24.04.2013, 11:51 | Quelle: Fudzilla <<< News >>>

ARM: Hervorragende Quartalsergebnisse

Einnahmen sind um ca. 28 % gestiegen

ARM hat im ersten Quartal 2013 ca. 170,3 Mio. britische Pfund eingenommen - 2012 waren es im gleichen Zeitraum "nur" 132,5 Mio. Damit freut sich der Prozessorentwickler über einen Anstieg der Einnahmen um etwa 28 %. Analysten hatten mit 20 % gerechnet, so dass deren Erwartungen also deutlich übertroffen wurden. Der Gewinn (vor Steuern) ist sogar um 44 % angestiegen - auf 89,4 Mio. britische Pfund. ARMs Einnahmen sind gewachsen, da das Unternehmen im Bereich für digitale TVs und Microcontroller Marktanteile hinzugewinnen konnte.

Anzeige


Laut Geschäftsführer Warren East habe ARM aber natürlich auch vom anhaltenden Wachstum in den Sparten für Smartphones und Tablets profitiert. Und 2013 scheint weiterhin ein starkes Jahr für ARM zu bleiben: Im ersten Quartal lizensierten 22 neue Unternehmen ARMs Prozessoren.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Preise für Intel Haswell
Kratztest am Samsung Galaxy S4 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

18.08.2014 - Gamescom 2014: Weniger Besucher als letztes Jahr
Allerdings mehr Aussteller und mehr Fachbesucher (3)

15.08.2014 - Lenovo verkauft bereits mehr Smartphones als PCs
Ergebnisse des ersten Quartals 2014 bekannt gegeben (6)

11.08.2014 - Cryteks CEO zur Zukunft des Entwicklers
Enttäuschung über "Ryse: Son of Rome" auf der Xbox One (0)

08.08.2014 - Microsoft Xbox-Sparte verursacht steigende Kosten
Ausgaben steigen schneller als Einnahmen (0)

08.08.2014 - Nvidia: Mehr Umsatz und Gewinn
Steigerung gegenüber Vorjahr, aber nicht zum ersten Quartal (9)

05.08.2014 - Apple wirbt Musa Tariq von Nike ab
Arbeitet dort nun als Leiter des digitalen Marketings (0)

04.08.2014 - MakerBot stärkt Präsenz in Deutschland
Verleibt sich seinen EU-Distributor Hafner's Büro ein (0)

03.08.2014 - Microsoft verklagt Samsung
Streit um Lizenzgebühren (2)

01.08.2014 - Nintendo abermals mit Verlusten
Gesteigerte Spieleverkäufe retten nichts (0)

31.07.2014 - Das Ende der Post-PC-Ära?
Tablet-Verkäufe brechen ein (10)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 20.8.2014
Ubisofts neuer Blickwinkel auf die Nintendo Wii U
Keine Plattform für "erwachsene" Spiele (0)
Counter Logic Razer BlackWidow Gaming-Tastatur
eSport-Team erhält eigene Version der Razer BlackWidow Ultimate Stealth (0)

Dienstag, 19.8.2014
Sony Xperia M2 Aqua - wasserdichtes Einstiegsgerät
Günstiges Smartphone mit Google Android 4.4 (0)
PS3: Preissenkung und Revision in Japan
Modell CECH-4300C erscheint (0)
PC-Spiele verkaufen sich fast nur noch digital
92 % der Absätze finden online statt (6)
Odys WinTab 10 mit Windows 8.1 für 199 Euro
Günstiges Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale (1)
Creative T50 Wireless: 2.0-Bluetooth-Lautsprecher
System mit drei Treibern pro Box (0)
Letztes Microsoft-Update sorgt für Bluescreens
Wechselwirkungen mit Virenscannern (0)
August-Update für die Xbox One veröffentlicht
Fügt unter anderem Unterstützung für Blu-ray 3D hinzu (0)
AMD Radeon R7 SSD ist offiziell
SSDs auf OCZ/Toshiba-Basis mit 120, 240 und 480 GByte (0)

Montag, 18.8.2014
Sony Xperia Tablet 3 Compact bestätigt
Tablet sickert durch Erwähnung in einer Anleitung durch (0)
Update für das HTC One (M8)
Verbessert die GPS-Leistung (0)
Apple iPhone 6 mit nur 1 GByte RAM?
Gleichbleibend zum iPhone 5S (5)
LG präsentiert Curved UltraWide Monitor
Bildschirm mit 34 Zoll und gebogenem IPS-Display (1)
Aldi Nord: Multimedia-Tablet ab 28.08. im Angebot
Medion LifeTab S10334 mit 10,1 Zoll und 1080p (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige