Home --> News --> Grafik
23.04.2013, 17:07 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

Nvidia mit GeForce GTX 770 / 780

Neue Grafikkarten angeblich im Mai 2013

Nvidia plant für den Mai zwei neue Grafikkarten: die GeForce GTX 780 mit dem GK110 sowie die GTX 770 mit einer verbesserten Version des GK104 aus dem 28-Nanometer-Verfahren. Die beiden Modelle sollen auf dem Markt die erhältlichen GTX 680 / 670 ersetzen. Intern soll die GeForce GTX 780 bei Nvidia unter der Bezeichnung Titan LE laufen, da sie eine langsamere Variante des GK110 verwendet, der auch auf der GeForce GTX Titan werkelt. Laut anonymen Quellen soll die GTX 780 zwar deutlich langsamer als die Titan werden aber gegenüber der GTX 680 um 30 % an Geschwindigkeit zulegen.

Anzeige


Die Nvidia GeForce GTX 770 soll hingegen als offizieller Nachfolger der GTX 670 dienen und deren Leistung um 20 bis 25 % überbieten. Beide Grafikkarten nutzen aber noch die bekannte Kepler-Architektur. Die nächste völlig neue Generation auf Basis der Maxwell-Architektur wird erst 2014 in den Handel kommen.

Erscheinen sollen die Nvidia GeForce GTX 770 Mitte und die GTX 780 Ende Mai 2013.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Google Glass: Noch ein Jahr bis Erscheinen
Umfassendes Update für die Wii U >>>

Weitere News in "Grafik"

29.03.2015 - AMD Radeon R9 390X mit zwei GPUs?
Hinweise im SDK Liquid VR entdeckt (0)

27.03.2015 - Nvidia bald mit GeForce GTX 980 Ti
Angeblich mit GPU GM200 mit vollen 3072 Shadern (0)

26.03.2015 - EVGA GeForce GTX 980 Hybrid verfügbar
Grafikkarte mit geschlossenem Wasserkühlungskreislauf (0)

25.03.2015 - KFA2 GTX 960 OC 2GB für kompakte Gehäuse
Leistungsstarke GeForce mit geringen Abmessungen (0)

22.03.2015 - EVGA GTX Titan X SuperClocked & Hydro Copper
Zwei übertaktete Versionen der Nvidia-Grafikkarte (0)

22.03.2015 - Nvidia GeForce GTX Titan X kostet 1149 Euro
Preise sind bekannt (0)

22.03.2015 - Palit GeForce GTX 960 JetStream 4GB vorgestellt
Neue Kühllösung, aber Referenz-Taktraten (0)

21.03.2015 - AMD Radeon R9 390X wegen Treiberproblemen später
Grafikkarte sollte ursprünglich früher erscheinen (0)

21.03.2015 - BFG GeForce Titan XXX OC2 24 GByte
Verfrühter Aprilscherz verwirrt Kunden (4)

18.03.2015 - Nvidia präsentiert GPUs Pascal & Volta
Neue Architekturen unterstützen bis zu 32 GByte RAM (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 30.3.2015
Huawei stellt eigenes SoC Kirin 930 vor
Entsteht bereits im 16-Nanometer-Verfahren

Sonntag, 29.3.2015
Gamer halten PC, PS4 & Xbox One für identisch
64 % erkennen in Tests keine grafischen Unterschiede
Xbox One: Preview des April-Updates
Sprach-Nachrichten sind nun möglich
Flüssigkeit verleiht Nachtsicht-Augen
Hobby-Forscher wagen interessantes Experiment
Microsoft Windows 10 für Smartphones erweitert
Unterstützung für mehr mobile Endgeräte
HTC enthüllt das Smartphone One E9
Gerät ist auf der chinesischen Website gelistet
AMD Radeon R9 390X mit zwei GPUs?
Hinweise im SDK Liquid VR entdeckt
CEO aus China setzt Apple mit Adolf Hitler gleich
Postet kontroverses Bild in sozialen Netzwerken

Samstag, 28.3.2015
Neues HTC Desire mit UltraPixel-Kamera
HTC A50AML als Topmodell der Reihe Desire
LG G4 soll Ende April 2015 erscheinen
Smartphone-Flaggschiff vermutlich mit Curved-Display
HTC: Tablet mit 8,9 Zoll & 2048 x 1530 Pixeln
Ab Werk direkt mit Google Android 5.0 ausgestattet
Qualcomm will bei Windows 10 mitmischen
DragonBoard 410c Development Kit in Vorbereitung
Sony veröffentlicht SmartEyeglass Dev Kit
Augmented-Reality-Headset kostet für Entwickler 797 Euro
Microsoft klärt, wer Windows 10 kostenlos erhält
Leiter des Produktmarketings bemüht sich um Deutlichkeit
3DMark "Farandole" für DirectX 12
Neuer Test fokussiert sich auf die Grafik-API


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com