24.04.2013, 10:30 | Quelle: VR-Zone <<< News >>>

Preise für Intel Haswell

Einstieg bei 175 US-Dollar

Online sind erste Zusammenfassung der Preisgestaltung für die kommenden Prozessoren der Reihe Intel Haswell aufgetaucht. Erscheinen sollen die Chips im Handel vermutlich Anfang Juni - passend zur Computex 2013. Die Boxed-Versionen für Privatkunden beginnen preislich bei 175 US-Dollar für den Intel Core i5-4430 mit vier Kernen ohne HyperThreading, 3 GHz Takt, 6 MByte L3-Cache, Intel HD Graphics 4600 und 84 Watt Verlustleistung (TDP). Die genannten Preise beziehen sich allerdings alle auf Nordamerika und enthalten noch keine Steuern.

Anzeige


An der Spitze des Preisgefüges steht mit 327 US-Dollar der Intel Core i7-4770K mit vier Kernen mit HyperThreading, 3,5 GHz Takt, 8 MByte L3-Cache, Intel HD Graphics 4600 und 84 Watt Verlustleistung. Die Daten und Preise der restlichen Modelle sind dem zweiten Bild zu entnehmen.
(André Westphal)
[Bisher 3x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder


<<< NAND-Flash mit 64 GByte beliebt
ARM: Hervorragende Quartalsergebnisse >>>

Weitere News in "Prozessoren"

19.01.2015 - Intel Skylake kommt wie geplant
CEO Brian Krzanich schließt Verschiebungen aus (0)

06.01.2015 - Intel kündigt 5. Generation der Core CPUs an
14 neue Mobil-Prozessoren aus der 14-nm-Fertigung (0)

21.11.2014 - AMD Carrizo offiziell angekündigt
Neue APUs erscheinen in der ersten Jahreshälfte 2015 (0)

15.11.2014 - Microsoft Cortana für Apple iOS / Google Android?
Redmonder stellen breitere Kompatibilität in Aussicht (0)

03.11.2014 - AMD Carrizo in ersten Benchmarks
Deutliche Verbesserungen beim Grafikkern der APU (1)

30.10.2014 - Intel gesteht indirekt manipulierte Benchmarks ein
Zahlt allen Käufern eines Pentium 4 15 US-Dollar zurück (18)

22.10.2014 - AMD senkt einige APU-Preise
Reduzierungen um bis zu 20 % (0)

22.10.2014 - Intel Broadwell-E verzögern sich
Prozessoren erscheinen erst im ersten Quartal 2016 (0)

06.10.2014 - AMD bringt neuen FX-8310 für Sockel AM3+
Günstiger Prozessor aus dem 32-Nanometer-Verfahren (0)

04.10.2014 - Microsoft Windows 10 erscheint mit DirectX 12
Technical Preview muss noch ohne die API auskommen (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 25.1.2015
Samsung Display will OLED-Preise drücken
AMOLED-Technik soll sich im mobilen Bereich ausbreiten (1)
Nvidia GeForce GTX 970 mit RAM-Problem
Leistungseinbrüche bei mehr als 3,5 GByte genutztem Speicher (0)
Samsung könnte BlackBerry übernehmen
Kanadier dementieren allerdings (1)
Der vermeintliche Hype um die LP
Schallplatten bleiben im Gegensatz zur CD ein Nischenmarkt (2)
VR-Technik auf dem Sundance 2015
"Birdly" erlaubt das virtuelle Fliegen (0)
ARM sieht 2015 als Jahr für 64-bit
50 % aller neuen Smartphones unterstützen 64-bit (0)
Technische Daten des Samsung Galaxy S6
Display mit 5,1 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

Samstag, 24.1.2015
Intel will weiterhin wachsen
Stagnation im PC-Markt sei keine Hürde (0)
HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (1)
Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (9)
Windows 10 January Preview steht bereit
ISOs der 32- und 64-bit-Varianten sind online (1)
Google zeigt drei Sicherheitslücken im Apple OS X
Project Zero schlägt wieder zu (0)
Microsoft Surface RT erhält kein Windows 10
ARM-Tablet erhält nur ausgewählte Funktionen als Update (0)
Gewinnspiel zur EVGA GeForce GTX 960 SSC ACX 2.0+
Caseking schenkt Käufern mit Glück ein zweites Modell (0)
Ex-Nintendo-Manager kritisiert die Firma harsch
Bemängelt verkalkte Unternehmensstruktur (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige