Google Nexus eventuell von Huawei
Zwei verschiedene Modelle seien geplant (0)
Intel Cherry Trail enttäuscht in Benchmarks
Geekbench zeigt nur geringen Leistungszuwachs (0)
"GTA V" zeigt seine Pracht in 4K
Rockstar Games veröffentlicht neue PC-Screenshots (0)
ASUS ZenFone 2 beeindruckt in AnTuTu
Intel Z3580 erweist sich als leistungsfähiges SoC (0)
Nvidia am 3. März mit eigener Spielekonsole?
Neues zum Event "Made to Game" (2)
Imagination GT7900 GPU für Android-Konsolen
Mit mehr Leistung als die PS3 und Xbox 360 (0)
Google: Anti-Sex-Regeln für Blogs zurückgezogen
Negative Rückmeldungen zwangen zum Umdenken (1)

Freitag, 27.2.2015
Samsung Galaxy S6 in neuen Bildern
Teaser-Bilder des Mobilfunkanbieters Sprint (0)
Google im Mai mit mobilem Bezahldienst Android Pay
Vorstellung angeblich auf der Google I/O (0)
Smart Homes aktuell zu ziellos
Wachstumspotential ist da, aber Standards fehlen (9)
LG G Flex2 - Curved-Smartphone für Deutschland
Ab Anfang März 2015 für 650 Euro zu haben (0)
Huawei bringt mobilen LTE-WLAN Hotspot
Lässt sich im Auto über den Zigarettenanzünder betreiben (0)
Apple lädt zum Event "Spring Forward"
Am 9. März und vermutlich mit Vorstellung der Apple Watch (0)
Samsung SSD 850 Pro mit massiven Problemen
Update zerstört Laufwerke (9)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige