25.04.2013, 08:50 | Quelle: Nintendo <<< News >>>

Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Umsatzeinbußen und operative Verluste

Nintendos letztes Fiskaljahr endete am 31. März 2013. Jetzt legt der japanische Hersteller die Ergebnisse des Jahres vor: Man erwirtschaftete rund 4,9 Milliarden Euro an Umsatz - 5,2 % weniger als man nach der Prognose aus dem Januar erwartet hatte. Zudem muss Nintendo operative Verluste in Höhe von 281 Mio. Euro hinnehmen. einen großen Anteil an den schlechten Zahlen hat die enttäuschende Adoption der Wii U. Bisher konnte Nintendo seit Erscheinen nur rund 3,45 Mio. Einheiten der Konsole absetzen. Auf 5 Mio. hatte der Hersteller spekuliert.

Anzeige


Im Zuge der negativen Ergebnisse hat Nintendo Tatsumi Kimishima, den Geschäftsführer von Nintendo of America, seiner Position enthoben. Seine Aufgaben übernimmt nun Satoru Iwata, der auch insgesamt Präsident und Geschäftsführer des Unternehmens ist. Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, behält seinen Posten allerdings.
(André Westphal)
[Bisher 9x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Microsoft stellt Xbox 720 am 21.05. vor
Nvidia: Beta-Treiber GeForce 320.00 >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

12.08.2016 - Nvidia verzehnfacht Quartalsgewinn
Wachstum und neuer Rekordumsatz durch Pascal GPUs (0)

24.07.2016 - Intel: Gewinneinbrüche und Entlassungen
Solide Verkaufszahlen im PC-Markt, keine Chance im mobilen Segment (0)

19.07.2016 - Qualcomm verklagt Meizu
Wegen Patentverletzung könnten auch Oppo & Vivo dran sein (0)

18.07.2016 - Japaner übernehmen ARM
Softbank zahlt 28,8 Mrd. Euro für englische Chipentwickler (0)

16.07.2016 - Nintendo und der Pokémon-Effekt
"Pokémon Go" gibt dem Aktienkurs Feuer (0)

13.07.2016 - Seagate streicht mehr Jobs
Stellenabbau betrifft nicht nur 1600, sondern 6500 Mitarbeiter (0)

10.07.2016 - Amazon Prime Day am 12. Juli 2016
Viele, exklusive Angebote für Prime-Kunden (0)

04.07.2016 - Entlassungen auch bei Micron
Umfang unbekannt, soll aber $80 Mio. pro Quartal einsparen (0)

02.07.2016 - Sony Mobile verliert in den USA den Mut
Auch in Brasilien, China und Indien sieht es düster aus (0)

30.06.2016 - Seagate entlässt 1600 Mitarbeiter
Schwacher Markt führt zur Kürzung von 3 % aller Stellen (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 28.8.2016
Medion: Bis zu 50 € Cashback beim Smartphone-Kauf
Aktion läuft vom 29. August bis zum 30. September (0)

Samstag, 27.8.2016
iLife V7S: Staubsauger-Roboter für ca. 140 Euro
Verfügt auch über einen kleinen Wassertank zum Feudeln (0)

Freitag, 26.8.2016
Sony Xperia X Compact auf durchgesickertem Bild
Neues Smartphone mit 4,6 Zoll Diagonale (1)

Donnerstag, 25.8.2016
Xiaomi Mi Max lockt aktuell für ca. 234 Euro
Auch das Xiaomi RedMi 3S ist günstig erhältlich (0)

Mittwoch, 24.8.2016
Sony Mobile: Diese Geräte erhalten Android 7.0
Hersteller veröffentlicht offizielle Liste (0)

Dienstag, 23.8.2016
Sony PlayStation 4 Slim gesichtet
Alternative zur PS Neo kommt (0)

Montag, 22.8.2016
Intel Kaby Lake kommt mit bis zu 4,5 GHz
Details zu zehn Desktop-Modellen bekannt (5)

Sonntag, 21.8.2016
Apple im Streit mit Zulieferern des iPhone 7
Apple fordere Rabatte, Zulieferer aus Taiwan sperren sich (4)

Samstag, 20.8.2016
Gigabyte: Drei GeForce GTX 1060 mit 3 GB RAM
Auch eine kompakte Mini ITX OC Edition erscheint (0)

Freitag, 19.8.2016
A8 Desktop-3D-Drucker für weniger als 154 Euro
DIY-Kit zum selbst zusammen Bauen als Import aus China (5)
Huawei Mate 9 zeigt sich auf Renderbildern
Phablet mit 5,9 Zoll Diagonale und Kirin 960 (0)

Donnerstag, 18.8.2016
AMD gibt Neuigkeiten zu Zen Preis
Ähnlichkeiten zu Broadwell-E zeichnen sich ab (1)
Gole 1: Hybrid aus Media-Player und Windows-PC
Gadget nutzt eigenes Display und Dual-Boot-Features (1)

Sonntag, 14.8.2016
Microsoft Xbox One überflügelt die PS4
Verkaufszahlen in den USA und Großbritannien beeindrucken (3)
"South Park": Neues Spiel wirbt mit Nosulus Rift
Werbespot parodiert aktuelle VR-Headsets (2)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com