20.04.2013, 13:07 | Quelle: Wired <<< News >>>

Apple speichert Siri-Daten 2 Jahre

Anonyme Auswertung zur Verbesserung der Technologie

Apple hat erstmals offengelegt, wie lange der Hersteller seine über die Sprachsteuerung Siri erhobenen Daten speichert: Zwei Jahre lang hebt das Unternehmen aus Cupertino die Nutzerdaten in anonymisierter Form auf. Laut Apple erfolge die Speicherung zum Zwecke der Auswertung. Ziel sei es auf diese Weise langfristig die Qualität der Sprachsteuerung zu verbessern. Den jeweiligen Spracheingaben, die über die Server verarbeitet werden, ordnet Apple dann zufällige Nummern zu, welche für die jeweiligen Nutzer stehen.

Anzeige


Nach 6 Monaten löscht Apple übrigens diese Benutzernummern und hebt die Daten allerdings noch weitere 18 Monate auf. Datenschützer kritisieren, dass Apple mit dieser Speicherungs-Politik offener umgehen sollte. Um Zugriff auf die Datenschutzbestimmungen zu erhalten, muss man erst ein Apple-Produkt kaufen und Siri starten. Apple sollte die Informationen aber auch im Siri-FAQ auf der eigenen Website veröffentlichen.
(André Westphal)
[Bisher 8x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< AMD holt Raja Koduri zurück
Fotos des Sega Pluto >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

30.07.2014 - Microsoft Cortana vs. Apple Siri
Sprach-Assistentinnen treten gegeneinander an (0)

30.07.2014 - Apple iWatch wird zur Vapourware
Veröffentlichung eventuell erst 2015 (0)

30.07.2014 - "Mini" Smartphones enttäuschen am Markt
Wenig Interesse an Samsung Galaxy S4 Mini und Co. (2)

30.07.2014 - HTC One kommt mit Windows
Im August erscheint ''One (M8) for Windows'' in den USA (0)

30.07.2014 - Neuer Amazon Kindle Fire HDX in Benchmarks
Tablet mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

29.07.2014 - Apple büßt Dominanz im Tablet-Bereich ein
Viele kleine Hersteller drängen auf den Markt (0)

29.07.2014 - Toshiba: Edel-Notebooks mit Ultra HD
Satellite P50t-B-10T für 1649 Euro erhältlich (0)

29.07.2014 - LG: Neuer Hybrid aus Notebook & Tablet
Nutzt zur Abwechslung Google Android als Betriebssystem (0)

28.07.2014 - Neues Google Nexus mit 5,9 Zoll?
Angeblich Kooperation mit Motorola (0)

28.07.2014 - Mehr Infos zum LG G Vista mit 5,7 Zoll
Mittelklasse-Smartphone mit einigen Features des G3 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 30.7.2014
Microsoft Cortana vs. Apple Siri
Sprach-Assistentinnen treten gegeneinander an (0)
Apple iWatch wird zur Vapourware
Veröffentlichung eventuell erst 2015 (0)
Playstation 4 Firmware 1.75 mit Blu-ray 3D
Update steht ab sofort bereit (0)
"Mini" Smartphones enttäuschen am Markt
Wenig Interesse an Samsung Galaxy S4 Mini und Co. (2)
EA Access: Abo-Dienst für Xbox One
Quasi eine Flatrate für Spiele des Publishers (4)
Logitech G402 Hyperion Fury für Shooter
Gaming-Maus mit 4000 DPI (0)
Nvidia mit Treiber GeForce 340.52 WHQL
Neue SLI- und 3D-Vision-Profile (0)
HTC One kommt mit Windows
Im August erscheint ''One (M8) for Windows'' in den USA (0)
Neuer Amazon Kindle Fire HDX in Benchmarks
Tablet mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

Dienstag, 29.7.2014
Drei Nvidia GeForce GTX 800 im Oktober?
Angeblich kommen GTX 860, 870 & 880 (0)
Enormer Ansturm auf die Gamescom 2014
Tickets für Freitag und Samstag bereits ausverkauft (0)
ADATA: Neue USB-Sticks für unter 5 Euro
UV130 mit 8 bzw. 16 GByte ab sofort erhältlich (0)
Apple büßt Dominanz im Tablet-Bereich ein
Viele kleine Hersteller drängen auf den Markt (0)
Toshiba: Edel-Notebooks mit Ultra HD
Satellite P50t-B-10T für 1649 Euro erhältlich (0)
LG: Neuer Hybrid aus Notebook & Tablet
Nutzt zur Abwechslung Google Android als Betriebssystem (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige