25.04.2013, 08:50 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Umsatzeinbußen und operative Verluste

Nintendos letztes Fiskaljahr endete am 31. März 2013. Jetzt legt der japanische Hersteller die Ergebnisse des Jahres vor: Man erwirtschaftete rund 4,9 Milliarden Euro an Umsatz - 5,2 % weniger als man nach der Prognose aus dem Januar erwartet hatte. Zudem muss Nintendo operative Verluste in Höhe von 281 Mio. Euro hinnehmen. einen großen Anteil an den schlechten Zahlen hat die enttäuschende Adoption der Wii U. Bisher konnte Nintendo seit Erscheinen nur rund 3,45 Mio. Einheiten der Konsole absetzen. Auf 5 Mio. hatte der Hersteller spekuliert.

Anzeige


Im Zuge der negativen Ergebnisse hat Nintendo Tatsumi Kimishima, den Geschäftsführer von Nintendo of America, seiner Position enthoben. Seine Aufgaben übernimmt nun Satoru Iwata, der auch insgesamt Präsident und Geschäftsführer des Unternehmens ist. Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, behält seinen Posten allerdings.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Microsoft stellt Xbox 720 am 21.05. vor
Nvidia: Beta-Treiber GeForce 320.00 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

19.09.2014 - Galaxy und KFA2 verschmelzen zu "Galax"
Aus zwei Marken wird eine (1)

17.09.2014 - Sony: Herbe Verluste durch Smartphone-Sparte
Mobile Communications mit 1,2 Mrd. US-Dollar Verlust (11)

16.09.2014 - Entwickler reagieren auf Übernahme Mojangs
Hoffnung und Skepsis vermischen sich (4)

14.09.2014 - Microsoft übernimmt Mojang für 2,5 Mrd. US-Dollar?
Offizielle Bestätigung angeblich am Montag (5)

13.09.2014 - Apple: 100 Mio. US-Dollar für Abkommen mit U2?
Gratis-Angebot von "Songs of Innocence" kostet Apple (1)

07.09.2014 - Nvidia klagt gegen Qualcomm und Samsung
Vorwurf der Patentrechtsverletzung (2)

01.09.2014 - Flaute im Notebook-Markt
Zulieferer prophezeien um bis zu 30 % sinkende Auslieferungsmengen (1)

30.08.2014 - Nintendo entlässt weitere Mitarbeiter in Europa
190 Arbeitsplätze fallen in Deutschland weg (0)

26.08.2014 - Amazon übernimmt Streaming-Dienst Twitch
Google bzw. YouTube als potentieller Käufer ausgeschieden (2)

25.08.2014 - Samsung nutzt ALS Ice Bucket Challenge aus
Fragwürdiger Werbespot für das Galaxy S5 (2)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 20.9.2014
eBay startet Smartphone-Aktion
Gutschein im Wert von 30 Euro bei Verkauf erhalten (0)
Amazon Kindle Voyage beeindruckt
Neuer E-Book-Reader mit hoher Auflösung (0)
Samsung Galaxy A5 abgelichtet
Smartphone mit Metallgehäuse (0)
Apple iPhone 6 demontiert
iFixIt vergibt Repairability Score 7 / 10 (0)
Acer bringt 4K-Monitor mit Nvidia G-Sync
XB280HK mit 28 Zoll und 3840 x 2160 Pixeln (0)
Nvidia GeForce-Treiber 344.11 WHQL
Gerüstet für die neuen GTX 970 / 980 (0)
MSI GeForce GTX 970 / 980 mit Twin Frozr V
Im Handel ab 339 Euro zu haben (0)
US-Comedian bewirbt iPhone 6 aus dem Grab
Verstorbene Joan Rivers schreibt über das Apple-Smartphone (0)

Freitag, 19.9.2014
Sony zeigt SmartEyeglass
Konkurrenz für Google Glass mit anderen Schwerpunkten (1)
XFX bringt drei neue Allround-Netzteile
Auch lüfterloses Modell mit 460 bzw. 520 Watt (0)
AMD nennt neue Partner für FreeSync
Kooperation mit MStar, Novatek und Realtek (0)
ASUS will Gigabyte und Co. verklagen
Verletzung von Mainboard-Patenten (0)
Microsoft plant simultan DirectX 12 und 11.3
Version 11.3 macht es Entwicklern einfacher (0)
Galaxy und KFA2 verschmelzen zu "Galax"
Aus zwei Marken wird eine (1)
Nvidia stellt GeForce GTX 900 vor
ASUS als einer der ersten Hersteller mit übertakteten Varianten (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige